Neu: Pflege für zu Rosazea neigende Haut

Neu: Pflege für zu Rosazea neigende Haut

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Informations sur le beurre de karité.

Alles über Sheabutter

Sheabutter ist ein Inhaltsstoff mit vielen positiven Eigenschaften, der in vielen Haut- und Haarpflegeprodukten verwendet wird. Sie ist bekannt für ihre feuchtigkeitsspendenden und reparierenden Eigenschaften, glättet die Haut, bekämpft die Zeichen der Hautalterung und pflegt das Haar. Hier finden Sie alles, was Sie über diesen pflanzlichen Wirkstoff wissen müssen.

Was ist Sheabutter?

Sheabutter wird aus dem Fett der Nüsse des Sheabaums gewonnen, einer in Westafrika beheimateten Pflanze (fast die gesamte heute verwendete Sheabutter stammt aus dieser Region). Historisch gesehen wird sie von den Ureinwohnern seit Jahrhunderten verwendet, sowohl zur äußerlichen Anwendung als auch als Kochbutter (Sheabutter in Lebensmittelqualität wird auch heute noch zum Kochen verwendet). Derzeit ist sie vor allem für ihre Verwendung in der Kosmetikindustrie bekannt. Sheabutter wird in unzähligen Lotionen, Cremes und anderen Produkten verwendet... Sie ist unter der Bezeichnung I.N.C.I. 'Butyrospermum Parkii Butter (Extract)' zu finden.



Physikalisch-chemisch gesehen handelt es sich bei Sheabutter um ein Fett mit fester Konsistenz, das sich bei 37 °C verflüssigt. Sheabutter hat eine weiße bis beige Farbe und einen ausgeprägten Mandelgeruch.

Welche Inhaltsstoffe sind in Sheabutter enthalten?

Ihre Zusammensetzung besteht hauptsächlich aus Fettsäuren, nämlich:

  • 40 bis 50 % Ölsäure oder Omega-9.

Diese einfach ungesättigte Fettsäure ist ein Lipid, das in die Zusammensetzung des Talgs eintritt, einer Substanz, die der Körper auf natürliche Weise absondert, um die Trockenheit von Haut und Haar zu lindern. Sie stimuliert die Talgproduktion in den Talgdrüsen. Das pflanzliche Öl der süßen Mandeln wirkt daher revitalisierend. Es wird zur Behandlung trockener und dehydrierter Haut und Haare empfohlen.

  • 36 bis 50% Stearinsäure.

In der Hautpflege ist die Stearinsäure für ihre erweichenden, nährenden und schützenden (filmbildenden) Eigenschaften bekannt.

  • 4 bis 8% Linolsäure oder Oméga-6.

  • 3 bis 8 % Palmitinsäure.

Die Sheabutter enthält auch einen hohen Anteil an unverseifbaren Bestandteilen, mindestens 4 %. Dieser bemerkenswerte Gehalt an unverseifbaren Stoffen (Tocopherole, Phytosterole, Triterpene, Karitene...) verleiht der Butter hervorragende Pflegeeigenschaften. Diese Bestandteile verleihen ihr auch UV-Schutz-Eigenschaften, was Sheabutter zu einem guten Bestandteil zur Verstärkung des Lichtschutzfaktors von Sonnenschutzprodukten macht.

Was sind die Vorteile von Sheabutter für die Haut?

Der offensichtlichste Vorteil sind natürlich ihre feuchtigkeitsspendenden und nährenden Eigenschaften. Sheabutter ist dank ihrer feuchtigkeitsspendenden und reparierenden Eigenschaften für alle Hauttypen geeignet. Sie wirkt in der Tiefe und führt der trockenen Haut mit Hilfe von Fettsäuren die notwendigen Nährstoffe zu. Darüber hinaus stärkt sie die Wirkung der Lipidbarriere der Haut und schützt sie so vor äußeren Einflüssen und Austrocknung. Mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt, wird die Haut geschmeidig und weich.


Es ist erwiesen, dass diese pflanzliche Butter die Feuchtigkeit in der Haut hält und die Hautbarriere schützt. Eine Studie deutet sogar darauf hin, dass sie ähnliche Wirkungen hat wie Ceramide, die natürlich in der Epidermis vorkommenden polaren Lipide, die für die Abdichtung der Hautbarriere verantwortlich sind. Sheabutter und ihre Bestandteile werden auch als Phytoceramide bezeichnet.

Was sind die Vorteile von Sheabutter für das Haar?

Bei der Anwendung im Haar wird Sheabutter auch wegen ihrer feuchtigkeitsspendenden und schützenden Eigenschaften geschätzt. Die Hydratation der Kopfhaut und der Haarfasern ist notwendig, um ihnen Geschmeidigkeit und Glanz zu verleihen. So lässt sich das Haar leicht frisieren und bei lockigem Haar definieren.

Darüber hinaus ist Sheabutter auch eine ausgezeichnete Wahl für gefärbtes Haar. Indem sie das Haar vor Sonneneinstrahlung schützt, erhält sie die Farbe und verhindert Haarbruch. Diese Schutzwirkung ist auch nützlich, um der Haaralterung vorzubeugen, die zu stumpfer und grauer Farbe führt.

Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Sheabutter

Bei der äußerlichen Anwendung hat Sheabutter keine besonderen negativen Nebenwirkungen.

Da sie Latex enthält, ist sie für Menschen, die auf diesen Stoff allergisch reagieren, nicht zu empfehlen. In diesem Fall kann es zu Reizungen, Entzündungen und sogar Atemnot führen.

Um herauszufinden, ob Sie Sheabutter vertragen, tragen Sie 48 Stunden vorher eine kleine Menge des Produkts auf die Innenseite des Ellenbogens auf. Wenn Sie Reizungen, Kribbeln oder Juckreiz bemerken, bedeutet dies, dass Sie die Behandlung nicht gut vertragen. Ansonsten müssen Sie sich immer an die Anweisungen des Herstellers halten, um unerwünschte Reaktionen zu vermeiden.

In welchen Pflegeprodukten kann ich Sheabutter finden?

Sheabutter findet sich hauptsächlich in Hautpflegeprodukten mit feuchtigkeitsspendenden und nährenden Eigenschaften (Balsam, Creme usw.). Sie kann auch in Formeln zur Bekämpfung von Dehnungsstreifen und Alterungserscheinungen eingesetzt werden. Für die Haare wird es häufig als Maske verwendet. Die Konzentration in einem Pflegeprodukt kann je nach Nutzen und gewünschter Textur zwischen 1 und 60 % variieren.

Typology hat mehrere Pflegeprodukte mit dieser Pflanzenbutter entwickelt.

  • Der nährende Lippenbalsam mit 9 Bestandteilen wurde nur mit den für seine Funktion wesentlichen Zutaten entwickelt. Sheabutter hilft, die Lippen vor dem Austrocknen zu schützen.

  • Unsere nährende Gesichtscreme mit Hyaluronsäure enthält ebenfalls Sheabutter. Dank ihrer feuchtigkeitsspendenden Wirkung verleiht diese Pflege der Haut Geschmeidigkeit. Außerdem mindert sie das Spannungsgefühl der Haut. Sie ist für normale, Mischhaut und trockene Haut geeignet.

  • Diese Pflanzenbutter ist auch in der straffenden Nachtmaske mit Kaktusfeigenöl enthalten. Einem umhüllenden Balsam, der die geschwächte Haut nährt, regeneriert und das Gewebe strafft.

  • Die nährende Körpercreme enthält neben Squalan und Pflaumenöl auch Sheabutter, um die Lipidbarriere der Haut wiederherzustellen, Spannungsgefühle zu reduzieren und die Haut vor äußeren Einflüssen zu schützen.

  • Sheabutter ist auch im Dehnungsstreifen-Öl-Gel mit Baobab-Öl enthalten, um Dehnungsstreifen vorzubeugen und sie sichtbar zu reduzieren, während es der Haut Geschmeidigkeit und Elastizität verleiht.

  • Schließlich sind unsere beiden 100% natürlichen, kalt verseiften, festen Reinigungsprodukte mit Sheabutter angereichert.

Sources :

  • LEUNG T. F. & al. Patient acceptability, efficacy, and skin biophysiology of a cream and cleanser containing lipid complex with shea butter extract versus a ceramide product for eczema. Hong Kong Medical Journal (2015).

  • SANTIAGO J. L. & al. Anti-inflammatory and skin barrier repair effects of topical application of some plant oils. International Journal of Molecular Sciences (2018).

  • ABDULAI A. & al. Shea butter extraction technologies: current status and future perspective. African Journal of Biochemistry (2019).

  • DANTHINE S. & al., African shea butter properties related to common extraction technologies: a review. Food and Bioprocess Technology (2022).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: