3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Bienfaits squalane peau.

Welche Vorteile hat Squalan für die Haut?

Mit einer biomimetischen Struktur und seinen Ursprüngen im Tier- oder Pflanzenreich, oder sogar in der chemischen Industrie, zeichnet sich Squalan durch seine Ähnlichkeit mit dem hydrolipidischen Hautfilm aus. Seine feuchtigkeitsspendenden, weichmachenden, geschmeidig machenden und beruhigenden Eigenschaften ermöglichen es ihm, in die Formeln für Haut- und Kopfhautpflege integriert zu werden.

Themen :

Allgemeines über Squalan.

Der Squalan ist ein aus Squalen abgeleitetes Inhaltsstoff. Dieser Wirkstoff ist natürlich im Körper vorhanden und gehört zu den Lipiden, die von den Hautzellen produziert werden. Er macht zwischen 14 und 16% des Talgs aus. Squalan ist fettlöslich. Daher kann es in die Zusammensetzung von Haut- und/oder Kopfhautpflegeprodukten auf Ölbasis eingehen. Was seine Eigenschaften betrifft, so ist dieser Inhaltsstoff farblos und geruchlos. Trotz seiner öligen Textur verursacht seine Verwendung keine Verstopfung der Hautporen. Er kann mit anderen Wirkstoffen kombiniert werden, um Pflegeprodukte für alle Hauttypen zu formulieren. In Bezug auf die Textur ist Squalan weich und seidig im Griff. Bei topischer Anwendung hinterlässt dieser Inhaltsstoff keinen fettigen Film nach seiner Verwendung.

Der Herstellungsprozess von Squalan.

Das Squalan kann sein tierischen, pflanzlichen oder synthetischen Ursprungs :

  • Um tierisches Squalan zu gewinnen, wird der Hai ausgenommen, um seine Leber zu entfernen. Dieses Organ wird auf eine schräge Metallunterlage gelegt und der Sonne ausgesetzt, damit das Öl abfließen kann. Diese Substanz wird gefiltert und gelagert.

  • Das pflanzliche Squalan wird aus Squalen gewonnen, das aus Olivenölresten, Zuckerrohr, Reis, Weizen, Zuckerrüben, Palmöl oder Amarant stammt. Im Falle von Squalan aus Olivenöl besteht der Prozess darin, das unverseifbare Squalen durch ein Destillationsverfahren zu gewinnen, das darauf abzielt, das Fruchtfleisch der Oliven zu entfernen, das zur Bereitstellung des Öls dienen wird. Dieses Öl wird vor der Umwandlung in Squalan hydriert.

  • Synthetisches Squalan kann durch die Synthese von Terpen-Elementen gewonnen werden. Hinzu kommt die Umwandlung von unterirdischen Kohlenwasserstoffen, um synthetische Moleküle zu erzeugen. Der chemische Umwandlungsprozess entspricht der enzymatischen Modifikation von Zuckermolekülen nach der Fermentation.

Die Vorteile von Squalan für die Haut.

Die Hydratation gehört zu den Hauptvorteilen von Squalan für die Haut. Bei Kontakt mit der Hautoberfläche verhindert dieser Wirkstoff die Dehydration und schützt die Haut durch Bildung eines Hydrolipidfilms. Die feuchtigkeitsspendenden Pflegeprodukte auf Squalanbasis gleichen die natürlichen Hautöle aus und verleihen der Haut ein glattes Aussehen. Daher wird dieser Wirkstoff für trockene Haut empfohlen.

Squalan eignet sich auch zur Behandlung von unreiner Haut und Haut, die zu Pigmentflecken neigt. Es dringt tief in die Hornschicht ein, um die Pigmentierung der Haut zu homogenisieren und Markierungen zu entfernen. Darüber hinaus ist Squalan ein unverzichtbarer Bestandteil zur Bekämpfung der durch UV-Strahlen erzeugten freien Radikale. Seine antioxidativen Eigenschaften ermöglichen es, Falten und feine Linien zu mildern und die Hautalterung zu verzögern.

Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Squalan.

Keine Gegenanzeigen zu seiner Verwendung sind bekannt. Es ist auch keine Form der Wechselwirkung mit anderen Wirkstoffen bekannt. Um die wohltuenden Eigenschaften des Squalans so lange wie möglich zu nutzen, sollte es vor Licht und Feuchtigkeit geschützt aufbewahrt werden. Die Flasche sollte nach jeder Verwendung auch korrekt verschlossen werden.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: