Magazin
Alle Themen
Soins à base de beurre de karité.

In welchen Produkten kann man Sheabutter finden?

Durch mechanisches Pressen von Sheanüssen gewonnen, ist Sheabutter ein Inhaltsstoff mit vielfältigen Eigenschaften. Feuchtigkeitsspendend, nährend und reparierend, ist sie der Verbündete aller Haut- und Haartypen. Entdecken Sie, in welchen Pflegeprodukten Sie sie finden können.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 24. April 2023, aktualisiert am 29. Januar 2024, von Manon, Wissenschaftliche Redakteurin — 9 min Lesezeit

Die Vorteile von Sheabutter.

Die Sheabutter ist ein pflanzliches Fett mit fester Konsistenz und leicht beige Farbe. Sie besteht hauptsächlich aus Fettsäuren, einschließlich einfach ungesättigten Fettsäuren, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und gesättigten Fettsäuren. Ihre Zusammensetzung enthält auch Vitamine, Terpenalkohole, Phytosterole usw.

Diese Vielfalt an Bestandteilen ist die Grundlage für die Vorteile von Sheabutter. Tatsächlich spielen Fettsäuren die Rolle von feuchtigkeitsspendenden und nährenden Wirkstoffen. Bei topischer Anwendung stellen sie den Hydrolipidfilm wieder her , um die Haut zu schützen und Austrocknung zu verhindern. Dadurch wird die Haut weicher und geschmeidiger. Diese Eigenschaft ist auch für das Haar vorteilhaft, da es eine Nährstoffzufuhr benötigt, um seine Geschmeidigkeit und seinen Glanz zu erhalten.

Die Anwesenheit der Vitamine A, E und D in der Zusammensetzung von Sheabutter verleiht ihr auch entzündungshemmende Eigenschaften. Dieser Inhaltsstoff wird daher verwendet, um Haut- und Kopfhauterkrankungen zu lindern, wie zum Beispiel Ekzeme oder Psoriasis. Durch die Beeinflussung der Zellregeneration repariert er das Gewebe und beschleunigt den Heilungsprozess . Diese Phänomene helfen, Aknenarben und Dehnungsstreifen zu verblassen.

In welchen Pflegeprodukten findet man Sheabutter?

Dank seiner zahlreichen Eigenschaften ist Sheabutter zu einem beliebten Bestandteil in der Zusammensetzung von Hautpflegeprodukten geworden. Ob für die Haut des Gesichts, des Körpers oder sogar für die Haare, Sheabutter findet ihren Platz in verschiedenen Arten von Pflegeprodukten. Sie wird vom internationalen Expertenkomitee als sicherer kosmetischer Inhaltsstoff angesehen, der verwendet werden kann bis zu einer Konzentration von 60% im fertigen Produkt, ohne spezifisches toxisches Risiko.

  • Pflege nährend für trockene Haut.

    Reich an Fettsäuren, der Sheabutter trägt zur Hautfeuchtigkeit bei, indem er die Schutzbarriere stärkt, die selbst aus Fettsäuren besteht. Linolsäure und Ölsäure ermöglichen es ihm, leicht von der Epidermis aufgenommen zu werden. Sein hoher Gehalt an Triglyceriden und unverseifbaren Stoffen verleiht ihm eine große reparierende Kraft.

  • Bartpflege.

    Sheabutter kann in Bartbalsamen gefunden werden, um die Haare zu nähren und einen seidigen Bart zu haben. Dank seiner entzündungshemmenden Eigenschaften kann es auch in die Zusammensetzung von Nachrasurpflege eingehen. Nach der Rasur ist die Haut gerötet, dehydriert und kann Juckreiz aufweisen. Sheabutter hilft, die Haut zu beruhigen und sie tief zu nähren.

  • Augenkonturpflege.

    Dank seiner feuchtigkeitsspendenden und nährenden Eigenschaften wird Sheabutter zur Pflege der Augenkontur und zur Reduzierung von Augenringen verwendet. Im Falle von pigmentierten Augenringen hat Sheabutter eine hemmende Wirkung auf die Melanogenese und könnte eine Lösung für die natürliche Überproduktion von Melanin sein.

  • Reinigungsprodukte für Make-up Entfernung.

    Sheabutter enthält eine große Anzahl von Lipidwirkstoffen, die es ermöglichen, die Haut sanft zu reinigen und zu nähren. Diese Art von Make-up-Entferner ist perfekt für trockene Haut geeignet.

  • Sonnenschutzpflege.

    Sheabutter kann in Sonnencremes und -sprays enthalten sein. Die in ihr enthaltenen Terpenalkohole absorbieren UV-Strahlen stark zwischen 250 und 300 nm. Wenn sie zu einem Sonnenschutzmittel hinzugefügt werden, erhöhen sie synergistisch die Absorption von UVB-Strahlen. Sie wirkt somit als verstärkende SPF-Verbindung.

  • Nagelpflege.

    Sheabutter ermöglicht es, die Nägel zu hydratisieren und die Nagelhaut zu pflegen. Es ist auch ein hervorragendes Stärkungsmittel und Weichmacher für die Nägel.

  • Lippenpflege.

    Dank seiner nährenden Eigenschaften ermöglicht Sheabutter, die Lippen täglich zu nähren und zu schützen. Sie bildet eine Barriere, die die Lippen vor äußeren Einflüssen schützt und die Feuchtigkeit speichert.

  • Haarpflege.

    Reich an Vitaminen A, D, E und F, ermöglicht Sheabutter die Reparatur von geschädigtem Haar. Die Haarfollikel haben Rezeptoren für Vitamin D, VDR (Vitamin D Receptor), die eine Rolle bei der Erneuerung und dem Wachstum der Haare spielen. Darüber hinaus ist Sheabutter reich an Fettsäuren. Sie ermöglicht es, tief in die Haarfaser einzudringen, um sie weich und glänzend zu machen. Sie ist Bestandteil von Shampoos, Conditionern und Haarmasken.

  • Anti-Cellulite-Behandlungen.

    In Kombination mit ätherischen Ölen findet man Sheabutter oft in der Zusammensetzung von Anti-Cellulite-Behandlungen. Sie hilft dabei, die Haut zu erweichen, zu hydratisieren und zu beruhigen. Die ausgewählten ätherischen Öle stimulieren die Blutzirkulation und bekämpfen Wassereinlagerungen.

  • Pflege zur Vorbeugung und Milderung von Dehnungsstreifen.

    Dank seiner entzündungshemmenden Eigenschaften kann Sheabutter über den NF-kB-Signalweg wirken, um die Rötung von neuen Dehnungsstreifen zu reduzieren und Juckreiz zu lindern. Die in Sheabutter enthaltenen Triterpene tragen zur Zellregeneration und zum Schutz von Kollagen bei, um ein Reißen zu verhindern. Darüber hinaus kann es den SPF-Index eines Sonnenschutzes stärken, um eine Verdunkelung der Dehnungsstreifen zu vermeiden.

In welchen Typology-Pflegeprodukten finden Sie Sheabutter?

Typology bietet verschiedene Pflegeprodukte an, die Sheabutter (INCI: Butyrospermum Parkii (Shea) Butter) enthalten, die täglich oder periodisch verwendet werden können.

  • Die nährende Gesichtscreme mit Hyaluronsäure (INCI: Sodium Hyaluronate) und Sheabutter. Reich an feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen, beruhigt diese Pflege das Gefühl von Spannung und macht die Haut geschmeidig. Diese Creme wird morgens und abends auf ein zuvor gereinigtes Gesicht aufgetragen. Um die Wirkstoffe einzuarbeiten, tragen Sie die Pflege durch Massage in kreisenden Bewegungen auf. Sie ist besonders geeignet für trockene, normale und Mischhaut.

  • Die nächtliche Straffungsmaske mit biologischem Kaktusfeigenöl (INCI: Opuntia Ficus-Indica Seed Oil) nährt und regeneriert die Haut. Sheabutter hingegen hilft, die Haut zu befeuchten, zu erweichen und ihre Elastizität wiederherzustellen. Diese Maske sollte ein- bis zweimal pro Woche angewendet werden, indem eine halbdicke Schicht auf das Gesicht aufgetragen und 15 Minuten einwirken gelassen wird. Sie kann auch als Nachtpflege verwendet werden, indem die Maske in einer dünnen Schicht aufgetragen wird.

  • Der Lippenbalsam mit 9 Inhaltsstoffen vermindert das Gefühl von Spannung und Trockenheit. Sheabutter schützt dank ihrer entzündungshemmenden und nährenden Eigenschaften die Lippen vor Hauttrockenheit. Tragen Sie eine kleine Menge des Lippenbalsams auf den Finger auf und massieren Sie die Lippen mehrmals täglich sanft ein.

  • Der Stretch-Mark Gel-Öl mit Baobaböl (INCI: Adansonia Digitata Seed Oil) verhindert und reduziert das Erscheinungsbild von Dehnungsstreifen. Die enthaltene Sheabutter nährt und schützt die Haut. Diese Pflege sollte auf trockener und sauberer Haut durch kreisförmige Massage auf die betroffene Stelle aufgetragen werden.

  • Unsere kaltgesiedeten Waschpflegeprodukte sind mit Sheabutter angereichert. Die feuchtigkeitsspendende Waschpflege mit Palmarosa (INCI: Cymbogogon Martini Oil) hydratisiert Gesicht und Körper und ist für alle Hauttypen geeignet, insbesondere für dehydrierte Haut. Die ausgleichende Waschpflege mit Brennnessel (INCI: Urtica Dioica Leaf Powder) reinigt die Haut effektiv und sanft ohne sie zu reizen.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.