Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Effets huile de nigelle rides.

Ist Schwarzkümmelöl wirksam gegen Falten?

Falten setzen sich im Laufe der Zeit allmählich fest und sind das Ergebnis des Verlusts an Festigkeit und Elastizität der Haut aufgrund der Alterung bestimmter zellulärer Bestandteile. Einmal vorhanden, ist es unmöglich, sie vollständig verschwinden zu lassen, aber bestimmte Wirkstoffe können ihr Auftreten verlangsamen und sie mildern. Lassen Sie uns die Vorteile von Schwarzkümmelöl gegen Falten betrachten.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 12. Februar 2024, von Pauline, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 6 min Lesezeit

Wie entstehen Falten?

Mit zunehmendem Alter ist es völlig normal und natürlich, Falten zu haben. Diese bilden sich an verschiedenen Stellen im Gesicht, insbesondere auf der Stirn, um die Augen und um die Lippen. Es ist zu beachten, dass wir von Falten sprechen, wenn die Tiefe der Furchen 1 Millimeter übersteigt. Wenn die Furchen eine Tiefe zwischen 0,2 und 1 Millimeter haben, werden sie als feine Linien betrachtet. Mehrere Faktoren tragen zur Entstehung von Falten bei.

  • Interne Ursachen.

    Mit dem Alter verlangsamen viele biologische Mechanismen oder hören sogar auf. Dies ist insbesondere der Fall bei der Zellregeneration und der Aktivität der Fibroblasten, die im Laufe der Jahre allmählich abnehmen. Diese Dermiszellen sind jedoch für die Synthese von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure verantwortlich, Moleküle, die jeweils zur Geschmeidigkeit, Elastizität und Hydratation der Haut beitragen. Die Abnahme des Gehalts dieser Verbindungen in der Dermis trägt zur Hauterschlaffung und zur Entstehung von Falten bei.

  • Externe Ursachen.

    Das Auftreten von Falten wird auch durch bestimmte externe Faktoren begünstigt, wie zum Beispiel die Verschmutzung, die UV-Strahlen und das Rauchen, Elemente, die oxidativen Stress in den Hautzellen erzeugen. Dieser schädigt insbesondere die DNA und die Kollagen- und Elastinfasern. UV-Strahlen sind sogar allein für etwa 80% der vorzeitigen Hautalterung verantwortlich.

Schwarzkümmelöl zur Bekämpfung von Falten?

DasSchwarzkümmelöl stammt aus dem Mittelmeerraum. Es wird in der Regel durch Kaltpressung aus den Samen des Schwarzkümmels gewonnen und seine Reichhaltigkeit an gesättigten und ungesättigten Fettsäuren verleiht ihm nährende und schützende Eigenschaften. Einmal in einem anderen Pflanzenöl verdünnt, kann Schwarzkümmelöl (INCI: Nigella Sativa Seed Oil) sowohl auf der Haut als auch auf den Haaren verwendet werden. Es hat insbesondere Eigenschaften, die es ermöglichen, die Hautalterung zu verhindern.

  • Das Schwarzkümmelöl verhindert das Auftreten von feinen Dehydrierungslinien.

    Das Schwarzkümmelöl enthält ungesättigte Fettsäuren, die gleichzeitig wirken, um die Hautfeuchtigkeit zu gewährleisten. Diese Verbindungen bilden tatsächlich einen Schleier auf der Oberfläche der Epidermis, ähnlich dem hydrolipidischen Film natürlich, um ihn vor Dehydration zu schützen und äußeren Angriffen. Dieser botanische Extrakt hilft daher, das Auftreten von Dehydratationsfeinlinien zu verhindern, kleine oberflächliche Streifen, die sich im Gesicht bilden, wenn die Hautbarriere geschwächt ist.

  • Das Schwarzkümmelöl schützt die Haut vor oxidativem Stress.

    Die antioxidativen Eigenschaften des Schwarzkümmelöls stammen von der Thymochinon, die es enthält, seinem aktiven Bestandteil. Diese Molekül wirkt auf mehreren Ebenen in den Hautzellen, um deren Beschädigung durch freie Radikale zu verhindern. Aufgrund der Doppelbindungen in ihrer chemischen Struktur kann Thymochinon insbesondere freie Radikale neutralisieren durch eine Elektronenspende, bevor sie die zellulären Komponenten angreifen.

    Diese Molekül erhöht auch die Aktivität der Superoxid-Dismutase (SOD), der Glutathionperoxidase (GPx) und der Katalase, antioxidative Enzyme , die eine Schlüsselrolle bei der Beseitigung freier Radikale spielen. Die SOD katalysiert die Disproportionierung der Superoxid-Anionen O2- in Sauerstoff O2 und Wasserstoffperoxid H2O2. Die GPx sorgt ihrerseits für die Umwandlung organischer Hydroperoxide, bevor sie die Zellen schädigen können. Schließlich katalysiert die Katalase die Disproportionierung von Wasserstoffperoxid in Wasser und Sauerstoff.

  • Das Schwarzkümmelöl trägt zur Elastizität der Haut bei.

    Das Schwarzkümmelöl ist reich an Linolsäure, einer ungesättigten Fettsäure, die eine Rolle bei der Synthese von Acylceramiden spielt, einer Familie von Ceramiden. Ceramide sind Lipide der Epidermis, die als interzellulärer Zement wirken und die Zusammenhalt der Hornschicht gewährleisten. Wenn diese verstärkt ist, ist die Haut flexibler und praller, aber auch weniger anfällig für Hauterschlaffung.

Anmerkung : Schwarzkümmelöl wird immer in einem anderen Pflanzenöl verdünnt angewendet, in der Regel zu 10%. Es sollte auch beachtet werden, dass, obwohl Schwarzkümmelöl helfen kann, die Hautalterung zu verlangsamen, bisher keine Studie gezeigt hat, dass es eine Wirkung auf bereits gebildete Falten hat.

Quellen

  • ANWAR F. & al. Eine Übersicht über das therapeutische Potenzial von Nigella sativa: Ein Wunderkraut. Asiatisch-Pazifische Zeitschrift für tropische Biomedizin (2013).

  • KIM B. & al. Schwarzkümmel ( Nigella sativa L.): Ein umfassender Überblick über Phytochemie, gesundheitliche Vorteile, molekulare Pharmakologie und Sicherheit. Nährstoffe (2021).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: