Magazin
Alle Themen

Ätherisches Öl von Palmarosa

Gemeinhin bekannt als: Cymbopogon Martini (Palmarosa) Öl (I.N.C.I.), Indisches Geranium.
Botanischer Name: Cymbopogon martinii.
Extraktionsverfahren: Destillation durch Wasserdampfzug.
Familie: Poaceae.
Extrahierter Teil der Pflanze: Luftteilchen.
Anbaugebiet, Herkunft: Ursprünglich aus Indien und Vietnam, wird es heute in Afrika (vor allem in Madagaskar) und Australien angebaut.
Blühend: August - September.
Herkunft, Ursprung: Indien.
Phytochemische Zusammensetzung: Geraniol, Geranylacetat, Linalool, Caryophyllen, Farnesol, Limonen, Geranylhexanoat, Geranial, Nerol, Neral, Myrcen, Estragol, Ocimen.
Sensorische Eigenschaften: Aussehen: Flüssig und klar; Farbe: Blasses bis gelbes Gelb; Geruch: Süße Rosenduft mit einer kräuterigen, blumigen Note.
Physische Eigenschaften: Dichte: 0,880 - 0,884 g/cm3; Unlöslich in Wasser; Brechungsindex: 1,471 - 1,478.
Betrifft: Reinigend, gesundheitsfördernd, adstringierend, tonisierend, antibakteriell, regenerierend.
Wirkung: Alle Hauttypen, insbesondere fettige, unreine und dehydrierte Haut; Alle Haartypen, vor allem fettiges Haar.

Details

Eigenschaften

Anwendungen

  • Gesichtspflege (Gesichtsmasken, Make-up-Entferner, Seren, Tonika, Reinigungsgels, Gesichtscremes/-balsame/-lotionen, Peelings, Augenkonturpflege, Augenmasken, Augen-Make-up-Entferner-Pads);

  • Körperpflege (Seifenstücke, Körpersprays, Sonnenmilch, Peelings, Hand- und Fußcremes, Körpercremes/-lotionen, Nagelpflege, Duschgele, Rasiercremes);

  • Haarpflege (Shampoos, Trockenshampoos, Styling-Mousse/Gel, Conditioner, Entwirrungsmittel);

  • Hygiene (Deodorants, Zahnpasten, Mundspülungen):

  • Make-ups (Lidschatten, Mascara, Eyeliner).

Aufbewahrungsmodus

In einem bernsteinfarbenen Glasfläschchen aufbewahren, geschützt vor Hitze und direkter Sonneneinstrahlung.

Gegenanzeigen, Anwendungshinweise

Das ätherische Öl von Palmarosa kann potenziell allergische Reaktionen hervorrufen. Es sollte nicht bei schwangeren oder stillenden Frauen sowie bei Kindern angewendet werden. Reines ätherisches Öl sollte nicht auf die Haut oder Schleimhäute aufgetragen werden. Ätherische Öle dürfen nicht auf die Augen, die Augenkontur oder in die Ohren aufgetragen werden.

Hinweis : Dieses ätherische Öl wird schwangeren Frauen besonders abgeraten, da es die Geburt auslösen kann.

Erfahren Sie mehr

Das Palmarosa gehört zur großen Familie der Zitronengräser. Aufgrund seines süßen Duftes, der an Geranien erinnert, wird es manchmal als "Indische Geranie" bezeichnet. In topischer Anwendung ist das ätherische Öl von Palmarosa tonisierend und trägt zur Regeneration der Haut bei. Es findet sich auch in vielen Deodorants aufgrund seines Duftes und seiner antibakteriellen Wirkung.