Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Was ist "Gluconolacton" und was ist seine Verwendung?

Was ist "Gluconolacton" und was ist seine Verwendung?

Die Gluconolacton ist ein Polyhydroxysäure oder PHA, bekannt für ihre Fähigkeit, die Anzeichen des Alterns wie Falten und feine Linien zu verzögern. Sie ist auch bekannt für ihre feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften auf der Haut. Daher ist dieser Inhaltsstoff ein Verbündeter für trockene und reife Haut. Er hat auch Vorteile für die Haare. Die folgende Frage stellt sich: Was ist "Gluconolacton" und was ist sein Nutzen? Fokus.

Gluconolacton: Was ist das?

Auch bekannt als Glucono-delta-lacton, ist Gluconolacton eine organische Säure. Es wird sowohl als funktioneller Inhaltsstoff in Hautpflegeprodukten als auch als Lebensmittelzusatzstoff unter der Bezeichnung E575 verwendet. Sie können es in Honig, Gelee Royale, Fruchtsäften oder auch Wein finden.

Sobald sie mit Wasser gemischt wird, verwandelt sich Gluconolacton direkt in Gluconsäure. Dieser Wirkstoff präsentiert sich in Form eines weißen kristallinen Pulvers.

Die Gluconolacton besteht aus einem Lactonkern. Dieser setzt Gluconsäure frei, wenn er unter der hydrolytischen Wirkung der Hautfeuchtigkeit steht. Diese Säure verleiht Lebensmitteln wie Konservenfleisch und Käse einen würzigen Geschmack. Darüber hinaus verlängert sie deren Haltbarkeit. Dank ihrer zahlreichen Hydroxylgruppen hat Gluconolacton eine feuchtigkeitsspendende und hygroskopische Wirkung. Sie wird jedoch weniger verwendet als andere Lebensmittelsäuerungsmittel wie Apfelsäure, Zitronensäure und Fumarsäure.

Die Gluconolacton ist eine Polyhydroxysäure (PHA). PHAs und AHAs haben ähnliche Auswirkungen auf die Haut. Allerdings haben PHAs den Vorteil, dass sie keine Irritationen verursachen. Daher ist Gluconolacton ein Verbündeter für empfindliche Haut, die dazu neigt, leicht zu erröten.

Gluconolacton: Was ist seine Verwendung?

Die Funktionen von Gluconolacton sind folgende:

  • Sie hält die Haut in gutem Zustand;

  • Sie reagiert und bildet Komplexe mit metallischen Ionen, die die Stabilität und das Aussehen der Pflege beeinflussen können;

  • Sie entfernt sanft abgestorbene Hautzellen, was die Haut gleichmäßig und glatt macht;

  • Sie stellt die beschädigte Hautbarriere wieder her;

  • Sie erhöht die Dicke der Haut;

  • Sie mildert Falten und feine Linien;

  • Sie exfoliert die Haut, ohne ihre Empfindlichkeit gegenüber der Sonne zu erhöhen;

  • Sie stimuliert die Hauterneuerung;

  • Sie passt den pH-Wert der Lösungen an;

  • Sie stärkt die Feuchtigkeitsbarriere der Haut sowie ihre Robustheit;

  • Sie repariert trockenes und beschädigtes Haar.

Gluconolacton kann gegen freie Radikale und schädliche Oxidationsreaktionen eingesetzt werden. Es handelt sich dabei um:

  • Von einem Chelatbildner;

  • Von einem Hautpflegemittel.

Dieser Inhaltsstoff wird wie folgt verwendet:

  • Säureregulator;

  • Lösungsmittel ;

  • Feuchtigkeitsspendender Wirkstoff.

Die Gluconolacton ist für empfindliche Haut geeignet. Sie kann sogar auf Haut angewendet werden, die zu Rosazea neigt.

Gluconolacton: In welchen Pflegeprodukten kann man es finden?

Das Gluconolacton ist in folgenden enthalten:

  • Die Haarspülungen ;

  • Gesichtspeelings ;

  • Mizellenwasser;

  • Die Reinigungsgels für das Gesicht ;

  • Einige Gesichtsseren.

Unser exfolierendes Reinigungsgel mit PHA und Aloe Vera enthält Gluconolacton. Es dient dazu, die Poren zu reinigen, den Teint zu vereinheitlichen und die Hautstruktur zu glätten. Wir finden es auch in der Peeling-Maske und dem Anti-Flecken-Serum.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: