Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Was ist "P.H.A." und was ist seine Verwendung?

Was ist "P.H.A." und was ist seine Verwendung?

Als Teil der AHA-Familie ist PHA oder Polyhydroxysäure ein sanftes chemisches Peeling. Es macht die Haut glatt und gleichmäßig, indem es tote Zellen von ihrer Oberfläche entfernt. Der Hauptunterschied zwischen PHA und AHA liegt in der Molekülgröße. Die Frage, die sich stellt, lautet: Was ist der Nutzen von PHA? Fokus.

P.H.A., was ist das?

Wie die A.H.A. und B.H.A., sind die P.H.A. oder Polyhydroxysäuren chemische Peelingmittel. Es gibt verschiedene Arten davon:

  • Die Gluconolacton oder Gluconsäure: Dieser Wirkstoff ist natürlich in den Hautzellen vorhanden;

  • Der Galactose : natürlich in den tiefen Schichten der Haut vorhanden, hat dieser Wirkstoff eine Wirkung auf die Produktion von Kollagen;

  • DieLactobionsäure : Dieser aus Laktose abgeleitete Wirkstoff hat beruhigende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften.

Die P.H.A. sind für alle Hauttypen geeignet, insbesondere für empfindliche Haut. Sie dienen dazu, die oberste Hautschicht zu exfolieren, ohne ihre Sonnenempfindlichkeit zu erhöhen. Sie sind milde Inhaltsstoffe aufgrund der großen Größe ihrer Moleküle. Daher brauchen sie Zeit, um in die Haut einzudringen. Sie wirken hauptsächlich auf die äußeren Hautschichten und neigen dazu, weniger reizend zu sein.

Die P.H.A. wie Lactobionsäure und Gluconolacton funktionieren ähnlich wie A.H.A. Verantwortlich für die sanfte Exfoliation der Haut, hydratisiert das P.H.A. diese. Darüber hinaus verbessert es ihre Textur und ihren Ton.

Die P.H.A. können mit anderen aktiven Inhaltsstoffen wie Vitamin C oder Retinol kombiniert werden. Ihre Nebenwirkungen sind minimal. Selbst wenn Sie empfindliche Haut haben, besteht bei der Anwendung dieses Wirkstoffs keine Gefahr von Kribbeln oder Reizungen.

PHA, was ist seine Nützlichkeit?

Bei regelmäßiger Anwendung glätten und weichen P.H.A. die Haut. Darüber hinaus verleihen sie ihr einen strahlenden Teint. P.H.A. erfüllen viele Funktionen:

  • Sie entfernen abgestorbene Hautzellen und reinigen die Poren tiefgehend;

  • Sie verbessern das Erscheinungsbild der Haut;

  • Sie stimulieren den Prozess der Hauterneuerung;

  • Sie machen die Haut weicher und fördern ihre Hydratation ;

  • Sie stärken die Hautbarriere.

Dank der Größe ihrer Moleküle üben die P.H.A. eine sanfte Exfoliation aus und sind für empfindliche Haut geeignet. Neben ihren exfolierenden Eigenschaften haben sie auch feuchtigkeitsspendende Eigenschaften. Sie können während der Schwangerschaft verwendet werden. Darüber hinaus sind diese Wirkstoffe für zu Akne neigende Haut geeignet, da sie dazu beitragen, den Teint zu vereinheitlichen und die Hauttextur zu verbessern.

Darüber hinaus haben P.H.A.s auch den Vorteil, Feuchtigkeit zu speichern. Sie helfen sogar dabei, die Glykation zu bekämpfen, einen Prozess, der Kollagen und Elastin in der Haut schwächt.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: