3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Masque visage points noirs.

Welche Maske sollte man wählen, um gegen Mitesser zu kämpfen?

Die T-Zone, die Stirn, Nase und Kinn umfasst, ist anfällig für die Bildung von Mitessern. Überschüssiges Sebum, Verschmutzung oder hormonelle Schwankungen gehören zu den Faktoren, die ihr Auftreten verstärken. Eine Lösung, die sowohl präventiv als auch heilend wirkt: die Anwendung einer reinigenden Maske. Aber welche? Unsere Experten erzählen Ihnen alles.

Wie entstehen Mitesser?

Mitesser, oder auch "offene Komedonen", sind fettige Ansammlungen, die durch eine Ansammlung von Sebum, Unreinheiten und abgestorbenen Zellen entstehen, die die Hautporen verstopfen. Aus verschiedenen Gründen beginnt die Haut, eine große Menge an Sebum zu produzieren, was zur Erweiterung der Poren führt und so den Eintritt von Schmutzpartikeln, Schmutz usw. begünstigt... Dies verhindert, dass das Sebum richtig abfließen kann, zusätzlich zur Ansammlung von abgestorbenen Zellen an der Oberfläche. Wenn die Poren verstopft sind, tritt eine Oxidation in Kontakt mit der Luft auf, und die in der Pore gefangenen Unreinheiten und das Sebum bräunen, wodurch ein Mitesser entsteht. Verschiedene Faktoren können zu ihrer Entwicklung beitragen:

  • Die hormonellen Schwankungen ;

  • Eine langanhaltende oder häufige Sonneneinstrahlung ;

  • Der Stress ;

  • Die Haut mit Mischhauttendenz bis fettige Haut (genetischer Faktor) ;

  • Die Einnahme bestimmter Medikamente (Androgene, Kortikosteroide, usw...).

Welche Maske hilft gegen Mitesser?

Um Mitesser loszuwerden, wird die Anwendung einer reinigenden Maskenformel einmal pro Woche empfohlen. Tatsächlich trägt diese Behandlung dazu bei, die Sebumproduktion zu regulieren und die Unreinheiten, die auf der Haut verbleiben, zu beseitigen. Unsere reinigende Maske mit Aktivkohle und Brennnessel reinigt und klärt die Haut tiefgehend, um so das Auftreten von Komedonen zu verhindern. Die drei Wirkstoffe in dieser Behandlung, der Kiefernholzkohle, die Brennnessel und der grüne Ton, wirken synergetisch, um die Haut zu reinigen.

Reich an Spurenelementen, hilft die Brennnessel die Sebumproduktion zu regulieren während sie die Erweiterung der Poren verringert. Die Kiefernholzkohle reinigt und entgiftet die Haut dank ihrer absorbierenden Eigenschaften. Auf der anderen Seite reinigt grüner Ton die Haut dank seiner sebumregulierenden, weichmachenden und heilenden Eigenschaften. Unsere reinigende Maske enthält auch Aloe Vera und süßes Mandelöl um Hautaustrocknung zu vermeiden.

Wie verwendet man die reinigende Maske?

Um die Vorteile der reinigenden Maske zu nutzen, müssen Sie:

  1. Auf einer sauberen und abgeschminkten Haut, tragen Sie die Pflege in einer halbdicken und gleichmäßigen Schicht auf das gesamte Gesicht und den Hals auf, wobei Sie die Augenkontur und die Lippen vermeiden;

  2. Lassen Sie die Maske für 15 Minuten einwirken bevor Sie sie gründlich mit warmem Wasser abspülen. Ihre tonige Textur wird Ihre Haut weich und komfortabel hinterlassen, ohne sie auszutrocknen.

Diese Aktivkohlemaske ist für alle Hauttypen geeignet, aber besonders für fettige bis Mischhaut, sowie für unreine Haut. Zusätzlich zur wöchentlichen Anwendung der Maske einmal pro Woche, zögern Sie nicht, vorher ein wöchentliches Peeling Ihrer Haut durchzuführen, um das Auftreten von Mitessern zu verhindern. Das Peeling ist notwendig, um abgestorbene Hautzellen und Oberflächenschmutz zu entfernen und eine bessere Wirkung der Maske zu ermöglichen.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: