3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Association d'actifs cosmétiques avec la caféine.

Mit welchen Wirkstoffen kann Koffein kombiniert werden?

"Mit welchem anderen Wirkstoff kann dieser oder jener Wirkstoff kombiniert werden?" Das ist eine Frage, die oft gestellt wird. Denn während einige Kombinationen Hautschäden verursachen können (Rötung, Kribbeln...), können andere vorteilhaft sein. Hier ist eine Liste von Wirkstoffen, mit denen Koffein kombiniert werden kann um die Wirkung zu verbessern.

Koffein mit anderen Wirkstoffen kombinieren, um die Wirkung zu erhöhen

Wenn Sie mehrere Wirkstoffe in einer Kosmetikformel miteinander kombinieren, können Sie nicht nur eine umfassendere Wirkung erzielen, sondern auch die Wirkung eines Wirkstoffs verstärken und von mehreren Vorteilen profitieren. Koffein ist hier keine Ausnahme.

  • Koffein und Hyaluronsäure: Eine Formel, die Hyaluronsäure und Koffein kombiniert, sorgt für einen wachen und erholten Blick. Die Zugabe von Hyaluronsäure hilft, die Trockenheitsstreifen um die Augen herum, langfristig aufzufüllen und zu reduzieren. So spendet diese Mischung der Haut Feuchtigkeit und verbessert ihre Elastizität. Koffein wiederum schützt die feine Haut unter den Augen vor freien Radikalen und beugt so der Hautalterung vor.

  • Koffein und andere entwässernde Wirkstoffe: In Anti-Cellulite- oder Augenpflegeprodukten kann die Kombination von Koffein mit entwässernden Wirkstoffen wie Guaranaextrakt (INCI: Paullinia Cupana Seed Extract), Stechpalmenextrakt (INCI: Ruscus Aculeatus Root Extract), Efeuextrakt (INCI: Hedera Helix Leaf Extract) usw. zu einer verbesserten Entwässerung führen. Mit anderen Worten: Diese Wirkstoffe erleichtern die Beseitigung von Ansammlungen freier Fettsäuren nach der Lipolyse sowie von pigmentierten Abbauprodukten. Diese Ansammlung in der Dermis und Epidermis ist für die dunkle Färbung um die Augen verantwortlich, fördert die Abschwellung der Augenpartie und wirkt Wassereinlagerungen entgegen.

  • Koffein und seine natürlichen Derivate: Um die Wirkung von Koffein zu ergänzen und die lipolytische Wirkung zu verstärken, kann es in derselben kosmetischen Formel mit Pflanzenextrakten kombiniert werden, die von Natur aus reich an nativem Koffein sind, wie Tee-Extrakt (INCI: Camelia Sinensis Leaf Extract) mit Teein, Yerba Mate-Extrakt (INCI: Ilex Paraguariensis Leaf Extract) mit Matein, Guarana-Extrakt mit Guaranin.... Diese Kombination wird somit die Hydrolyse der in den Adipozyten angesammelten Triglyceride in freie ölige Fettsäuren fördern und es ermöglichen, das Erscheinungsbild von Cellulite zu mildern.

  • Koffein und Niacinamid: Zusätzlich zu seinen lipolytischen und stimulierenden Eigenschaften ist Koffein in der Lage, Entzündungsreaktionen und Hautrötungen zu reduzieren und zu verhindern. Dennoch lässt sich die Wirksamkeit von Koffein durch die Kombination mit anderen entzündungshemmenden Wirkstoffen wie Niacinamid erheblich steigern.

  • Koffein und Antioxidantien (Glucosid des Epigallocatechingallats (EGCG), Vitamin C, Ferulasäure): Diese Kombination ermöglicht es, die antioxidative Wirkung einer Pflege zu verstärken, da diese Moleküle beide auf freie Radikale einwirken. Sie wird daher verwendet, um die Haut vor den Zeichen vorzeitiger Hautalterung zu schützen und den Teint zum Strahlen zu bringen.

  • Koffein und Retinol: Koffein wird ebenfalls eine antioxidative Wirkung zugeschrieben. Retinol wiederum sorgt für eine Straffung der Haut. Diese Form ermöglicht es, der Haut das "Anti-Aging"-Potenzial dieser Wirkstoffe zukommen zu lassen. Diese Kombination ist besonders gefragt, um die Haut zu straffen und wieder eine geschmeidige und gestärkte Haut zu erhalten.

Koffein und Vitamin K, eine Kombination, die bei dunklen Augenringen vielversprechend zu sein scheint

Eine Studie aus dem Jahr 2015 bewertete die Verwendung von 3 % Koffein in Kombination mit 1 % Vitamin K in einer Emu-Öl-Basis auf die Augenpartie. Genauer gesagt wurde in einer In-vivo-Testung die Wirksamkeit dieser Wirkstoffkombination gegen Falten und Augenringe auf der rechten Augenpartie von 11 Frauen über einen Zeitraum von vier Wochen untersucht. Die Studie war kontrolliert und wurde mit einem Placebo verglichen, das aus Wasser bestand und unter dem linken Auge aufgetragen wurde.

Koffein ist dafür bekannt, dass es sowohl die Kapillaren verengt als auch den Blutfluss in der Haut insgesamt erhöht – Effekte, die das Erscheinungsbild der Augenpartie verbessern könnten. Es hilft auch, hautschädigende freie Radikale zu neutralisieren, die einen Kollagenabbau verursachen und zur Faltenbildung führen können. Vitamin K wiederum hilft, die Kapillarwände zu stärken und die Sichtbarkeit der Blutgefäße durch die dünne Haut unter den Augen zu verringern.

Nach vier Wochen hatte die Haut um das rechte Auge bei allen Probanden eine Verringerung der Tiefe von Falten und dunklen Augenringen erfahren, und aus subjektiver Sicht hatten sich das Aussehen und die Elastizität der Haut verbessert. So zeigte die klinische Studie, dass die Anwendung der aktiven Formulierung einen kumulativen Effekt auf die Hydratation, Pigmentierung und Elastizität hatte, wodurch das Erscheinungsbild der Augenpartie verbessert wurde.

Anmerkung: Emu-Öl ist in der Lage, durch die Dermis zu dringen und die Zellen vor dem Austrocknen zu schützen. Der Grund dafür sind seine hohen Anteile an ungesättigten Fettsäuren (Linolensäure, Ölsäure), die die Struktur und Funktion der Zellmembranen sowie die Barrierefunktion der Haut verbessern.

Welche Einschränkungen ergeben sich aus dieser Studie?

Diese Ergebnisse müssen jedoch mit Vorsicht betrachtet werden. In der Tat ist die Wirkung dieser Formel noch lange nicht gesichert. Tatsächlich zeigen die vorgelegten Daten eine große Variabilität, die durch lange Konfidenzintervalle veranschaulicht wird, was darauf hindeutet, dass die Werte stärker streuen und eine große Unsicherheit in den vorgelegten Messungen besteht. Außerdem wurde die Studie nur an 11 Probanden durchgeführt. Obwohl die Ergebnisse in Bezug auf die korrigierende Wirkung von Koffein bei Falten und dunklen Augenringen ermutigend erscheinen, sind weitere Untersuchungen erforderlich, um die Wirkung zu bestätigen.

Source

  • SHATALEBI M. A. & al. Evaluation of the clinical efficacy and safety of an eye counter pad containing caffeine and vitamin K in emulsified Emu oil base. Advanced Biomedical Research (2015).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: