Magazin
Alle Themen

Pflanzenöl aus süßen Mandeln

Gemeinhin bekannt als: Prunus Amygdalus Dulcis Öl (I.N.C.I.), Mandelbaum.
Botanischer Name: Prunus amygdalus dulcis.
Extraktionsverfahren: Erste Kaltpressung der Mandelkerne.
Familie: Rosazea.
Extrahierter Teil der Pflanze: Mandelkerne.
Anbaugebiet, Herkunft: Naher Osten, Maghreb, Mittelmeerraum, China, Nord- und Südamerika, Südafrika, Australien.
Blühend: Ab dem Ende des Winters (von Januar bis März), mit Fruchtbildung ab Juni.
Herkunft, Ursprung: Spanien.
Phytochemische Zusammensetzung: Polyungesättigte Fettsäuren (Linolsäure), einfach ungesättigte Fettsäuren (Ölsäure, Palmitoleinsäure), gesättigte Fettsäuren (Palmitinsäure, Stearinsäure), Vitamine (A, B1, B2, B3, B5, B6, B9, D, E, K), Aminosäuren (Arginin, Lysin, Tyrosin), Phytosterole (Beta-Sitosterol, Campesterol, Stigmasterol), Triacylglyceride, Triterpenalkohole (Alpha- und Beta-Amyrin), Mineralien (Calcium, Magnesium, Chrom, Eisen, Jod, Zink, Kalium, Phosphor).
Sensorische Eigenschaften: Aussehen: Klares öliges Flüssigkeit; Farbe: Blasses Gelb; Geruch: Charakteristisch, süß; Gefühl: Trocken.
Physische Eigenschaften: Qualität: 100% rein, jungfräulich und aus natürlichen Inhaltsstoffen; Dichte: 0,910 - 0,920 g/cm3; Oxidationspotenzial: Stabil; Komedogenitätsindex: 2; Verseifungsindex: 190 - 200 mgKOH/g; pH: nicht anwendbar; Unlöslich in Wasser; Löslich in Ether und Alkohol.
Betrifft: Weichmachend, beruhigend, nährend, feuchtigkeitsspendend, besänftigend.
Wirkung: Alle Hauttypen und insbesondere reife, trockene, empfindliche und unangenehm empfindliche Haut; Alle Haartypen und insbesondere trockenes, brüchiges, gespaltenes, gefärbtes Haar und Haar mit Schuppen; Empfohlen zur Vorbeugung von Dehnungsstreifen.

Details

Anwendungen

  • Gesichtspflege (Masken, Cremes, Seren, Lippenbalsame, Augenkonturgels, Seren, Bartöle, Peeling, Lotionen, Reinigungsmilch, Mizellenwasser, Make-up-Entferner);

  • Körperpflege (Hand- und Fußcremes, Duschgele, Peelings, Lotionen, Balsame, Massageöle, Nagelpflege, Deodorants, Badeöle, Körpermilch);

  • Haarpflege (Shampoos, Spülungen, Haarbalsam, Cremes, Conditioner, Masken, Pflegeöle);

  • Make-ups (Grundierungen, Mascaras).

Aufbewahrungsmodus

Bewahren Sie es an einem trockenen und kühlen Ort auf, fern von Wärmequellen und geschützt vor Licht.

Gegenanzeigen, Anwendungshinweise

Es gibt keine Gegenanzeigen für die kosmetische Verwendung von Süßmandelöl. Schwangere Frauen und kleine Kinder können es verwenden. Vermeiden Sie den Kontakt mit den Augen. Aus Vorsichtsgründen wird die topische Anwendung dieses Öls bei Personen, die empfindlich/allergisch auf Nüsse sind, nicht empfohlen.

Erfahren Sie mehr

Der Mandelbaum ist ein Obstbaum, dessen Blüten als erste am Ende des Winters erscheinen, trotz morgendlicher Fröste. In der Kosmetik ist sein pflanzliches Öl der perfekte Verbündete für trockene Haut. Es nährt, beruhigt und macht die Haut geschmeidig. Dank seines Vitamin E-Gehalts hat es antioxidative Eigenschaften, die die Barrierefunktion der Haut stärken und sie widerstandsfähiger machen.