Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Rétinol le soir.

Warum sollte man Retinol abends verwenden?

Das Erscheinungsbild von Falten mildern, Unreinheiten entfernen, dem Teint wieder Glanz verleihen, Anzeichen von Hyperpigmentierung verblassen... Retinol wird als einer der führenden kosmetischen Wirkstoffe für die Hautpflege angesehen, dessen Wirkung wissenschaftlich nachgewiesen wurde. Um jedoch die Vorteile optimal zu nutzen, müssen bestimmte Regeln befolgt werden, um es richtig zu verwenden. Zum Beispiel kann es nicht zu jeder Tageszeit aufgetragen werden. Es wird oft berichtet, dass Retinol abends verwendet werden sollte, obwohl einige Retinol- Pflegeprodukte für die Tagesanwendung konzipiert wurden. Aber was sind die Gründe dafür?

Themen :

Grund Nr. 1: Retinol ist ein sogenannter "photosensibilisierender" Wirkstoff.

Obwohl die Ergebnisse gemischt sind, könnten Retinoide photosensibilisierende Wirkstoffe sein. Sie könnten die Haut leicht empfindlich gegenüber UV-Strahlung machen. Photosensibilität besteht darin, potenziell eine Hautreaktion nach Sonneneinstrahlung hervorzurufen, also empfindlicher gegenüber Sonnenschäden wie Sonnenbrand zu sein. Aus Vorsichtsgründen wird empfohlen, die Haut am nächsten Morgen zu reinigen, um nicht absorbierte Retinolmoleküle von der Epidermis zu entfernen und einen breitspektrigen Sonnenschutz aufzutragen.

Grund Nr. 2: Die Sonne zersetzt Retinol.

Das direkte Sonnenlicht hat die Fähigkeit, Retinol abzubauen, was seine Wirksamkeit beeinträchtigen kann. Wenn es UV-Strahlen ausgesetzt wird, absorbiert Retinol Lichtenergie im Bereich von UVA und UVB (315 - 400 nm), was zu einer Umverteilung der Ladungen und Veränderungen in den molekularen Bindungen führt. Diese Stimulation von Retinol oder seinen Derivaten durch UV-Strahlen erzeugt verschiedene reaktive Sauerstoffspezies, einschließlich Singulett-Sauerstoff und Superoxid-Radikale. Diese Nebenprodukte können eine pro-oxidative Wirkung haben und verschiedene zelluläre Komponenten, wie Lipide, DNA und Proteine, schädigen. Daher ist es vorzuziehen, Produkte mit Retinol abends zu verwenden.

Grund Nr. 3: Abends regeneriert sich die Haut schneller.

Nachts sind alle Bedingungen erfüllt, um die Hauterneuerung zu starten und die Blutzirkulation stärker zu aktivieren. Während dieser Zeit vermehren sich die Hautzellen dreimal mehr als tagsüber. Sie sorgt für eine gute Reparatur der Haut, um den Tag bestmöglich zu bewältigen und sie vor äußeren Einflüssen zu schützen. In diesen Stunden ist die Haut auch durchlässiger und daher empfänglicher für Pflege. Darüber hinaus verlangsamt sich um das dreißigste Lebensjahr herum die Zellneubildung und die Epidermis wird dünner. Daher ist der Abend die ideale Zeit, um der Haut starke Wirkstoffe wie Retinol zuzuführen, um den Prozess der Zellregeneration wieder anzukurbeln.

Quellen

  • FU P. P. & al. Photodecomposition and phototoxicity of natural retinoids. International Journal of Environmental Research and Public Health (2005).

  • HOWARD P. C. & al. Photoreaction, phototoxicity, and photocarcinogenicity of retinoids. Journal of Environmental Science and Health, Part C: Environmental Carcinogenesis and Ecotoxicology Reviews (2013).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: