Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Soins anti-pollution.

5 Pflegebehandlungen zum Schutz Ihrer Haut vor Verschmutzung.

Auspuffgase, Streuprodukte, chemische Industrien, Heizung, Ölraffinerien, Zigarettenrauch... unsere Haut muss täglich der Luftverschmutzung trotzen. Als Erzeuger von freien Radikalen sind sie die ersten Feinde der Haut und sind die Ursache für Falten, Dehydrierung, Unreinheiten, Unbehagen, fahlen Teint und Rötungen. Hier sind fünf Schutzpflegeprodukte, um die Epidermis vor den drastischen Folgen dieser Aggression zu schützen.

Pflege Nr. 1: Ein Make-up-Entferner und ein Reinigungsmittel.

Ob Ihre Haut Mischhaut, normal, fettig oder trocken ist, der städtische Lebensstil neigt dazu, die Schutzbarriere zu stören und langfristig Schäden am Hautbild zu verursachen: Sie wird trockener, stumpfer, empfindlicher, anfälliger für vorzeitige Anzeichen der Hautalterung und erhöht das Risiko von Unreinheiten (Pickel, erweiterte Poren, Mitesser, etc.).

So ist eine sorgfältige Hautreinigung ein wesentlicher Bestandteil, um alle Schadstoffe und Unreinheiten zu entfernen, die sich sowohl an der Oberfläche als auch in der Tiefe im Laufe des Tages angesammelt haben, aber auch um die Tagescreme zu entfernen, auf der sich feine Schmutzpartikel festgesetzt haben, bevor man überhaupt daran denkt, die Haut vor den schädlichen Auswirkungen der Verschmutzung zu schützen.

Um dies zu erreichen, wird empfohlen, jeden Abend eine Doppelreinigung durchzuführen, eine Methode, die darin besteht, das Gesicht mit einem Make-up-Entferner (Mizellenwasser, Make-up-Entferner-Öl, Make-up-Entferner-Balsam...) zu reinigen, der Wirkstoffe enthält, die in der Lage sind, Fette (Make-up, Schmutzpartikel, Sebum, etc.) aufzulösen, und dann mit einem milden, abspülbaren Reiniger zu vervollständigen, um eine bessere Wirksamkeit zu erzielen und so der Haut zu ermöglichen, sich während der Nacht richtig zu regenerieren.

Empfehlungen?

Unsere Kombination für eine doppelte Reinigung: dasAbschminköl mit 7 Inhaltsstoffen und das exfolierende Reinigungsgel.

  • Reich an pflanzlichen Ölen (Süßmandel, Sonnenblume), wird unser Reinigungsöl die Epidermis von Unreinheiten befreien, während es die Hydratation der Epidermis erhält und die Haut weich und strahlend hinterlässt. Nicht fettend, ist seine minimalistische Formel mit nur 7 Inhaltsstoffen schonend zu empfindlicher Haut.

  • Formuliert ausAloe Vera (INCI: Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder) und Inulin, wird unser Schaumgel empfohlen, um die Haut von allen Schmutzpartikeln zu befreien, die sich nach einem Tag in einer verschmutzten Umgebung angesammelt haben, für eine "gereinigte" Haut. Es bietet auch eine Mikro-Exfoliation der Haut, um die Poren tiefgehend zu reinigen, dank der Anwesenheit von Gluconolacton.

Pflege Nr. 2: Ein Serum, konzentriert mit Antioxidantien.

Auf lange Sicht wird die synergetische Wirkung von Umwelt-Prooxidantien einen direkten Einfluss auf die natürlichen Abwehrmechanismen der Haut haben und ihre Oxidation beschleunigen. Es ist nicht nur wichtig, die entstandenen Schäden zu reparieren, sondern auch das natürliche Abwehrsystem der Haut zu stärken und die Reaktivität der Haut gegenüber städtischer Verschmutzung mit einer antioxidativen Pflege (Vitamin C, Vitamin E, Polyphenole usw.) zu begrenzen. Diese Maßnahme kann besonders nützlich sein bei Spitzenwerten der Verschmutzung, insbesondere im Sommer, wenn die Luft mit Ozon gesättigt ist.

Empfehlungen?

Ideal zur Anwendung vor Ihrer gewohnten Tagescreme, unser antioxidatives Serum ist eine Pflege, die eine umfassende Lösung bietet, um gegen die Hautauswirkungen aller Arten von Verschmutzung zu kämpfen: Außen- und Innenraum. Tatsächlich gibt es ihm die Fähigkeit, Schadstoffe leichter zu bekämpfen. Tag für Tag gewinnt die Haut nicht nur an Strahlkraft und findet ihr Gleichgewicht wieder, sondern sie ist auch besser in der Lage, sich zu schützen und die Auswirkungen der Verschmutzung zu korrigieren.

Sehr konzentriert mit anti-radikalen Wirkstoffen und Pflanzenextrakten, deren Wirksamkeit nachgewiesen ist, machen diese Verbindungen das antioxidative Serum zu einem Schutz für die am stärksten beanspruchten Hauttypen und bieten der Haut einen doppelten Schild-Effekt.

  • dieFerulasäure (3%), gewonnen aus Reiskleie, ist bekannt dafür, freie Radikale zu neutralisieren, Zellschäden durch Verschmutzung zu reparieren und gegen den Verlust des Teints durch Kontakt mit Schadstoffen zu kämpfen;

  • DerAshitaba-Extrakt (INCI: Angelica Keiskei Extract) ist hingegen für seine antioxidative Wirkung bekannt, die auf seinen hohen Gehalt an Flavonoiden zurückzuführen ist. Dies ermöglicht es, die Mechanismen der Haut zu erhalten und freie Radikale zu bekämpfen, und somit die vorzeitige Hautalterung zu verhindern.

Pflege Nr. 3: Eine feuchtigkeitsspendende, schützende und antioxidative Creme.

Das Auftragen einer Feuchtigkeitscreme ist ein wesentlicher Schritt, um die beschädigte Hautbarriere zu reparieren und so die natürlichen Abwehrkräfte der Epidermis gegen die Belastungen durch Schadstoffe zu stärken, wobei darauf geachtet werden sollte, eine Textur zu wählen, die dem Hauttyp entspricht. Die Verwendung einer Schutzcreme hilft auch, das Anhaften von Schmutzpartikeln auf der Epidermis zu begrenzen, indem sie einen Film auf der Haut bildet und den Hautzellen hilft, die Wirkung von Mikropartikeln effektiv zu bekämpfen.

Empfehlungen?

Zusammengesetzt aus Grünkohl (INCI: Brassica Oleracea Acephala Leaf Extract), Astaxanthin (INCI: Haematococcus Pluvialis Extract) und Ginseng (INCI: Panax Ginseng Root Extract), bietet unsere multifunktionale antioxidative Gesichtscreme langanhaltende Feuchtigkeit mit Aloe Vera, verleiht der Haut Geschmeidigkeit und garantiert ihr einen effektiven Schutz gegen freie Radikale, die sie schädigen könnten.

Diese neue Formel verhindert die lichtbedingte Hautalterung, bekämpft die Faktoren, die den Abbau von Kollagen verursachen, verzögert das Auftreten von Falten und den Verlust von Festigkeit, schützt und stärkt den natürlichen Schutz der Haut gegen städtischen Stress. Der Glanz der Haut wird wiederbelebt und der Teint wird nach einigen Anwendungen gleichmäßiger, und ihre Textur mit dem subtilen Duft ist besonders frisch und angenehm. Sie hat auch eine beruhigende Wirkung mit demechten Lavendel ätherischen Öl (INCI: Lavandula Augustifolia Oil), um Entzündungen zu vermeiden.

Pflege Nr. 4: Ein Sonnenschutz.

Verlust an Straffheit, grauer Teint, Hyperpigmentierung, Entzündung... es ist bewiesen, dass die Luftverschmutzung zu Oxidationsprozessen der Haut führt. All diese schädlichen Effekte werden jedoch durch UVA-Strahlen verstärkt. Es ist daher wichtig, einen Sonnenschutz zu integrieren, der verhindert, dass die photoreaktiven Komponenten der Haut bei UV-Exposition wirken.

Empfehlungen?

Unsere Gesichtssonnenschutzcreme LSF 50 bietet umfassenden Schutz gegen tägliche Belastungen dank ihrer Formel: gegen die Sonne dank der Sonnenfilter, die einen breiten Spektrumschutz (UVA/UVB) gewährleisten, gegen freie Radikale mit Antioxidantien und gegen Dehydration durch die Anwesenheit von Feuchtigkeitsspendern.

Tatsächlich enthält unsere Sonnencreme neben einem LSF 50 auch feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe mitHyaluronsäure (INCI: Hydrolyzed Hyaluronic Acid) undAloe Vera (INCI: Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder), um die Wasserbindung in der Epidermis zu stärken und zur guten Hydratation der Haut beizutragen, sowie antioxidative Wirkstoffe mitLimonium-Extrakt (INCI: Limonium Narbonense Flower/Leaf/Stem Extract), um die Aggression der Haut durch freie Radikale zu begrenzen.

Pflege Nr. 5: Eine antioxidative Maske kombiniert mit einer sanften Peeling-Pflege.

Eine einfache Gesichtsreinigung und die Verwendung von Pflegeprodukten mit einer Mischung aus Antioxidantien reichen nicht aus, um die Haut bestmöglich vor den durch Luftverschmutzung verursachten Hautstörungen zu schützen. Sie muss sich auch regenerieren und so dazu beitragen, ihre Hautbarriere wiederherzustellen. Es ist daher wichtig, die Haut regelmäßig, ein bis zweimal pro Woche, zu peelen, vorzugsweise mit einem chemischen Peeling . Dies wird dazu beitragen, die Poren von den Schadstoffpartikeln zu befreien, die sich dort angesiedelt haben, die Hautstruktur zu verfeinern und den Teint zum Strahlen zu bringen.

Hinweis : Körnerpeelings können für die Haut, die empfindlich und oft überreaktiv geworden ist, zu aggressiv sein.

Empfehlungen?

Unsere Empfehlung für ein sanftes Peeling: unsere Peeling-Maske und ihre Gel-Textur entfernen abgestorbene Zellen und Unreinheiten, ohne die Haut auszutrocknen. Ihre Formulierung auf Basis von 10% AHA (Mandelsäure, Weinsäure, Milchsäure, Glykolsäure) und 10% PHA fördert die Zellerneuerung und verleiht dem Teint seinen ganzen Glanz zurück.

Koppeln Sie es mit unserer Leuchtkraftmaske. Formuliert auf Basis von Kurkumapulver (INCI: Curcuma Longa Root Extract) , das die Haut vor überschüssigen freien Radikalen schützt, und gelber Tonerde (INCI: Kaolin), die den Teint erhellt und überschüssiges Sebum absorbiert, stärkt diese Pflegemaske die Schutzbarriere der Haut und trägt dazu bei, sie gesund zu erhalten.

Quelle

  • VAN DER LEUN J. C. & al. Tumorigenesis by short-wave ultraviolet A: papillomas versus squamous cell carcinomas. Carcinogenesis (1991).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: