Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Informations sur la caféine.

Was Sie über Koffein wissen müssen.

In über 60 Pflanzenarten weltweit natürlich vorkommend, ist Koffein zweifellos einer der begehrtesten Wirkstoffe in der natürlichen Kosmetik. Hier ist das Wichtigste, was Sie über diesen Inhaltsstoff mit vielen Vorzügen wissen sollten.

Das Wesentliche über Koffein.

Koffein ist ein Alkaloid aus der Familie der Methylxanthine. Es ist besonders in Kaffee zu finden, der ihm seinen Namen gegeben hat, aber auch in Tee, Guarana, Mate, Kolanüssen, Kakaobohnen, usw... In ihrem natürlichen Zustand schützt sie Pflanzen vor Insekten, indem sie diese tötet oder lähmt.

Natürlichen Ursprungs wird Koffein durch die Extraktion von Pflanzen mit überkritischen Flüssigkeiten gewonnen, eine Alternative zu Destillationsverfahren. Dieses sanfte Extraktionsverfahren ermöglicht die Gewinnung von hochkonzentrierten lipophilen pflanzlichen Substanzen, die reich an Wirkstoffen der Pflanze sind, sehr rein und ohne Veränderung der Komponenten, und das alles ohne den Einsatz von petrochemischen Lösungsmitteln und ohne jegliche Lösungsmittelrückstände zu hinterlassen.

Hier wurde CO2 als Extraktionsmittel für Koffein aus Kaffeebohnen, Mate, Kakao oder Teeblättern verwendet, aufgrund seiner physikalisch-chemischen Eigenschaften (farblos, geruchlos, nicht toxisch, nicht verschmutzend, nicht entflammbar). Kurz gesagt, sobald die gewünschte Verbindung in der superkritischen CO2-Umgebung gelöst ist, erhalten wir durch Entspannung ein reines und konzentriertes Extrakt, was dann zur Trennung von CO2, das wieder gasförmig wird, und dem Extrakt führt, der in flüssiger oder fester Form zurückgewonnen wird.

Was sind die Vorteile von Koffein?

Bekannt für ihre stimulierenden und belebenden Effekte, findet man Koffein in vielen Körper- und Gesichtspflegeprodukten: straffende Körperpflegeprodukte, Augenkonturpflege, Cremes gegen Anzeichen von Alterung oder Rötungen, aber auch Produkte gegen Haarausfall. Wir erläutern diese im Detail:

  • Entstauende Wirkung : Durch die Stimulierung der Mikrozirkulation des Blutes und den Kampf gegen Wassereinlagerungen in ihrer Eigenschaft als Gefäßtonikum, wird Koffein den empfindlichen Bereich um das Auge entstauen, indem es die Sichtbarkeit von Tränensäcken ebenso wie unschöne Augenringe reduziert, um dem Augenkonturbereich wieder Glanz zu verleihen.

  • Lipolytische Wirkung : Die Anwendung von Koffein führt zur Lipolyse der Fettzellen (Zerstörung von Fett) und hemmt ihre Lipogenese (Produktion von Fett), was zu einer Verringerung des Volumens der Adipozyten und somit zu einer Verbesserung der Hautoberfläche führt. Koffein hat daher schlank machende Eigenschaften durch seine lipolytische Aktivität auf Adipozyten und trägt dazu bei, das Erscheinungsbild von Cellulite zu mildern. Aber Koffein allein reicht nicht aus. Um seine Wirkung zu verstärken, ist die Praxis einer Knet-Roll-Massage unerlässlich. Tatsächlich müssen Behandlungen, die das Molekül enthalten, mit einer tonischen Massage begleitet werden.

  • Beruhigende Wirkung: Die durch Koffein verursachte Vasokonstriktion hat auch Anwendungen in der Gesichtspflege. Die Verkleinerung der Blutgefäße trägt dazu bei, Rötungen und andere Hautirritationen bei empfindlicher oder trockener Haut zu reduzieren, zum Beispiel bei Rosazea.

  • Antioxidative Wirkung: Dank ihres Gehalts an Polyphenolen hat Koffein auch antioxidative Eigenschaften. Tatsächlich hilft es, gegen freie Radikale und ihre schädlichen Auswirkungen auf die Haut zu kämpfen, Faktoren, die für die vorzeitige Hautalterung verantwortlich sind. Eine Eigenschaft, die es auch zu einem guten Wirkstoff im Kampf gegen die Zeichen der Zeit macht, da es den Hautalterungsprozess verlangsamt und das Auftreten von Falten verzögert.

Sollten wir Koffein bei bestimmten Hauttypen vermeiden?

Die Koffein wird als G.R.A.S. (Generell Rekognisiert Als Sicher - Allgemein als sicher anerkannt) und als sicher in der Anwendung von Gesundheitsbehörden angesehen. Obwohl seltene Fälle von Nesselsucht und Allergien berichtet wurden, ist sie nicht dafür bekannt, besonders sensibilisierend oder allergieauslösend zu sein und kann von den empfindlichsten Hauttypen verwendet werden.

Tipps zur Optimierung der Wirkung von Koffein auf die Haut.

Um die Wirksamkeit von Koffeinpflegeprodukten zu optimieren, wird empfohlen:

  • Wenden Sie es an, indem Sie eine Knet-Roll-Massage für Körperprodukte durchführen, um den lipolytischen Effekt und die Fettverbrennung zu fördern. Diese Art von Massage hilft dabei, Dellen zu glätten und das Aussehen von Orangenhaut zu verbessern.

  • Für die Gesichts- und Augenkonturenpflege wird empfohlen, den betroffenen Bereich sanft zu massieren und zu klopfen, was eine abschwellende Wirkung haben und die Mikrozirkulation von Blut und Lymphe anregen kann. Dies kann dazu beitragen, Schwellungen und Taschen zu reduzieren und das Erscheinungsbild von Augenringen zu begrenzen.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: