Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Mode d'utilisation huile d'avocat.

Wie verwendet man Avocadoöl?

Reich an Wirkstoffen mit interessanten Eigenschaften für den Organismus, wurde Avocadoöl zunächst in der kulinarischen Welt eingesetzt. Heutzutage gibt es verschiedene Möglichkeiten, es in der Haut- und Haarpflege zu verwenden. Lassen Sie uns diese in diesem Artikel gemeinsam betrachten.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 9. Februar 2024, von Pauline, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 8 min Lesezeit

Avocadoöl, worum handelt es sich dabei?

DasAvocadoöl wird durch die erste Kaltpressung der Kerne der Früchte gewonnen. Es präsentiert sich in Form eines dicken öligen Flüssigkeit, deren Farbe von Gelb bis Braun, über Grün variiert. Avocadoöl hat einen charakteristischen milden Geruch und fühlt sich ziemlich reichhaltig an. Wenn die Temperatur sinkt (< 20°C), verfestigt sich das Öl und wird fast fest. Seine Zusammensetzung ist reich an interessanten Wirkstoffen, insbesondere an Fettsäuren und Tocopherolen (Vitamin E). Dieser natürliche Inhaltsstoff wird seit dem Mittelalter verwendet und wurde von den Azteken wegen seiner Haut- und Haarvorteile genutzt.

Die Anwendung von Avocadoöl auf der Haut.

Dank ihres Reichtums an ungesättigten Fettsäuren hat das pflanzliche Avocadoöl nährende und schützende Eigenschaften für die Haut. Es ist für alle Hauttypen geeignet und wird insbesondere für trockene Haut empfohlen. Tatsächlich produziert diese nicht genug Lipide, was ihre natürliche Barriere schwächt. Die Linolsäure, mit der das Avocadoöl angereichert ist, kann jedoch mit den Ceramiden der Hornschicht durch eine Veresterungsreaktion reagieren, bei der die Linolsäure und die Lipide sich verbinden und so die wasserdichte Barriere der Haut bilden.

Darüber hinaus ermöglicht die Anwendung von Avocadoöl auch den Kampf gegen Hauterschlaffung. Reich an Vitamin E und Carotinoiden, antioxidativen Verbindungen, beseitigt dieser natürliche Extrakt freie Radikale aus den Zellen und verhindert, dass sie Schäden an der DNA und Proteinen wie Kollagen und Elastin verursachen.

Schließlich ist dasAvocadoöl ein Verbündeter gegen Dehnungsstreifen. Zur Vorbeugung kann es auf den Bauch, die Brüste, die Oberschenkel und das Gesäß aufgetragen werden. Avocadoöl schützt die Haut tatsächlich vor Dehydration, was sie geschmeidiger und elastischer macht und so ihre Empfindlichkeit gegenüber plötzlicher Dehnung, wie sie während einer Schwangerschaft auftritt, begrenzt.

Wie wendet man Avocadoöl an?

  • Rein.

    Zur Prävention der Hautalterung, dem Auftreten von Dehnungsstreifen oder zur Pflege Ihrer Haut, können Sie reines Avocadoöl auf Ihr Gesicht oder Ihren Körper auftragen. Dazu entnehmen Sie einige Tropfen Öl und tragen sie auf die gesamte Fläche auf. Massieren Sie dann sanft in kreisenden Bewegungen, damit das Öl effektiv von der Haut aufgenommen wird.

    Das Avocadoöl kann insbesondere als letzter Schritt Ihrer Routine verwendet und Ihre Feuchtigkeitscreme ersetzen. Es kann auch als Make-up-Entferner verwendet werden. Abends tragen Sie das Avocadoöl mit einer Massage auf, wobei Sie besonders auf die geschminkten Bereiche achten. Spülen Sie es anschließend mit klarem Wasser ab. Ihre Haut ist dann sauber und von angesammelten Unreinheiten befreit.

  • In einer Creme verdünnt.

    Sie können auch Avocadoöl in Synergie mit Ihrer Feuchtigkeitscreme oder Ihrer Anti-Dehnungsstreifen-Creme verwenden. Dazu nehmen Sie eine Haselnussgröße der Creme in die Handfläche und fügen Sie ein oder zwei Tropfen Avocadoöl hinzu. Sie können dann die Pflege sanft einmassieren und von ihren nährenden Eigenschaften profitieren.

Avocadoöl zur Pflege der Haare.

DasAvocado-Pflanzenöl kann Vorteile für trockenes und brüchiges Haar bringen. Es besteht hauptsächlich aus Ölsäure (Omega-9), die das Haar mit Nährstoffen versorgen kann. Darüber hinaus enthält es gesättigte Fettsäuren, deren Struktur der der Lipide in der Kutikula ähnelt, was es ihnen ermöglicht, sich dort einzufügen und sie zu stärken. Dadurch fördert das Avocadoöl die Wasserundurchlässigkeit und den Zusammenhalt dieser Schicht sowie den allgemeinen Schutz der Haarfaser. Wenn diese verfestigt ist, reflektiert sie mehr Licht, was dem Haar Glanz verleiht.

Wie verwendet man Avocadoöl in der Haarpflege?

  • In einem Ölbad.

    Um das Haar tiefgehend zu nähren, kann das Avocado-Pflanzenöl rein als Ölbad verwendet werden. Ein bis zweimal pro Woche angewendet, stärkt es das Haar und verleiht ihm Glanz. Dazu tragen Sie Strähne für Strähne einige Tropfen Avocado-Pflanzenöl auf, von den mittleren Längen bis zu den Spitzen, und lassen es etwa fünfzehn Minuten einwirken. Tragen Sie nicht zu viel Öl auf, um das Risiko zu vermeiden, Ihr Haar zu beschweren. Danach können Sie mit einem Shampoo fortfahren.

  • Als Maske.

    Um alle Haarvorteile des pflanzlichen Avocadoöls in einer reichen und cremigen Textur zu genießen, hat Typology eine reparierende Haarmaske entwickelt. Diese Pflege ist angereichert mit biomimetischen Ceramiden (INCI-Name: Behenyl/Stearyl Aminopropanediol Esters) und Avocadoöl (INCI-Name: Persea Gratissima (Avocado) Oil) repariert und nährt das Haar tiefenwirksam, um es zu weich zu machen und das Auftreten von Spliss zu verhindern. Diese Maske wird 1 bis 2 Mal pro Woche angewendet und auf gewaschenes und ausgewrungenes Haar von der Mitte bis zu den Spitzen aufgetragen. Lassen Sie es etwa zehn Minuten einwirken, bevor Sie es ausspülen.

Avocadoöl zum Schutz der Nägel.

Die zahlreichen nährenden Wirkstoffe, die das Avocado-Pflanzenöl enthält, machen seine Anwendung vorteilhaft für die Nägel. Es ist ideal für die Stärkung oder Reparatur wenn sie brüchig sind oder beginnen, sich zu spalten.

Wie wendet man Avocadoöl auf den Nägeln an?

  • Bei einer Massage.

    Um Ihre Nägel zu stärken, können Sie täglich einen Tropfen Avocadoöl auf jeden von ihnen auftragen und einmassieren, bis es vollständig absorbiert ist. Nach einigen Tagen werden Ihre Nägel stärker erscheinen.

  • In einem Ölbad oder als Maske.

    Es ist auch möglich, das Avocadoöl länger einwirken zu lassen, indem man es als Ölbad oder feuchtigkeitsspendende Maske verwendet. Für das Bad, lassen Sie Ihre Nägel etwa zwanzig Minuten lang in Avocadoöl einweichen. Diese Methode mag zwar etwas umständlich sein, erweist sich jedoch als wirksam. Es gibt auch eine andere, praktischere Technik: das Einwickeln Ihrer mit Avocadoöl beschichteten Nägel in Zellophanpapier über Nacht.

Quellen

  • HAUSER M. & al. In vivo investigations on the penetration of various oils and their influence on the skin barrier. Skin Research and Technology (2012).

  • FIROOZ A. & al. Preparation and evaluation of anti-wrinkle cream containing saffron extract and avocado oil. Journal of Cosmetic Dermatology (2020).

  • KANG T. & al. Fatty acid derivatives isolated from the oil of Persea americana (Avocado) protects against neomycin-induced hair cell damage. Plants (2021).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: