3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Huiles végétales peau mature

Welche Öle sollten gegen Hauterschlaffung, Falten und Fältchen verwendet werden?

Im Laufe der Zeit unterliegt die Haut vielen Veränderungen. Tatsächlich verliert sie allmählich ihre Elastizität, wird dünner, trocknet aus und zeigt Anzeichen des Alterns. Es gibt Lösungen, insbesondere Pflegeprodukte, um das Auftreten von Falten und feinen Linien zu verhindern und/oder zu mildern und gegen Hauterschlaffung zu kämpfen.

Was ist reife Haut?

Mit der Zeit und hormonellen Veränderungen neigt die Haut dazu, dünner zu werden, auszutrocknen, sich zu markieren und an Festigkeit, Dichte und Elastizität zu verlieren. Dieses Phänomen spiegelt die Hautalterung wider. Mit zunehmendem Alter erneuern sich die Hautzellen immer weniger, was zur Ansammlung abgestorbener Zellen beiträgt. Die Aktivität und Anzahl der Fibroblasten nimmt ab. Dies führt zu einer Verringerung der Produktion von Kollagen und Elastin, die für die Festigkeit und Elastizität der Haut verantwortlich sind.

Dies führt dann zu einer Hauterschlaffung, einem Absacken der Haut und dem Auftreten von Falten, die im Laufe der Jahre zahlreicher und tiefer werden. Es kommt auch zu einem Rückgang des Hyaluronsäuregehalts, was zu einer Dehydrierung und Austrocknung der Haut führt, sowie zu einer Ausdünnung der Haut (Volumenverlust).

Pflanzenöle zur Bekämpfung der Hautalterung.

Um die Anzeichen des Alterns zu verhindern und zu bekämpfen, muss man seine Haut täglich mit pflanzlichen Ölen pflegen, die eine straffende, nährende und regenerierende Wirkung haben :

  • Dasvegetabile Öl der Kaktusfeige :

    DasKaktusfeigenkernöl ist reich an Vitamin E, Omega-6 und Sterolen. Sein hoher Gehalt an Vitamin E und Sterolen verleiht ihm antioxidative Eigenschaften. Es hilft dabei, die Haut vor freien Radikalen zu schützen und ihre Alterung zu verlangsamen. Es ist auch bekannt für seine straffenden Eigenschaften und seine Fähigkeit, der Haut Festigkeit und Tonizität zurückzugeben. Es fördert die Zellregeneration. Als Emollient schützt es die Haut vor Dehydrierung.

Anmerkung : Sie können das pflanzliche Öl der Kaktusfeige in unserer botanischen Spannungsmischung mit Nopal finden. Dieses Nachtserum hilft, die Haut durch die straffenden und regenerierenden Wirkungen von 7 botanischen Extrakten, einschließlich des ätherischen Öls der Immortelle, zu festigen.

  • DasRosenhippöl :

    DasRosenhippöl ist bekannt dafür, das Auftreten von Falten zu verhindern und gegen Hauterschlaffung zu kämpfen. Durch Kaltpressung gewonnen, ist dieses Öl besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, wie Omega-3 und 6, was die Zellregeneration fördert und die Hautelastizität verbessert. Diese regenerierende Aktivität hilft somit, das Auftreten von Falten zu verhindern. Überdosiert mit Provitamin A (Retinol), ermöglicht das Rosenhippöl auch die Stimulierung der Kollagen- und Elastinproduktion, was die Epidermis fester macht. Dank seines hohen Gehalts an Antioxidantien, verlangsamt es auch das Auftreten von vorzeitigen Falten, insbesondere solchen, die mit der Photoalterung verbunden sind, und hilft auch, Altersflecken durch Sonneneinstrahlung zu mildern.

  • Das pflanzliche Hanföl:

    DasHanfpflanzenöl hilft auch im Kampf gegen die Auswirkungen des Alterns. Dank seines Gehalts an Omega-3 und 6 hat es eine Zusammensetzung, die den Lipiden der Haut ähnelt. Dieses sehr durchdringende Öl hinterlässt keinen fettigen Film auf der Haut. Sehr reich an essentiellen Fettsäuren und Vitamin E, ist es bekannt für seine revitalisierenden, regenerierenden, straffenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. Dieses Pflanzenöl hilft, die Oxidation der Hautzellen zu bekämpfen, sie zu regenerieren und zu stärken. Dieses weichmachende und straffende Öl hilft auch, der Haut Elastizität und Vitalität zurückzugeben. Darüber hinaus hat es eine weichmachende Wirkung, die Irritationen lindert und die Haut vor Austrocknung schützt. Im Gegensatz zu Cannabis indica, enthält das für die Hautpflege verwendete Cannabis sativa keine psychoaktiven Substanzen.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: