Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Astuces pour un regard sans cernes au réveil

Unsere Tipps für einen wachen Blick ohne Augenringe beim Aufwachen.

Braun, blau oder sogar hohl, Augenringe treten in verschiedenen Formen auf. Müdigkeit, Schlafmangel, Rauchen, Alkohol... Es gibt viele Gründe, die dafür verantwortlich sein können. Hier geben wir Ihnen einige Tipps, um Augenringe zu bekämpfen und mit einem frischen Blick aufzuwachen.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 21. Februar 2024, von Pauline, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 6 min Lesezeit
Themen :

Eine gute Nacht Schlaf.

Um Augenringe zu bekämpfen, ist der erste zu berücksichtigende Parameter der Schlaf. Tatsächlich regelt er viele biologische Mechanismen, wie Konzentration, Wohlbefinden, aber auch die Hautgesundheit. Wenn man müde ist nach einer schlechten Nacht, ist es üblich, Augenringe oder Taschen zu sehen. Die natürlichste Art, sie zu vermeiden, besteht darin, ausreichend zu schlafen, mindestens 8 Stunden pro Nacht, die von Ärzten empfohlene Dauer.

Kälte zur Bekämpfung von Augenringen.

Kälte ist ein großer Verbündeter gegen Augenringe, da sie die Blutzirkulation reaktiviert sowie die der Lymphgewebe, was die Anzeichen von Müdigkeit mildert. Wenn Sie also feststellen, dass Sie morgens Augenringe oder Schwellungen haben, legen Sie einige Minuten lang eine kalte Kompresse auf jedes Auge. Es ist auch möglich, Eiswürfel, die in ein sauberes Tuch gewickelt sind, auf die Augenkontur aufzutragen. Achten Sie jedoch darauf, die Eiswürfel nicht direkt auf die Haut aufzutragen, da dies zu Verbrennungen führen könnte. Ein weiterer Tipp ist, Teelöffel über Nacht im Kühlschrank zu platzieren. So sind sie am nächsten Morgen schön kalt und helfen Ihnen, Ihre Augen zu entlasten.

Massieren Sie die Augenkontur.

Um Augenringe beim Aufwachen zu mildern, können leichte kreisförmige Massagen helfen. Tatsächlich ermöglichen diese die Blutzirkulation zu stimulieren und die Drainage von Toxinen und Blutpigmenten zu verbessern. Das Massieren dieser Zone ermöglicht auch ein sanftes Aufwachen und hat eine abschwellende Wirkung. Dafür beginnen Sie an der Augenbrauenwölbung und machen Kreise bis zu den Schläfen, über die Augenhöhle. Kneifen Sie dann leicht die Haut in diesem Bereich, bevor Sie sie abklopfen.

Schützen Sie Ihre Augen tagsüber vor der Sonne.

Obwohl die Sonne angenehm ist und eine Quelle von Vitamin D darstellt, ist sie ein Feind für die Haut und fördert das Auftreten von Falten, aber auch von braunen Augenringen. Letztere entstehen durch die Stimulation der Melanogenese durch UV-Strahlen, die zu Hyperpigmentierung führen können, insbesondere in der empfindlichen Augenkonturzone. Um diesem Phänomen entgegenzuwirken und Augenringe beim Aufwachen zu vermeiden, wird empfohlen, täglich und großzügig einen breitspektrigen Sonnenschutz aufzutragen. Zögern Sie nicht, auch Sonnenbrillen zu tragen, die eine doppelte Wirkung haben: Sie begrenzen das Auftreten von braunen Augenringen und schützen gleichzeitig Ihre Augen. Tatsächlich kann das Betrachten der Sonne ohne Schutz zu einer Entzündung der Hornhaut führen, die sich als Brennen äußert.

Vermeiden Sie Tabakrauch.

Das Rauchen führt zur vorzeitigen Alterung der Gesichtshaut und begünstigt das Auftreten von Augenringen oder Falten. Tatsächlich wird geschätzt, dassein Zug an einer Zigarette etwa 200.000 freie Radikale freisetzt, die gleichen reaktiven Arten, die im Körper nach starker Sonneneinstrahlung erzeugt werden. Diese können die DNA schädigen, die Zellmembranen angreifen und Hautstörungen wie Hyperpigmentierung verursachen. Daher ist es besser, Tabakrauch zu vermeiden, um das Auftreten von braunen Augenringen beim Aufwachen zu begrenzen.

Spezifische Pflegeprodukte anwenden.

Die zweimal tägliche Anwendung einer "Augenkontur" ist eine Maßnahme, die dazu beiträgt, die Bildung von Augenringen zu bekämpfen. Diese Pflegeprodukte sind speziell für die empfindliche Zone des unteren Augenlids formuliert und wurden vor ihrer Einführung auf den Kosmetikmarkt ophthalmologisch getestet. Ob als Gel, Serum oder Creme, Augenkonturpflegeprodukte werden oft für ihre beruhigenden, feuchtigkeitsspendenden und entwässernden Eigenschaften geschätzt.

Wie wählt man eine Augenkonturpflege aus?

Die Auswahl einer Augenkonturpflege erfolgt je nach Ihren Bedenken. Im Falle von Augenringen wählen wir eine Pflege je nach Art der Augenringe:

  • Für die vaskulären Augenringe : Pflegeprodukte auf Basis von Koffein oder Kornblumenhydrolat werden bei blauen Augenringen empfohlen. Diese Wirkstoffe wirken auf die Blutzirkulation und stimulieren sie, wodurch die Ausscheidung von Abfallstoffen und Blutpigmenten verbessert wird. Bei Typology haben wir ein Koffein-Augenserum entwickelt, das zweimal täglich angewendet werden sollte. In Verbindung mit einem gesunden Lebensstil können die ersten Ergebnisse bei vaskulären Augenringen nach vier Wochen Anwendung beobachtet werden.

  • Für die Augenringe pigmentiert : Um gegen diese Art von Augenringen zu kämpfen, versucht man, den Bereich aufzuhellen oder zu entfärben. Setzen Sie daher auf Vitamin C, Niacinamid, oder auch Ferulasäure, Inhaltsstoffe, die in der Lage sind, den Melaninübertragungsmechanismus zu hemmen.

  • Für die strukturellen Augenringe : Es ist schwierig, diese Augenringe zu mildern, sobald sie sich etabliert haben. Daher ist es besser, sie durch Feuchtigkeitspflege der Augenkontur vorzubeugen. Pflegeprodukte, die Hyaluronsäure, Aloe Vera oder Hamamelis-Hydrolat enthalten, werden dafür empfohlen.

Tipp : Wenn Sie trotz allem mit Augenringen aufwachen, können Sie diese schnell und effektiv mit einem Abdeckstift kaschieren, der zu Ihrem Hautton passt.

Quellen

  • CESTARI T. & al. What causes dark circles under the eyes? Journal of cosmetic dermatology (2007).

  • GRANDO S. & al. Smoking and the skin. International journal of dermatology (2012).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: