Magazin
Alle Themen
Sojaöl zur Unterstützung der Brustvergrößerung?

Sojaöl zur Unterstützung der Brustvergrößerung?

Die Verwendung natürlicher Inhaltsstoffe wird immer beliebter. Zu den beliebtesten zählt Sojaöl, das sowohl in der Küche als auch als Kosmetikprodukt verwendet werden kann. Es bietet der Haut viele Vorteile und ist insbesondere nährend, feuchtigkeitsspendend und reparierend. Es wird auch eine unerwartete volumensteigernde Wirkung auf die Brüste zugeschrieben. Informationen oder Fehlinformationen? Lassen Sie uns diesen Trend entschlüsseln.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 31. Januar 2024, aktualisiert am 31. Januar 2024, von Pauline, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 3 min Lesezeit

Volumenfördernde Pflege zur Brustvergrößerung: Worum geht es?

"Volumenbildende" oder "volumisierende" Cremes werden in den letzten Jahren immer beliebter auf dem Kosmetikmarkt und gehen Hand in Hand mit dem neuen Trend, pralle Brüste und runde Gesäßpartien zu haben. Diese Pflegeprodukte gibt es in verschiedenen Galeniken und sind für eine spezifische Anwendung auf der Brust, dem Gesäß, aber auch den Wangenknochen oder den Lippen bestimmt.

Die Wirksamkeit dieser Cremes basiert auf ihrer Konzentration an Bockshornklee oder Anemarrhena-Wurzel, Verbindungen, von denen behauptet wird, obwohl dies wissenschaftlich nicht bewiesen ist, dass sie helfen würden, das Fettwachstum zu stimulieren.

Die Leistung von Volumenpflegeprodukten beruht auch auf der Präsenz von Phytoöstrogenen in ihrer Formel. Diese nicht-steroidalen Verbindungen sind in mehreren Pflanzen vorhanden und haben eine molekulare Struktur, die der von Östradiol, einem Steroidhormon des menschlichen Körpers, ähnlich ist. Diese Besonderheit ermöglicht es ihnen, sich an die Östrogenrezeptoren des menschlichen Körpers zu binden und dadurch östrogene oder antiöstrogene Effekte hervorzurufen. Dennoch, obwohl die Wirkung von Phytoöstrogenen in topischer Anwendung weitgehend untersucht wurde, wurde kein Volumeneffekt auf die Brüste nachgewiesen.

So scheint die Wirksamkeit der sogenannten "Volumen" Pflegeprodukte mehr als zweifelhaft und basiert auf keinerlei wissenschaftlichen Beweisen.

Sojaöl: Eine natürliche Alternative zur Brustvergrößerung?

Die Sojabohne, eine Hülsenfrucht aus Ostasien, ist ein proteinreiches Lebensmittel, das häufig in der vegetarischen Ernährung verwendet wird. Aus ihren Bohnen kann man ein pflanzliches Öl extrahieren, das reich an Vorteilen für Haut und Haare ist. Aus organoleptischer Sicht hat Sojaöl eine schöne goldene bis orangefarbene Farbe, eine trockene Textur und sein Duft ist nicht besonders ausgeprägt. Der hohe Gehalt an Fettsäuren in diesem pflanzlichen Öl verleiht ihm nährende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften für die Epidermis und die Haarfasern.

Manchmal findet man Spuren von Isoflavonen im Sojaöl, Moleküle, die zur Familie der Phytoöstrogene gehören, was erklärt, warum man ihm manchmal volumenbildende Eigenschaften zuschreibt. Allerdings, genau wie bei Cremes, die diese Wirkung beanspruchen, hat keine wissenschaftliche Studie bewiesen, dass Sojaöl irgendeine volumenbildende Wirkung auf die Brüste hat. Es ist nur möglich zu behaupten, dass die regelmäßige Anwendung von Sojaöl auf der Haut diese geschmeidiger und fester macht.

Quellen

  • DE OLIVEIRA TORLONI L. B. & al. In vitro and clinical efficacy of the use of phytoestrogens-based topical cosmetic use in photoaged skin. Surgical & Cosmetic Dermatology (2012).

  • HARRATH A. H. & al. Phytoestrogens and their effects. European Journal of Pharmacology (2014).

  • MURTAZA G. & al. Dermatological and cosmeceutical benefits of Glycine max (soybean) and its active components. Acta Polonia Pharmaceutica (2015).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.