3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Masque pour cheveux crépus.

Welche Maske sollte für krauses Haar verwendet werden?

Die Haarmaske ist eine beliebte Pflege für die Haare. Krauses Haar benötigt besondere Aufmerksamkeit, um seine Schönheit zu enthüllen. Erfahren Sie, welche Routine Sie anwenden und welche Maske Sie für Ihr krauses Haar verwenden sollten.

Themen :

Die Eigenschaften von krausem Haar.

Krauses Haar ist durch seine sehr engen Locken erkennbar, die bereits an der Wurzel beginnen. Es handelt sich um den lockigsten Haartyp. Diese Haare sind naturgemäß trocken. Tatsächlich hat aufgrund der spiralförmigen Form der Haare das Sebum an der Wurzel Schwierigkeiten, sich entlang der Haare zu verteilen, um sie weich und glänzend zu machen. Die Haare sind daher rau und glanzlos. Darüber hinaus sind krause Haare besonders empfindlich aufgrund einer Anhebung der Schuppen. Das Risiko von Haarbruch ist hoch.

Zu beachten : Krauses Haar wächst langsamer als andere Haartypen (etwa 0,8 cm pro Monat im Vergleich zu 1,2 cm für europäisches Haar). Dieser Unterschied lässt sich durch die physische Form des Haarfollikels von lockigem Haar erklären. Tatsächlich wachsen diese in S-Form, auf eine gekrümmte Weise.

Die bevorzugten Zusammensetzungen für Haarmasken, die für krauses Haar bestimmt sind.

Es gibt mehrere Inhaltsstoffe, die bevorzugt werden sollten, um dem Haar Glanz und Leuchtkraft zurückzugeben. Wir empfehlen, natürliche Inhaltsstoffe zu bevorzugen, um das Haar zu pflegen, ohne es zu schädigen. Bevorzugen Sie eine Maske, die einen oder mehrere der folgenden Bestandteile enthält.

  • Nährende natürliche Fette

    Reich an Fettsäuren, ermöglichen diese Verbindungen, den Mangel an Sebum, der für trockenes Haar charakteristisch ist, auszugleichen. Zu den effektivsten gehören Avocadoöl, Kokosöl, Arganöl, Pequiöl, Açaíöl, Rizinusöl, Jojobaöl und auch die Buttern von Shea und Mango.

  • Reparierende und lipidwiederherstellende Wirkstoffe

    Bestimmte Wirkstoffe haben die Fähigkeit, sich in das lipide Zement der Haarfaser einzufügen und so die Kohäsion der Kutikula wiederherzustellen. Die auch als "Schuppen" bezeichneten Risse werden gefüllt, die Kutikula wird geglättet und der Cortex besser geschützt. Der Squalan und die biomimetischen Ceramide sind zum Beispiel zwei Wirkstoffe, die auf diese Weise wirken und als rückfettend bezeichnet werden.

  • Feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe

    Es sind in der Regel Zuckermoleküle, die das meiste Feuchtigkeit für das Haar liefern. So können wir das Aloe Vera Gel erwähnen, das besonders reich an Polysacchariden (Mannose-6-Phosphat, Aloeverose, Acemannan) ist. Diese langkettigen Zuckermoleküle enthalten Hydroxylgruppen (-OH), die eine hydrophile Umgebung schaffen. Das Gel hält somit Wassermoleküle zurück und begrenzt ihre natürliche Verdunstung aus der Haarfaser. Die Hyaluronsäure ist auch eine interessante Verbindung, die in Haarmasken für trockenes Haar zu finden ist. Dieses Glykosaminoglykan hat eine hohe Wasserbindungskapazität und begrenzt die Dehydration der Haarfasern.

Reparaturmaske Typology: Eine ideale Pflege für krauses Haar.

Unser reparierende Haarmaske stellt die Haarfaser wieder her. Sie besteht aus biomimetischen Ceramiden , die wie ein Zement wirken, um die Faser zu restrukturieren und die Schuppen des Haares zu füllen. Sie enthält auch Mangobutter und Avocadoöl , die für ihren Reichtum an Fettsäuren bekannt sind. Sie hilft, beschädigte Längen zu reparieren und Brüche zu vermeiden.

Da krauses Haar sehr trocken ist, empfehlen wir die zusätzliche Verwendung von pflegendem Shampoo mit Biolipid-Komplex.

Quelle

  • GERVAIS L. La prise en charge des problèmes capillaires à l’officine (2014)

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: