Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Prendre soin de sa poitrine pendant la grossesse.

Brust: Wie pflegt man sie während der Schwangerschaft?

Die Schwangerschaft verändert den Körper der werdenden Mutter stark. Eine der ersten betroffenen Bereiche ist die Brust. Welche Auswirkungen hat die Schwangerschaft auf die Brust? Wie kann man sie in dieser Zeit pflegen? Erfahren Sie mehr in diesem Artikel.

Schwangerschaft und ihre Auswirkungen auf die Brust.

Während der Schwangerschaft verändert sich die Brust. Sie kann in den 9 Monaten zwischen 0,5 und 1,5 kg zunehmen und ihr Volumen verdoppeln. Diese Veränderungen können sowohl schrittweise als auch sehr schnell (innerhalb weniger Wochen) auftreten. Unter dem Einfluss der erhöhten Östrogen- und Progesteronspiegel, wächst das alveoläre Epithel und beginnt mit der Synthese einiger der Bestandteile, die in die Zusammensetzung der Milch einfließen. Das Fettgewebe dehnt sich ebenfalls aus, ebenso wie die Galaktophorenkanäle, die Kanäle, durch die die Milch zu den Brustwarzen transportiert wird. Diese verschiedenen Elemente führen zu einer schnellen Dehnung der Brusthaut. Um sie zu schützen, ist die Einführung bestimmter Maßnahmen erforderlich.

Sich für einen Schwangerschafts-BH entscheiden.

Recht schnell während der Schwangerschaft sind herkömmliche BHs nicht mehr geeignet. Es ist dann notwendig, einen Schwangerschafts-BH ohne Bügel und mit breiten Trägern zu wählen, um Ihre Brust nicht zu komprimieren. Nehmen Sie Ihre Maße korrekt vorher und wiederholen Sie diesen Vorgang etwa alle zwei Monate, da Sie einige Größen zunehmen werden, während Ihre Brust und Ihr Baby wachsen. Die Brüste werden oft erheblich schwerer im dritten Trimester der Schwangerschaft, was Rückenschmerzen verursachen kann. Das Tragen eines Nacht-BHs kann Ihnen dann helfen, wenn Sie schlafen.

Anmerkung : Ihre Brüste können beginnen, Kolostrum, eine sehr nahrhafte Flüssigkeit für das Baby, etwas vor der Geburt freizusetzen. Um das Auftreten von Feuchtigkeitsflecken zu vermeiden, können Sie Stillkissen in Ihrem BH tragen.

Die Haut täglich hydratisieren und nähren.

Um die Elastizität der Brust während der Schwangerschaft zu erhalten, ist eine tägliche Feuchtigkeitspflege erforderlich, und zwar ab dem ersten Trimester. Die Anwendung einer feuchtigkeitsspendenden und nährenden Körperpflege hilft der Haut, die Dehnungen, die sie während der Schwangerschaft erleidet, zu bewältigen und Dehnungsstreifen zu vermeiden. Diese entstehen durch das Reißen der Kollagenfasern der Dermis und hinterlassen zunächst violette und dann weiße Markierungen auf der Hautoberfläche. Balsam, Creme, Gel oder Öl, unabhängig von der gewählten Galenik, muss die Zusammensetzung mit der Schwangerschaft kompatibel sein. Um dies sicherzustellen, überprüfen Sie, ob auf der Verpackung der Hinweis "geeignet für Schwangere" vorhanden ist oder nicht.

Empfehlungen?

Um Elastizität und Geschmeidigkeit für die Brust zu gewährleisten, empfehlen wir unser Gel-in-Öl. Diese 100% natürliche Pflege birgt kein Risiko während der Schwangerschaft und enthält Baobaböl (INCI: Adansonia Digitata Seed Oil) und Maracuja-Konzentrat (INCI: Passiflora Edulis Seed Oil), reparierende und nährende Inhaltsstoffe.

Den Rücken gerade halten.

Die Körperhaltung spielt während einer Schwangerschaft eine sehr wichtige Rolle. Die Zunahme des Brustgewichts führt oft zu einer Vorwärtsneigung des Oberkörpers. Diese Position kann jedoch auf Dauer zu Verspannungen in den Nacken- und oberen Rückenmuskeln führen. Um Verletzungen zu vermeiden, denken Sie regelmäßig daran, sich aufzurichten. Atmen Sie tief ein und strecken Sie sich, indem Sie den Scheitelpunkt Ihres Kopfes nach oben drücken, ohne jedoch das Kinn anzuheben. Stellen Sie sich dabei vor, dass ein Faden am Scheitelpunkt Ihres Kopfes befestigt ist, der in den Himmel gezogen wird.

Einige Übungen machen.

Um die Brüste zu straffen und ihnen mehr Festigkeit zu verleihen, gibt es einige sanfte Übungen, die kein Risiko für Mutter und Baby darstellen. Die verbreitetste ist folgende: Legen Sie Ihre Hände Handfläche gegen Handfläche und spreizen Sie die Ellbogen, während Sie einen sanften Druck ausüben. Wiederholen Sie diese Übung etwa zwanzig Mal und achten Sie darauf, den Rücken gerade und die Schultern leicht nach hinten zu halten.

Anmerkung : Die zugeschriebenen Vorteile dieser Übung wurden nicht wissenschaftlich untersucht, es handelt sich eher um einen Wellness-Tipp.

Auf die Kälte setzen.

Kälte bringt der Haut viele Vorteile. Sie stimuliert insbesondere die Blutzirkulation, was eine bessere Versorgung mit Nährstoffen für die Zellen, einschließlich der Fibroblasten, ermöglicht. Dies sind die Zellen, die Kollagen und Elastin synthetisieren, essentielle Komponenten der extrazellulären Matrix. Es wird daher empfohlen, während der Schwangerschaft täglich eine kalte Kompresse auf die Brust aufzutragen, um die Haut in diesem Bereich zu straffen und zu stärken.

Beachten Sie, dass die verschiedenen Eigenschaften von Kälte nicht speziell auf der Brust schwangerer Frauen nachgewiesen wurden. Es handelt sich wieder einmal eher um einen Trick.

Quellen

  • TYLER K. H. Physiological skin changes during pregnancy. Journal of Clinical Gynecology and Obstetrics (2015).

  • MCGUIRE K. & al. Anatomy and physiology of the breast during pregnancy and lactation. Advances in Experimental Medicine and Biology (2020).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: