Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Soins à base d'acide mandélique.

Mandelsäure: Welche Pflegeprodukte basieren auf dieser Fruchtsäure?

In letzter Zeit werden Pflegeprodukte mit Mandelsäure immer beliebter. Sie ist sanft und effektiv, exfoliert die Haut sanft und hat zusätzlich antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Lassen Sie uns gemeinsam die verschiedenen Formeln entdecken, in die Mandelsäure integriert wurde.

Wie funktioniert Mandelsäure?

Abgeleitet von der Hydrolyse von bitteren Mandeln, ist dieMandelsäure (INCI-Name: Mandelic Acid) eine der mildesten AHA. Tatsächlich dringt sie aufgrund ihres höheren Molekulargewichts im Vergleich zu anderen AHA weniger tief ein und wird langsamer in die Epidermis verteilt. Auf diese Weise ist sie weniger reizend und verursacht keine Hyperpigmentierung, Depigmentierung oder Rötungen, was es empfindlicher Haut ermöglicht, von ihren Vorteilen zu profitieren.

Er bietet mehrere Vorteile für die Haut:

  • Er entfernt abgestorbene Zellen;

  • Er mildert das Erscheinungsbild von feinen Linien;

  • Er erhellt den Teint;

  • er verengt erweiterte Poren;

  • Es macht die Hautstruktur glatter;

  • Er reduziert das Auftreten von braunen Flecken auf der Haut und vereinheitlicht den Hautton;

  • Es stimuliert die Zellerneuerung;

  • Er aktiviert die Synthese von Kollagen und Elastin;

  • Es hydratisiert die Haut, indem es die Produktion von Sebum fördert;

  • Er schützt die Haut vor dem Angriff freier Radikale;

  • es erhöht die Aufnahme anderer Wirkstoffe;

  • Es verbessert die Elastizität der Haut;

  • Er verhindert das Wachstum von Bakterien.

Welche Anwendungen hat Mandelsäure?

Lange Zeit waren sie ausschließlich in dermatologischen Praxen zu finden, doch nun ist es üblich, Mandelsäure in der Zutatenliste von Hautpflegeprodukten für alle Hauttypen zu finden. Diese Produkte enthalten durchschnittlich 5 bis 10% Mandelsäure. Sie ist insbesondere in folgenden Formeln enthalten:

  • Peeling-Effekt-Masken/Gelees. Der Grund? Dank seiner exfolierenden Wirkung wird Mandelsäure oft in der Formulierung von Gesichtsmasken verwendet, um dem Teint wieder Glanz zu verleihen. Es ist besonders geeignet für Mischhaut bis fettige Haut oder auch für trockene Haut mit Unregelmäßigkeiten.

  • Anti-Unreinheitspflege. Warum? Serum, Nachtcreme, tonisierende Lotionen... Mandelsäure ist sehr effektiv bei der Neutralisierung von Unreinheiten (Mitesser, Pickel...). Sie hilft Mischhaut bis fettiger Haut, die zu Unreinheiten neigt, sich von Verunreinigungen, Bakterien und abgestorbenen Zellen zu befreien, die die Poren verstopfen können. Die Poren werden so gereinigt und das Auftreten von Mitessern wird langfristig reduziert.

  • depigmentierende Seren, gegen braune Flecken. Sonnenflecken, Melasma, Hyperpigmentierungen verursacht durch Hautausschläge... ob für die Haut des Gesichts oder des Körpers, dieMandelsäure kann verwendet werden, um das Aussehen von braunen Flecken zu mildern. Sie wird sogar in Anti-Augenring-Pflegeprodukten gefunden.

  • Pflege für reife Haut. Die Erklärung? In dieser Art von Pflege ist dieMandelsäure sowohl für ihre glättende, anti-Flecken, straffende und feuchtigkeitsspendende Wirkung (Stimulation der Sebumproduktion) geschätzt.

  • Hygieneprodukte wie Mizellenwasser, Make-up-Entferner, Reinigungsgels, Duschgels... Das Argument? Für eine gründliche Reinigung und eine zehnfache Penetration für die anderen Wirkstoffe.

DieMandelsäure kann auch in die Zusammensetzung von Haarpflegeprodukten wie Shampoos oder Haarlotions eingehen...., insbesondere zur Kontrolle der Schuppung und damit zur Beruhigung der Kopfhautjuckreiz, der mit den Schuppen einhergeht.

Mandelsäure in der Typology Hautpflege.

Bewusst der Kräfte derMandelsäure als Hautpflege haben wir diesen Wirkstoff in zwei Hauptpflegeprodukte integriert: das Gesichtspeeling-Maske und die exfolierende Nachtcreme. Mit natürlichen und biologischen Zusammensetzungen begleiten sie Sie effektiv im Alltag, um eine klare, glatte und strahlende Haut wiederzuerlangen.

Die AHA Peeling-Maske.

Als Multifunktionspflege kann die Gel-Maske zur sanften Exfoliation der Haut verwendet werden. Dank einer Formel, die ein Komplex aus 4 AHA (Glykolsäure, Milchsäure, Mandelsäure, Weinsäure) und 1 PHA (Gluconolacton), vereint, verfeinert sie die Hautstruktur, stimuliert die Zellregeneration und öffnet die Poren. Die exfolierenden und antibakteriellen Eigenschaften der AHA werden durch beruhigende Inhaltsstoffe wie Bisabolol und Grüntee-Extrakt (INCI-Name: Camellia Sinensis Leaf Extract) ergänzt. Nach jeder Anwendung ist der Teint strahlender, die Hautstruktur glatter und verfeinert, und die Poren sind verengt.

Was ist die richtige Vorgehensweise?

Auf sauberer und trockener Haut, ein bis zweimal pro Woche, tragen Sie eine halbdicke Schicht der Peeling-Maske auf das gesamte Gesicht auf, wobei Sie die Augenkontur und den Hals vermeiden, und lassen Sie sie 10 Minuten einwirken, bevor Sie sie gründlich mit warmem Wasser abspülen.

Die exfolierende Nachtcreme.

Bestehend aus exfolierenden und antioxidativen Wirkstoffen, ist die exfolierende Nachtcreme eine 2-in-1 Pflege, die die Haut sanft exfoliert und tief hydratisiert. Diese Pflege, die jeden Abend aufgetragen werden sollte, stimuliert die Zellerneuerung, um die Porengröße zu reduzieren, die Haut zu glätten, die Präsenz von Mitessern zu reduzieren und gleichzeitig den Teint zum Strahlen zu bringen.

Die exfolierenden Eigenschaften von Fruchtsäuren, Glykolsäure und Mandelsäure bieten der Epidermis ein sanftes Peeling. Dasechte Lavendel ätherische Öl (INCI-Name: Lavandula Augustifolia (Lavender) Oil), reinigt die Haut und trägt zu ihrer Regeneration bei. Schließlich belebt derRosa Grapefruit-Extrakt (INCI-Name: Citrus Paradisi (Grapefruit) Fruit Extract) müde Haut dank seiner Zusammensetzung aus Fruchtsäuren und Flavonoiden.

Was ist die richtige Vorgehensweise?

Als letzter Schritt einer Pflegeroutine, entnehmen Sie eine Haselnussgroße Menge der Pflege und tragen Sie diese mit aufsteigenden Bewegungen auf das gesamte Gesicht und den Hals auf. Aufgrund seiner exfolierenden Wirkung wird empfohlen, es nur einmal täglich, vorzugsweise abends, zu verwenden.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: