Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Associations actifs céramides.

Mit welchen anderen Wirkstoffen können Ceramide kombiniert werden?

Parallel zur Bewusstwerdung der Aufrechterhaltung der Hautbarriere haben Ceramide an Popularität gewonnen. Sie sind für ihre lipidwiederherstellenden Eigenschaften geschätzt und haben daher die Formulierung vieler Haut- und Haarpflegeprodukte eingeführt, in der Regel in Kombination mit anderen Wirkstoffen. Entdecken Sie die kosmetischen Inhaltsstoffe, die mit Ceramiden kombiniert werden sollten, um eine optimale Wirksamkeit zu gewährleisten.

Die Gründe für die Kombination von Ceramiden mit anderen Wirkstoffen.

Der Ceramid ist eine der wichtigsten lipiden Komponenten der Haut, um ihre Feuchtigkeit zu erhalten. Es macht mehr als die Hälfte der Zusammensetzung der Epidermis aus, wo es dafür verantwortlich ist, den Raum zwischen den Zellen der Hornschicht zu besetzen. Verschiedene Arten von Ceramiden existieren, von denen die wichtigsten die Ceramide EOS, NP und AP sind. Indem sie eine Art Mini-Schild bilden, haben sie die Fähigkeit, den Feuchtigkeitsverlust zu begrenzen und die Haut vor sichtbaren Schäden durch Umweltfaktoren zu schützen, wodurch das Aussehen der Haut (prall und geschmeidig) erhalten bleibt und auch Unbehagen verhindert wird.

Es kann sicher mit anderen Inhaltsstoffen kombiniert werden. Die Kombination von Ceramiden mit anderen Wirkstoffen ist eine Möglichkeit, ihre Wirkungen zu verstärken oder sogar zu vervielfachen. Die Synergie zwischen den verschiedenen Inhaltsstoffen verbessert die Wirkung auf die Haut und hilft auch, von anderen Vorteilen zu profitieren. Ein weiterer Vorteil ist, dass es sinnvoll sein kann, sie mit potenziell reizenden Inhaltsstoffen zu verwenden, um das Risiko einer Beeinträchtigung der Hautbarriere zu minimieren. Es gibt eine Vielzahl von Kombinationen von Wirkstoffen mit Ceramiden, hier sind einige Beispiele.

Ceramide + feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe (Aloe Vera, Hyaluronsäure, Glycerin, Panthenol usw.).

Während dasHyaluronsäure, das Glycerin und Provitamin B5... die Haut an der Oberfläche und in der Tiefe hydratisieren, halten die Ceramide das Wasser in der Haut. Tatsächlich hilft diese Kombination von Wirkstoffen, das Wasserhaushalt der Haut wiederherzustellen, indem sie die Fähigkeit kombiniert, Wasser anzuziehen und zurückzuhalten, und die Fähigkeit, die Verdunstung zu blockieren, indem sie die Hautbarriere dauerhaft stärkt. Das Aussehen und das Gefühl der Haut werden so verbessert: Die Haut ist prall, weich, leuchtend, geschmeidig und beruhigt.

Eine solche Kombination findet sich in unserer Lippenmaske mit 1% Ceramiden (INCI-Name: Ceramides NG) und Hyaluronsäure (INCI-Name: Sodium Hyaluronate). Das Ziel? Feuchtigkeit spenden, revitalisieren und die Haut von trockenen und beschädigten Lippen reparieren, aufgrund der feuchtigkeitsspendenden und lipidwiederherstellenden Wirkung der beiden Wirkstoffe, durch die Anwendung einer dicken Pflegeschicht über die ganze Nacht.

Ceramide + Linolsäure (Omega-6).

Linolsäure ist eine essentielle Fettsäure, die zur Bildung einer bestimmten Kategorie von Ceramiden, den Acylceramiden, notwendig ist. Sie haben die Besonderheit, an Fettsäuren wie Linolsäure gebunden zu sein. Studien haben gezeigt, dass bei schwerer Hauttrockenheit oder Ekzemen ein Mangel an Linolsäure in der Hornschicht beobachtet wird. Es wäre daher interessant, eine Pflege anzuwenden, die sowohl Ceramide als auch Linolsäure enthält, um die Barrierefunktion der Epidermis sofort zu regenerieren, wiederherzustellen und zu stärken, für eine sichtbar geschmeidigere und angenehmere Haut.

Ceramide + exfolierende Wirkstoffe.

Sie können Ceramide auch mit chemischen Peelingmitteln (AHA, BHA, PHA) oder körnigen Substanzen kombinieren. Diese keratolytischen Inhaltsstoffe helfen dabei, abgestorbene Zellen an der Hautoberfläche zu entfernen, die für eine raue Beschaffenheit, einen Mangel an Glanz und das Auftreten von Unreinheiten verantwortlich sein können. Sie erleichtern dann das Eindringen der Ceramide, um die Haut zu regenerieren und die natürlichen Abwehrkräfte der Epidermis gegen äußere Angriffe zu verbessern. Darüber hinaus ermöglicht diese Kombination auch die Kontrolle von Entzündungen und minimiert die Reizungen, die die Peelingmittel verursachen können. Es handelt sich um eine interessante Kombination, die sich auf die Zellerneuerung und die Hautstärkung konzentriert.

Es ist beispielsweise möglich, unser Lippenpeeling reich an Mandelsäure und Granatapfelenzymen (INCI-Name: Lactobacillus/Punica Granatum Fruit Ferment Extract) mit unserer Lippenmaske zu kombinieren, die aus reparierenden Ceramiden (INCI-Name: Ceramides NG), feuchtigkeitsspendender Hyaluronsäure (INCI-Name: Sodium Hyaluronate) und nährender Mangobutter besteht (INCI-Name: Mangifera Indica (Mango) Seed Butter).

Ceramide + Niacinamid.

Die Kombination von Ceramiden und Niacinamid stellt eine ideale Lösung zur Wiederherstellung des Gleichgewichts empfindlicher Haut dar, die Entzündungen aufweist. Die Niacinamid, eine Form von Vitamin B3, ist dafür verantwortlich, Empfindlichkeit, Irritationen zu lindern und Rötungen zu verbessern. Auf der anderen Seite stärken Ceramide die natürliche Barriere der Haut, damit sie widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse ist.

Ceramide + Retinol.

Durch ihr synergistisches Wirken hilft die Kombination von Ceramiden und Retinol, das Erscheinungsbild von Falten und feinen Linien sichtbar zu reduzieren, während sie gleichzeitig die Textur, Elastizität und den Teint der Haut verbessert. Tatsächlich kombinieren Pflegeprodukte mit einer solchen Kombination die anerkannten Eigenschaften von Retinol bei der Hautalterung, indem sie das in der Haut natürlich vorkommende Kollagen stärken, und die feuchtigkeitsspendenden und reparierenden Vorteile von Ceramiden , indem sie die Feuchtigkeitsbarriere wiederherstellen.

Ceramide + Vitamin C.

Ideal für matte Haut und Haut, die zu Hyperpigmentierung neigt, wird diese einzigartige Kombination aus Vitamin C und Ceramiden den Glanz der Haut stimulieren und verlängern. Wie? Die Vitamin C, ein starkes Antioxidans, wird den Glanz wiederherstellen, den Teint ausgleichen, indem es das Erscheinungsbild von dunklen Flecken minimiert, während es die Haut vor freien Radikalen schützt, dem Hauptfaktor für vorzeitige Alterung, während Ceramide die Haut vor Feuchtigkeitsverlust schützen, indem sie die epidermale Barriere stärken und Unbehagen durch äußere Aggressionen lindern.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: