3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Informations huile de caméline.

Alles über Kamelienöl wissen.

Seit der Bronzezeit verwendet, ist das Pflanzenöl aus Leindotter heute noch wenig bekannt. Es bietet jedoch viele Vorteile für Haut und Haare und wird von der Lebensmittel- und Biokraftstoffindustrie, aber auch von der Kosmetikindustrie wegen seiner Vorzüge geschätzt. Erfahren Sie hier alles, was Sie über Leindotteröl wissen müssen.

Das Kamelienöl in wenigen Worten.

Die Leindotter oder falscher Flachs, nach ihrem aktuellen lateinischen Namen Camelina sativa, ist eine Ölpflanze aus der Familie der Kreuzblütler, diploid mit Kohl und Raps. Es handelt sich um eine einjährige krautige Pflanze mit einem geraden Stängel der bis zu einem Meter hoch werden kann, und kleinen gelben Blüten die Samen mit einem Durchmesser von ein bis zwei Millimetern aufweisen. Heute wird sie in Europa und Zentralasien angebaut, Spuren ihrer Nutzung in der Bronzezeit (-2.200 bis -800 v. Chr.) wurden gefunden. Ihre Stängel wurden als Stroh zum Bedecken von Häusern verwendet, und ihr Öl wurde in der Zusammensetzung von Farben und Seifen verwendet oder zu Nahrungszwecken genutzt.

Meistens wird es in Form von Leindotteröl verwendet. Es wird aus den Samen gewonnen, indem verschiedene Extraktionsmethoden verwendet werden (Kaltpressung, überkritisches CO2, enzymunterstützt, Hexan). Die Extraktionstechnik durch Kaltpressung ist die am häufigsten angewandte, da der Prozess vollständig mechanisch ist und keine chemischen Reagenzien benötigt, was die bioaktiven Verbindungen erhält und die Umwelt schont, da sie die Emission von gefährlichen Abfällen vermeidet und kostengünstig ist. Nach Filtration und Dekantation hat das gewonnene Leindotteröl eine leichte, flüssige Textur und eine goldene Farbe, die ihm den englischen Spitznamen "Gold of Pleasure" (Gold des Vergnügens) einbringt.

Was ist die biochemische Zusammensetzung von Camelina-Öl?

Die zahlreichen Vorteile von Camelina-Öl sind möglich dank der bioaktiven Verbindungen , aus denen es besteht.

Bioaktive KomponentenEigenschaften
Fettsäuren (α-Linolensäure, Linolsäure, Ölsäure)Entzündungshemmend, heilend, feuchtigkeitsspendend
Tocopherole (α-Tocopherol, β-Tocopherol, δ-Tocopherol)Antioxidantien
Phytosterole (Brassicasterol, Campesterol, Stigmasterol, β-Sitosterol)Entzündungshemmend, heilend
Carotinoide (Lutein, Zeaxanthin)Antioxidantien

Hinweis : Die biochemische Zusammensetzung von Camelina-Öl kann je nach Herkunft der verwendeten Pflanze und der gewählten Extraktionsmethode variieren.

Was sind die Vorteile von Camelina-Öl?

DasKamelienöl kann topisch oder für das Haar angewendet werden, in reiner Form oder in verschiedenen Pflegeprodukten enthalten sein. Es kann auch als Nahrungsergänzungsmittel konsumiert werden. Seine Anwendungen bieten viele Vorteile für die Haut und das Haar.

  • Die Hautentzündung reduzieren und die Haut beruhigen.

    Tatsächlich sind die Omega-3-Fettsäuren im Camelina-Öl bekannt für ihre Eigenschaften als entzündungshemmende und beruhigende Mittel. Sie erhöhen die Synthese von entzündungshemmenden Lipidmediatoren (Resolvinen und Protectinen) und konkurrieren mit Arachidonsäure, einer Omega-6-Fettsäure, die die Produktion von entzündungsfördernden Mediatoren wie Prostaglandin und Leukotrienen ermöglicht. Entzündungen und Juckreiz , die mit Hauterkrankungen verbunden sind, können daher gelindert werden.

  • Verbesserung und Beschleunigung der Wundheilung.

    Studien haben gezeigt, dass die topische Anwendung von Camelina-Öl die Differenzierung und Erneuerung von Keratinozyten sowie die Zellteilung von Fibroblasten und die Kollagensynthese beschleunigt und verschiedene Mechanismen beteiligt sind, die zur Einrichtung der Hautheilung beitragen. Darüber hinaus spielen Omega-6-Fettsäuren, die in geringen Mengen in Camelina-Öl vorhanden sind, die Rolle eines Gerinnungsmittels und helfen, die Wundheilung zu beschleunigen.

  • Die Haut hydratisieren und geschmeidig machen.

    Das Kamelienöl enthält eine hohe Konzentration an essentiellen Fettsäuren wie Omega-3. Sie ermöglichen die Bildung einer Lipidbarriere auf der Haut, indem sie die Produktion von Hautlipiden wie Ceramiden beeinflussen, die dann den Keratinozyten zur Verfügung gestellt und durch die Zellmembran transportiert, dann metabolisiert und verwendet werden, um eine funktionale epidermale Barriere für eine geschmeidigere und weniger trockene Haut zu bilden. Darüber hinaus enthält Kamelienöl Phytosterole , die Feuchtigkeit einfangen und speichern. Sie unterstützen den Hydrolipidfilm, der auf der Oberfläche der Epidermis vorhanden ist, und helfen, den transepidermalen Wasserverlust (TEWL) zu begrenzen.

    Allerdings,gibt es nur wenige Beweise, die eine feuchtigkeitsspendende Wirkung der direkten Hautanwendung von Camelina-Öl zeigen.

  • Die Hautalterung verlangsamen.

    Das Kamelinenöl enthält eine hohe Konzentration an Tocopherolen, das sind fettlösliche Antioxidantien. Diese wirken durch Elektronentransfer als Radikalfänger, die reaktive Arten sind, die durch oxidative Degradation entstehen, die infolge von oxidativem Stress durch Sauerstoff, Licht oder Wärme entsteht, zum Beispiel. Diese Aktion kann zur Verlangsamung der Hautalterung beitragen. Die Hautzellen, die normalerweise durch Oxidation beeinträchtigt werden, behalten dann ihre Integrität. Studien haben auch die antioxidative Wirkung von Carotinoiden durch Singulett-Sauerstoff-Fang nachgewiesen.

  • Die Qualität des Haares bewahren.

    Die orale Einnahme von Leindotteröl könnte die Qualität der Haarfasern verbessern, indem sie die Synthese von Lipiden erhöht, die sich während des Wachstums entlang des Haarschafts verteilen. Hinsichtlich der direkten Anwendung auf das Haar wurde keine spezifische Wirkung von Leindotteröl nachgewiesen. Dennoch kann man, wie bei jedem Pflanzenöl, annehmen, dass die Verwendung von Leindotteröl die Haarqualität erhält. Viele Studien haben bestätigt, dass Haare, die mit Pflanzenölen behandelt wurden, eine erhöhte Bruchfestigkeit aufweisen, d.h. die notwendige Kraft, um ein Haar "zu brechen", aber auch eine verbesserte Kämmbarkeit und Glanz.

Vorsichtsmaßnahmen und Gegenanzeigen bei der Verwendung von Camelina-Öl?

DasKamelienöl ist nicht komedogen (Index 0), daher geeignet für alle Hauttypen zur topischen Anwendung, insbesondere für zu Akne neigende und fettige Haut.

Wir sollten uns daran erinnern, dass das Konzept der "Komodogenität" mit Vorsicht zu behandeln ist, da dies vom Benutzer, der Konzentration des Produkts und seinem Oxidationszustand abhängen kann.

Sie birgt kein Risiko bei ihrer Anwendung, wie der Bericht über Kamelienöl der FDA (Food and Drug Administration) zeigt. Darüber hinaus ist sie nicht kontraindiziert bei schwangeren oder stillenden Frauen, noch bei Kindern oder Babys. Es gibt jedoch Vorsichtsmaßnahmen , die für eine optimale Anwendung eingehalten werden müssen.

  • Die orale Einnahme von Camelina-Öl wird für Personen, die Blutverdünnende Medikamente einnehmen, nicht empfohlen, da die darin enthaltenen Omega-3-Fettsäuren die Eigenschaft haben, die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern. Die Wechselwirkung der Verbindungen könnte daher das Auftreten von Nebenwirkungen verursachen.

  • Kamelienöl ist ziemlich empfindlich gegenüber oxidativem Abbau, aufgrund der chemischen Struktur, die reich an Doppelbindungen von Omega-3-Fettsäuren ist, die es zusammensetzen. Um seine Qualität zu erhalten, denken Sie daran, die Flasche luftdicht zu verschließen, um die Anwesenheit von Sauerstoff zu vermeiden. Stellen Sie es an einen kühlen Ort, geschützt vor direktem Sonnenlicht, um es risikofrei aufzubewahren. Das reine Öl kann sechs bis acht Monate im Kühlschrank nach dem Öffnen der Flasche gelagert werden.

  • Vor der Verwendung, überprüfen Sie bitte, ob Ihr Öl Anzeichen für oxidative Degradation aufweist. Dies können Sie durch die Analyse seines Geruchs, seiner Textur und das Fehlen von Farbveränderungen tun. Darüber hinaus wird empfohlen, einen Hauttest in der Ellenbogenbeuge, auf der Innenseite des Handgelenks oder hinter dem Ohr durchzuführen, um mögliche Hautreaktionen zu beobachten.

  • Aufgrund der hohen Durchlässigkeit der Epidermis bei Babys besteht bei der Anwendung eines Produkts auf der Haut ein Risiko für Toxizität. Obwohl Kamelienöl sicher für die ganze Familie zu verwenden ist, wird empfohlen, einen Gesundheitsfachmann zu konsultieren, bevor Sie es auf Ihrem Kind anwenden, insbesondere wenn es unter einer speziellen medizinischen Bedingung leidet.

Die Typology-Pflegeprodukte enthalten Kamelienöl.

DasKamelienöl (INCI: Camelina Sativa Seed Oil) wird oft in nährenden und reparierenden Pflegeprodukten verwendet. Es zieht leicht in die Haut ein und wird besonders von empfindlicher und fettiger Haut geschätzt. Dieses Öl ist in unseren drei Typology-Produkten aus der Beruhigung-Serie enthalten, die zu über 98% aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen und speziell für atopische Haut formuliert sind. Kamelienöl ist Teil eines dreiteiligen Lipidkomplexes mit Sheabutter (INCI: Butyrospermum Parkii (Shea) Butter) und Ringelblumenmazerat (INCI: Calendula Officinalis Flowers Oil), der aufgrund seines hohen Gehalts an essentiellen Fettsäuren den Hydrolipidfilm der Haut regeneriert und Entzündungen lindert.

  • Der Relipidierungs-Balsam bietet Komfort und langanhaltende Feuchtigkeit für trockene Haut, die zu Juckreiz und Spannungsgefühlen neigt. Dieser Balsam mit nicht klebriger Textur und schneller Absorption ist angereichert mit Postbiotika (INCI: Lactococcus Ferment Lysate) die das Hautmikrobiom ausgleichen und mit Ceramiden zusammen mit dem Relipidierungskomplex, der zur Aufrechterhaltung der Hautbarriere beiträgt, in einem Extrakt von Ophiopogon japonicus (INCI: Ophiopogon Japonicus Root Extract) mit entzündungshemmenden und feuchtigkeitsspendenden Effekten.

  • Entwickelt für Haut, die von atopischer Ekzema betroffen ist, ist die Juckreizlindernde Creme für den Familiengebrauch geeignet und hilft, Juckreiz zu lindern und die Haut zu beruhigen. Die Enoxolon (INCI: Glycyrrhetinic Acid), der Bisabolol und der Extrakt des Ophiopogon Japonicus in der Konzentration lindern Entzündungen, die mit atopischer Dermatitis verbunden sind, und reduzieren Rötungen. Ceramide und der lipidwiederherstellende Komplex unterstützen den intrazellulären Hautzement und schützen empfindliche Haut vor äußeren Einflüssen.

  • Die mit Psoriasis verbundenen Schuppen schädigen das Aussehen und den Komfort der Haut. Die Anti-Schuppen-Creme , die wir anbieten, wird das Aussehen der Haut verbessern und den durch Psoriasis verursachten Juckreiz lindern. Die Phytosterole, die in einer Konzentration von 1% enthalten sind, wirken als entzündungshemmende Mittel und lindern das Gefühl von Unbehagen. Die Allantoin fungiert als sanftes Peeling, indem es die Entfernung abgestorbener Zellen beschleunigt, während es die Haut glättet und hydratisiert. Schließlich werden der Lipidgehalt der Dermis und der Epidermis durch Ceramide und den Lipid-Komplex wiederhergestellt.

Quellen

  • PUTNAM D.H. Some compositional properties of camelina (Camelina sativa L. Crantz) seeds and oils. Journal of the American Oil Chemists' Society (1995).

  • WEYLANDT K.H. & KANG J.X. Modulation of inflammatory cytokines by omega-3 fatty acids. Lipids in Health and Disease (2008).

  • GRAS Notice (GRN) No. 642: Camelina oil. FDA (2016).

  • DUMITRIU B. & al. Camelina sativa oil - A review. Scientific Bulletin (2017).

  • LEITE M. G. A. & al. Development and efficacy evaluation of hair care formulations containing vegetable oils and silicone. International Journal of Phytocosmetics and Natural Ingredients (2018).

  • PAPACOCEA R. & al. Regenerative and scare healing potential of active compounds from Camelina sativa oil and grape pomace. Romanian Biotechnological Letters (2019).

  • Thèse de Sonia LEPELTIER. Etude ethnobotanique de Camelina sativa (L.) Crantz (2021).

  • SHOVELLER A. K. & al. Effects of dietary camelina, flaxseed, and canola oil supplementation on inflammatory and oxidative markers, transepidermal water loss, and coat quality in healthy adult dogs. Frontiers in Veterinary Science (2023).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: