3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Quand utiliser un masque hydratant visage ?

Wann sollte man eine feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske verwenden?

Direkt im Kontakt mit verschiedenen äußeren Belastungen (UV-Strahlen, Temperaturschwankungen, Wind, Verschmutzung...), dehydriert die Haut und feine Linien erscheinen und/oder verstärken sich. Die feuchtigkeitsspendende Maske hilft, diesem Phänomen entgegenzuwirken. Hier finden Sie einige Informationen zu diesem Produkttyp und seiner Anwendungshäufigkeit.

Warum sollte man eine feuchtigkeitsspendende Maske verwenden?

Dehydrierte Haut zeichnet sich durch Spannungsgefühle sowie das Auftreten oder die Verstärkung von feinen Linien um die Augen und/oder um den Mund herum aus. Sie ist auch oft der Grund, wenn der Teint matt und grau erscheint.

Dieser punktuelle Hautzustand ist in der Regel auf einen Mangel an Flüssigkeitszufuhr in der täglichen Ernährung und/oder eine vorübergehende Beeinträchtigung der Hautbarriere aufgrund verschiedener Faktoren (Verschmutzung, Sonneneinstrahlung, Wind, Kälte...) und/oder einen schlechten Lebensstil (Rauchen, Alkohol...) zurückzuführen. Mit zunehmendem Alter und der fortschreitenden Zeit kommt hinzu, dass der Gehalt an Hyaluronsäure (eine Makromolekül, das bis zu tausendmal sein eigenes Gewicht an Wasser speichern kann) in der Dermis, der tiefen Schicht der Haut, drastisch abnimmt, was die Hautaustrocknung verstärkt.

Um diesem Phänomen entgegenzuwirken, wird empfohlen, täglich Pflegeprodukte auf Basis von feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen wie demAloe Vera Extraktoder demHyaluronsäureanzuwenden, unabhängig vom Hauttyp.Für eine sofortige Wirkung auf die Hautfeuchtigkeit wird auch die Anwendung von feuchtigkeitsspendenden Masken empfohlen.

Wie definiert man eine feuchtigkeitsspendende Maske?

Im Allgemeinen ist eine feuchtigkeitsspendende Maske eine wässrige Einphasenmaske mit einer dicken, sogar wachsartigen Textur, die reich an hydrophilen Verbindungen ist. Einige Wirkstoffe können die Produktion von Hyaluronsäure in der Haut direkt stimulieren, während andere einen Film auf der Oberfläche der Epidermis bilden, der die Verdunstung von Wasser durch einen sogenannten feuchtigkeitsspendenden Mechanismus begrenzt.

Die sofortige Wirkung einer feuchtigkeitsspendenden Maske hilft, feine Linien der Dehydrierung zu mildern und verleiht der Haut ein pralleres Aussehen. Auf dem Kosmetikmarkt ist diese Art von Pflege in Creme-, Gel- oder Gewebetextur erhältlich. Es wird generell für alle Hauttypen empfohlen, ist aber besonders geeignet für dehydrierte Haut, die zu Spannungen und Unbehagen neigt.

Wie oft sollte eine feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske aufgetragen werden?

Je nach Hauttyp und Bedürfnissen wird die Feuchtigkeitsmaske ein bis zweimal pro Woche aufgetragen. Wenn Sie eine häufig spannende, dehydrierte Haut haben, zögern Sie nicht, diese Art von Maske zweimal pro Woche anzuwenden. Eine fettige Haut , die Unreinheiten aufweist, kann sich hingegen mit einer wöchentlichen Anwendung der Feuchtigkeitsmaske zufriedengeben.

Wann sollte man eine feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske auftragen?

Ein Feuchtigkeitsmaske wird immer auf eine abgeschminkte, saubere und trockene Haut aufgetragen. In der Regel enthält diese Art von Pflege keine photosensibilisierenden Verbindungen und kann daher zu jeder Tageszeit angewendet werden. Dennoch ist es sinnvoll, eine Feuchtigkeitsmaske abends vor dem Schlafengehen aufzutragen. Tatsächlich wird oft empfohlen, vor der Maske ein Peeling durchzuführen, um die Penetration der Wirkstoffe durch die Haut zu verstärken. Ein Peeling wird jedoch in der Regel abends durchgeführt, aufgrund der Beeinträchtigung des Hydrolipidfilms, den es verursacht.

Andererseits steht eine Feuchtigkeitsmaske für Entspannung und Wohlbefinden, und es ist in der Regel abends, wenn wir mehr Zeit haben, um uns und insbesondere unsere Haut zu pflegen.

Welche Schönheitsroutine um eine feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske?

Um die Penetration der Wirkstoffe durch die Haut zu verstärken und Unreinheiten/überschüssiges Sebum, die die Poren verstopfen, zu entfernen, beginnen Sie also mit einem Peeling unmittelbar vor der Anwendung der Feuchtigkeitsmaske auf dem Gesicht. In diesem Sinne, abhängig von Ihrem Hauttyp, können Sie das Gesichtspeeling für strahlende Haut verwenden (trockene, unangenehme und/oder matte Haut) oder das regenerierende Gesichtspeeling (trockene Haut mit Anzeichen von Hautalterung).

Nach dem Peeling kann die feuchtigkeitsspendende Maske gleichmäßig auf die trockene Haut aufgetragen werden, in einer halbdicken Schicht und dabei die Augenpartie aussparen. Für diesen Schritt kann die Maske direkt mit den Fingern oder mit einem Pinsel aufgetragen werden, um die Pflege gleichmäßig zu verteilen. Es wird empfohlen, die Maske 10 Minuten einwirken zu lassen bevor das Gesicht mit klarem Wasser abgespült wird.

Nachdem die Haut gut getrocknet ist, können Sie eine feuchtigkeitsspendende Pflege auftragen, um die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften, die die Maske bietet, zu erhalten. In diesem Sinne ist die Gesichtsfeuchtigkeitscrememit 9 Inhaltsstoffen, angereichert mit Hyaluronsäure und Kokosöl , besonders geeignet für trockene Haut. Wenn Sie eine leichtere Textur bevorzugen, weil Ihre Haut eher gemischt oder sogar fettig ist, dann ist das feuchtigkeitsspendende Serum auf Basis von Hyaluronsäure und Provitamin B5 kompensiert den natürlichen Rückgang von Hyaluronsäure in der Haut, für eine hydratisierte, pralle und glattere Haut.

Die feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske von Typology.

Unserefeuchtigkeitsspendende Maske kombiniert einen Extrakt aus Tremella (INCI: "Tremella Fuciformis (Mushroom) Extract"), eine natürliche Quelle von Hyaluronsäure, mit Aloe Vera (INCI: "Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder"), einem hervorragenden feuchtigkeitsspendenden und beruhigenden Wirkstoff, um die Haut zu rehydrieren und die Undurchlässigkeit ihrer Barriere zu stärken. Die Haut ist weich, geschmeidig und prall und behält ihre Feuchtigkeit dauerhaft. Ihre gelartige Textur schmilzt auf der Haut und beruhigt sie sofort.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: