Neu: Pflege für zu Rosazea neigende Haut

Neu: Pflege für zu Rosazea neigende Haut

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Masque peaux grasses.

Welche Gesichtsmaske für fettige Haut?

Aufgrund einer übermäßigen Sebumproduktion neigen fettige Hauttypen zu Unreinheiten. Diese Art von Haut neigt auch dazu, im Laufe des Tages zu glänzen. Die Anwendung einer Maske für fettige Haut hilft, die Sebumproduktion zu regulieren und das Auftreten von Unreinheiten zu verringern. Welche Maske sollte man zur Pflege von fettiger Haut verwenden?

Wie erkennt man eine fettige Haut?

Bevor Sie mit der Anwendung einer Maske beginnen, müssen Sie Ihren Hauttyp und den Zustand Ihrer Haut kennen. Tatsächlich, wie bei jeder Gesichtspflege, müssen Sie das Produkt entsprechend der Beschaffenheit Ihrer Haut auswählen und den Wirkstoffen, die es enthält. Es gibt so viele Masken wie es Hautprobleme gibt.

So zeichnet sich eine fettige Haut durch eine Überproduktion von Sebum aus. Sie ist an ihrer Tendenz zu glänzen während des Tages, an ihren erweiterten und sichtbaren Poren , sowie an der Präsenz von Komedonen und Pickeln erkennbar. Tatsächlich verstopft das überschüssige Sebum die Poren zusätzlich mit Unreinheiten und abgestorbenen Zellen, die sich an der Oberfläche ansammeln. Diese unschöne Mischung fördert das Auftreten von Mitessern und Pickeln.

Eine fettige Haut benötigt daher Pflegeformeln, die überschüssigen Talg begrenzen und die Poren reinigen. Trotz täglicher Pflege mit einem Serum und einer Creme bleibt sie dennoch empfindlich und benötigt eine tiefere Pflege, um weich, glatt, gereinigt und hydratisiert zu bleiben. Die ideale Lösung ist daher eine Maske, die das Problem der fettigen Haut mit einer konzentrierten Formel tiefgehend behandelt. Sie wirkt als Ergänzung zur täglichen Pflege und verstärkt deren Wirksamkeit.

Welche Art von Maske sollte man wählen?

Die Überproduktion von Sebum ist die Ursache für Unreinheiten und glänzende Haut bei fettiger Haut. Dank einer reinigenden Maske wird die Sebumproduktion reguliert, die Poren werden gereinigt und die Unreinheiten werden reduziert. Diese Behandlung enthält drei Wirkstoffe: Brennnessel, Kiefernholzkohle und grünen Ton.

Reich an Spurenelementen, hat die Brennnessel reinigende und sebumregulierende Eigenschaften. Sie verringert auch die Sichtbarkeit der Poren bei unreiner Haut. Die Kiefernholzkohle reinigt und entgiftet die Haut dank ihrer absorbierenden Eigenschaften. Sie reinigt tief und mattiert die Haut. Der grüne Ton hat sebumregulierende, weichmachende und heilende Eigenschaften. Er reinigt, beruhigt und repariert die Haut. Reich an Mineralien und Spurenelementen hat grüner Ton auch beruhigende Eigenschaften.

Diese Maske auf Basis von Aktivkohle und Brennnessel ist daher für Mischhaut bis fettige Haut geeignet. Nutzen Sie ihre Vorteile, indem Sie einmal pro Woche eine Anwendung durchführen. Denken Sie vor jeder Anwendung daran, Ihre Haut gut zu reinigen. Nachdem Sie die Maske aufgetragen haben, lassen Sie sie 15 Minuten einwirken, bevor Sie sie mit warmem Wasser abspülen.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: