3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Fréquence d'utilisation du rétinol.

Was ist die optimale Häufigkeit der Anwendung von Retinol?

Retinol ist ein starkes Wirkstoffderivat von Vitamin A. In der Haut bietet es verschiedene Vorteile: Es hilft, die Anzeichen von Alterung zu bekämpfen und das Aussehen der Haut zu verbessern. Tatsächlich ist es sehr beliebt, um Falten, Altersflecken und Unreinheiten zu mildern. Aber wie oft sollte es verwendet werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen?

Zusammenfassung
Veröffentlicht 20. Februar 2024, von Stéphanie, Doktorin in Lebens- und Gesundheitswissenschaften — 3 min Lesezeit
Themen :

Laut mehreren wissenschaftlichen Studien ist Retinol bekannt dafür, positive Auswirkungen auf die Haut zu haben. Eine in der Zeitschrift Dermatologic Surgery veröffentlichte Studie hat gezeigt, dass die tägliche Anwendung von Retinol helfen kann, Falten, feine Linien und braune Flecken zu reduzieren.

Allerdings ist Retinol auch dafür bekannt, eine lange Liste vonmöglichen Nebenwirkungenzu haben, wie Reizungen, Rötungen, Trockenheit und Schuppung. Personen mit empfindlicher oder leicht reizbarer Haut sollten Retinol mit Vorsicht verwenden. Tatsächlich hat eine kürzlich in der Zeitschrift Cutaneous and Ocular Toxicology veröffentlichte Studie gezeigt, dass übermäßige Verwendung von Retinol zu unerwünschten Effekten führen kann, wie Rötungen, Juckreiz und Schuppung. Die Forscher stellten auch fest, dass hohe Konzentrationen von Retinol, wenn sie wiederholt und übermäßig verwendet werden, zu Hautschäden und Reizungen führen können.

Daher wird empfohlen, Retinol vorsichtig und entsprechend den Bedürfnissen der Haut und den gewünschten Effekten zu verwenden. Es wird geraten, mit einer moderaten Anwendung zu beginnen und die Konzentration und Häufigkeit der Anwendung schrittweise zu erhöhen, also beginnen Sie mit der Anwendung von Retinol ein bis zweimal pro Woche, mit einer Konzentration gleich oder niedriger als 0,2% um das Toleranzniveau Ihrer Haut zu bewerten. Nach einigen Wochen können Sie die Konzentration und Häufigkeit der Anwendung schrittweise erhöhen, bis Sie die Kombination gefunden haben, die am besten zu Ihrem Hauttyp passt.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Verwendung von Retinol zu einer vorübergehenden Erhöhung der Empfindlichkeit gegenüber ultravioletten Strahlen (UVA und UVB) führen kann. Daher wird empfohlen, es abends zu verwenden und immer einen breitbandigen Sonnenschutz aufzutragen, wenn Sie sich der Sonne aussetzen. Dies wird dazu beitragen, Ihre Haut vor Sonnenschäden zu schützen. Es ist auch wichtig, die Haut gut zu befeuchten und milde Produkte zu verwenden, um Irritationen zu vermeiden.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: