3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Effets de l'eau chlorée sur les cheveux.

Die Auswirkungen von Chlor auf das Haar.

Um die bakterielle Vermehrung zu verhindern, werden chlorhaltige Substanzen wie Chlor oder Hypochlorit in Schwimmbädern verwendet. Diese sind jedoch nicht ohne Auswirkungen auf Ihre Haut und Ihr Haar. Ein Überblick über die Auswirkungen von Chlor auf das Haar.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 19. Februar 2024, von Sandrine, Wissenschaftliche Redakteurin — 5 min Lesezeit

Fokus auf die Struktur und Zusammensetzung des Haares.

Das Haar ist biologisch gesehen totes Material und besteht zu über 80% aus Keratinfasern, einem faserigen Protein, das auch in der Zusammensetzung von Haut, Nägeln und Haaren vorkommt und die Haare wasserdicht und geschützt hält. Die Haarfaser (oder Haarschaft) besteht aus 3 unterschiedlichen Schichten :

  • Die oberste Schicht ist die Kutikula , die aus schuppenförmigen Zellen besteht , die übereinander liegen. Die Kutikula muss gut verschlossen und wasserdicht sein, mit gut ausgerichteten Schuppen, um ihre Schutzfunktion zu gewährleisten.

  • Dann kommt die Rinde, der Hauptbestandteil des Haares, wo wir sehr lange Zellen finden, die aus Keratin bestehen und durch ein interzelluläres Zement, reich an Lipiden und Proteinen, verbunden sind, die dem Haar seine Elastizität, Geschmeidigkeit und Widerstandsfähigkeit verleihen.

  • Schließlich entspricht die zentralste Schicht der Faser der Mark (oder Medulla) bestehend aus einer amorphen, weichen und fettigen Substanz.

Dennoch ist das Haar auf der Kopfhaut lebendig. Genau wie die Haut besteht die Kopfhaut aus 3 übereinander liegenden Schichten: der Epidermis, der Dermis und der Subkutis. Daher ist es wichtig, den sichtbaren Teil des Haares, der aus totem Material besteht, von der Kopfhaut zu unterscheiden, die aus Haarfollikeln, Talgdrüsen besteht und reichlich durchblutet ist.

Warum ist Chlor schlecht für die Haare?

Das in Schwimmbadwasser vorhandene Chlor hat nachteilige Auswirkungen auf die Haut , aber auch auf das Haar. Tatsächlich entfettet es die Haarfaser, was das Aufstellen der Schuppen auf der Kutikula fördert, die ihre Schutzfunktion nicht mehr erfüllen können. So werden die Haare brüchig und rau.

Darüber hinaus verändert Chlor die natürliche Farbe der Haare : Dunkle Haare können aufhellen und blonde Haare können grüne Reflexe aufweisen. Bei häufigem Schwimmen kann Chlor die Hornschicht der Kopfhaut schwächen, was zu Reizungen, Trockenheit und Dehydration führt.

Was tun nach dem Verlassen des Schwimmbads?

Die erste Regel nach dem Schwimmen ist, die Haare sofort mit klarem Wasser zu spülen, wenn sie mit dem Poolwasser in Berührung gekommen sind, um alle Chlorreste zu entfernen. Einmal zu Hause, waschen Sie Ihre Haare mit einem nährenden Shampoo , während Sie sie hydratisieren und die Kopfhaut beruhigen. Es besteht aus 1% Biolipid-Komplex und Kamelienöl , die den Lipidgehalt in der Hornschicht ausgleichen. Es enthält auch Aloe Vera , die die Kopfhaut hydratisiert und beruhigt. Fahren Sie fort mit der Anwendung einer reparierenden Haarmaske auf Basis von biomimetischen Ceramiden, Mangobutter und Avocadoöl, die dazu beitragen, den Zusammenhalt der Kutikula wiederherzustellen. Die Schuppen werden gefüllt, die Kutikula wird geglättet und der Cortex besser geschützt.

Wenn Ihre Kopfhaut juckt, kann unser beruhigendes Kopfhautserum Unbehagen (Trockenheit, Juckreiz, Reizung) dank der Kombination von Bisabolol und Baumwollextrakt lindern. Es enthält auch Mandelöl , das den Hydrolipidfilm ausgleicht, und Glycerin , um Dehydration vorzubeugen. Um dies zu erreichen, nehmen Sie ein bis zwei Pipetten in die Handfläche und verteilen Sie das Produkt auf der gesamten trockenen Kopfhaut, während Sie kreisende Bewegungen für eine bessere Penetration und Effizienz ausführen. Eine Praxis, die einmal täglich, morgens oder abends durchgeführt werden sollte und kein Ausspülen erfordert.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: