Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Mode de fabrication des céramides en cosmétique.

Wie werden Ceramide produziert?

Ceramide sind bekannt für ihre Vorteile für die Haut und die Kopfhaut. Diese heterogenen Lipide mit vielen Vorzügen werden Ihnen in verschiedenen Galeniken (Serum, Creme, Lotion, Haarmaske, Shampoo...) angeboten. Sie sind natürlich im menschlichen Körper vorhanden. Aber wie werden sie im Bereich der Haut- und Haarpflege produziert?

Ceramide, natürliche Inhaltsstoffe, die bereits in Ihrem Körper vorhanden sind

Der menschliche Körper enthält natürlich Ceramide. Dies sind natürliche Lipide, deren feuchtigkeitsspendende Eigenschaften essentiell sind. Natürliche Ceramide befinden sich genau zwischen den Hautzellen und der Hornschicht. Diese Wirkstoffe machen 50% Ihrer Haut aus. Sie sind unter verschiedenen Bezeichnungen in der INCI-Liste bekannt. Die Rolle der Ceramide besteht darin, Ihre Epidermis vor verschiedenen Angriffen zu schützen, die im Laufe eines Tages auftreten können. Sie helfen auch, sie richtig zu hydratisieren. Wenn Ihr Körper keine Ceramide mehr produziert, können gezielte Probleme auftreten. Die Haut kann matt, trocken und glanzlos werden. Wenn dies der Fall ist, ist es notwendig, eine Pflege mit hohem Ceramid-Gehalt zu verwenden, um eine gesunde Haut wiederherzustellen.

Die Produktion von Ceramiden in der Hautpflege

Die in der Hautpflege verwendeten Ceramide stammen aus Fruchtzuckern oder Pflanzenölen, nämlich Jojobaöl und Sonnenblumenöl. Sie durchlaufen eine Fermentation und einige chemische Umwandlungen im Labor. Die Fermentation besteht darin, die Moleküle in Nährstoffe zu zerlegen, die von der Haut aufgenommen werden können. Die Pflegeprodukte können auch durch Synthese hergestellt werden. In diesem Fall werden andere Verfahren entwickelt. Die Zutaten werden kombiniert, um Moleküle zu schaffen, die für empfindliche Haut geeignet sind. Alle Umwandlungsschritte werden sorgfältig durchgeführt, um die Vorteile dieser Wirkstoffe nicht zu verlieren. Ceramide haben die Besonderheit, dass sie für jeden Hauttyp geeignet sind. Personen mit einem spezifischen Problem sind jedoch die Hauptnutzer. Bei der Haarpflege folgen die Ceramide dem gleichen Verfahren. Der Unterschied liegt in der Konzentrationsrate. Shampoos und Haarmasken haben manchmal einen hohen Säuregehalt. Der Grund dafür ist, dass sie nach der Anwendung noch ausgespült werden müssen.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: