3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Composition masque hydratant visage.

Woraus besteht eine feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske?

Die Gesichtshaut ist direkt verschiedenen äußeren Belastungen ausgesetzt, wie den UV-Strahlen der Sonne, Schadstoffpartikeln, Kälte, Wind... Angesichts dessen verschlechtert sich der Hydrolipidfilm und die Verlust von transepidermalem Wasser nimmt zu. Mit anderen Worten, die Haut dehydriert, was feine Linien und einen fahlen Teint zur Folge hat. Die feuchtigkeitsspendende Maske hilft, diesem Phänomen entgegenzuwirken. Lassen Sie uns gemeinsam die Hauptbestandteile kennenlernen, die sie ausmachen.

Feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe und mehr.

Die Hauptfunktion einer Feuchtigkeitsmaske besteht darin, den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu erhöhen. Um dies zu erreichen, enthalten die meisten dieser Produkte Wirkstoffe mit anerkannten feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften , hier sind einige Beispiele:

  • DieHyaluronsäure (INCI: "Sodium Hyaluronate"):

    Hinter diesem wissenschaftlichen Namen verbirgt sich ein wichtiger Verbündeter im Kampf gegen Dehydrierungsfältchen und Anzeichen von Hautalterung. Diese Molekül ist natürlich im Dermis vorhanden und ermöglicht es der Haut, hydratisiert und fest zu bleiben. Es wirkt wie ein molekularer Schwamm und kann bis zu 1.000-mal sein eigenes Gewicht an Wasser aufnehmen. Darüber hinaus dient es als Unterstützung für Kollagen- und Elastinfasern. Es spielt daher eine grundlegende Rolle in der Dichte und der Spannkraft der Haut. Leider nimmt mit den Jahren sein Gehalt im Dermis ab und die Haut erschlafft. Ab 50 Jahren ist nachgewiesen, dass der Hyaluronsäuregehalt sich halbiert. Daher ist es sinnvoll, der Haut Hyaluronsäure durch Pflegeprodukte zuzuführen, um ihre Produktion im Dermis zu stimulieren und die Haut tiefgehend zu hydratisieren, um das Auftreten von Falten zu verhindern.

  • Das Aloe Vera Gel (INCI: "Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder") :

    Dieser Pflanzenextrakt enthält Substanzen, die als Feuchtigkeitsschutz auf der Haut wirken, genannt Glucomannane. Forscher haben gezeigt, dass, wenn das Aloe Vera Gel auf die Haut aufgetragen wird, die langkettigen Mucopolysaccharide polymerisieren und einen dünnen halbdurchlässigen Film bilden, der eine feuchtigkeitsspendende Wirkung hat und den unsichtbaren Wasserverlust begrenzt.

  • DerAuszug aus Tremella (INCI: "Tremella Fuciformis (Pilz) Extrakt"):

    Die Tremella ist ein gelartiger Pilz, aus dem ein natürliches Hyaluronsäure mit niedrigem Molekulargewicht extrahiert werden kann, das tief in die Haut eindringen kann. Reich an Polysacchariden und Fettsäuren, bildet der Tremella-Extrakt auch einen mikroskopischen Film auf der Hautoberfläche und verbessert die Undurchlässigkeit der Hautbarriere.

Feuchtigkeitsmasken können auch Verbindungen mit aufhellenden Eigenschaften enthalten, um fahler und müder Haut einen Frischekick zu verleihen. So können bestimmte Hydrolate in diese Art von Formel integriert werden, wie das Orangenblütenhydrolat (INCI: "Citrus Aurantium Amara Flower Water") oder das Kornblumenhydrolat (INCI: "Centaurea Cyanus Flower Water").

Die feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske von Typology kombiniert Aloe Vera Gel mit Tremella-Extrakt und Orangenblüten-Hydrolat, wie zuvor erwähnt. Sie sollte vorzugsweise ein bis zweimal pro Woche, in einer halbdicken Schicht aufgetragen werden und versorgt die Haut mit einer Feuchtigkeitsdosis.

Feuchtigkeitsspendende Verbindungen.

Die feuchtigkeitsspendende Eigenschaft eines Inhaltsstoffs beruht auf seiner Fähigkeit, Wassermoleküle aufgrund seinerhygroskopischen Kraft (starke Affinität zu Wasser) zu binden. Auf dem Markt sind die potenziell in einer Feuchtigkeitsmaske vorhandenen feuchtigkeitsspendenden Verbindungen Glycerin, Propylenglykol, die PEG (Polyethylenglykol) oder auch Pentylenglykol. Hydrolysierte hydrierte Stärke (HSH) sind ebenfalls oft in natürlichen und/oder biologischen Feuchtigkeitsmasken enthaltene feuchtigkeitsspendende Verbindungen, da sie gemäß dem COSMOS-Standard zugelassen sind.

Zur Erinnerung, aus Vorsichtsgründen schließt Typology PEG sowie Propylenglykol aus seinen Formeln aus. Das feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske oben enthält pflanzliches Glycerin in Kombination mit Pentylenglykol und HSH (INCI: "Hydrogenated Starch Hydrolysate").

Texturgebende Mittel, um der Pflege ihre Konsistenz zu verleihen.

Im Allgemeinen haben feuchtigkeitsspendende Masken eine konsistente, gelartige oder sogar wachsartige Textur. Diese Eigenschaft wird dem Produkt durch Texturgebende Mittel verliehen, die meistens Polymere sind. Hier ist eine nicht abschließende Liste von Verdickungsmitteln, die in feuchtigkeitsspendenden Masken enthalten sind:

  • Das Sklerotium-Gummi (INCI: "Sclerotium Gum"):

    Abgeleitet von einem Pilz der Gattung Sclerotium, wird dieses langkettige Kohlenhydrat als natürlicher Emulsionsstabilisator und Viskositätskorrektor verwendet.

  • Das Xanthangummi (INCI: "Xanthan Gum") :

    Natürlichen Ursprungs ist dieses Verdickungsmittel für die wässrige Phase eine Mischung aus Polymeren natürlicher Zucker, die durch Biotechnologie hergestellt werden.

  • Das Tara-Gummi (INCI: "Caesalpinia Spinosa Gum") :

    Auch bekannt als Peruanische Johannisbrot, ist dieses natürliche Polysaccharid abgeleitet vom Endosperm des Samens des Tara-Baums (Caesalpinia spinosa), der in den peruanischen Anden wächst.

Innerhalb des feuchtigkeitsspendenden Gesichtsmaske, die oben vorgestellt wurde, sind die vorhandenen Gelbildner die Tara-Gummi in Verbindung mit der Sklerotium-Gummi.

Konservierungsstoffe zur Vermeidung von mikrobiellem Wachstum.

Die feuchtigkeitsspendende Maske ist in der Regel eine wässrige Einphasenlösung, die anfällig für die Entwicklung von Bakterien ist. Um die Wirksamkeit und Sicherheit des Produkts zu gewährleisten, ist es unerlässlich, Konservierungsstoffe einzusetzen. In natürlichen Pflegeprodukten wird oft Natriumbenzoat als antimykotisches Konservierungsmittel verwendet. Obwohl es in Bio-Produkten zugelassen ist, bleibt es reguliert. Die maximal zulässige Konzentration in fertigen Zubereitungen beträgt 2,5% (als Säure) für abspülbare Produkte, mit Ausnahme von Mundpflegeprodukten, und 0,5% (als Säure) für nicht abspülbare Produkte. Natriumbenzoat (INCI-Name: "Sodium Benzoate") ist das Konservierungsmittel, das in der feuchtigkeitsspendenden Maske von Typology enthalten ist.

Anmerkung : Einige feuchtigkeitsspendende Masken können synthetische Konservierungsstoffe wie Parabene enthalten; Vorsicht, einige von ihnen sind als endokrine Disruptoren anerkannt. Aus Vorsichtsgründen schließt Typology diese Art von Inhaltsstoffen in seinen Formeln aus.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: