3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Probiotiques effets secondaires

Nebenwirkungen von topisch angewendeten Probiotika?

Der Markt für Probiotika expandiert stark und sie werden auch immer häufiger in kosmetischen Formulierungen verwendet. Es ist zwar richtig, dass Probiotika viele Vorteile für die Haut haben, es ist jedoch auch gut, sich über ihre potenziellen Nebenwirkungen Gedanken zu machen. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Thema zu erfahren.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 29. März 2024, von Pauline, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 4 min Lesezeit
Themen :

Was ist ein Probiotikum?

Die Probiotika sind Mikroorganismen, die außerhalb des Körpers existieren. Nach der Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO) sind Probiotika "lebende Mikroorganismen, die, in ausreichender Menge konsumiert, eine Wirkung auf die Gesundheit des Wirts haben". Sie sind vor allem für ihre therapeutischen Vorteile und ihre Fähigkeit, das Darmmikrobiom auszugleichen, bekannt, können aber auch in kosmetischen Produkten eingearbeitet werden, wo sie mehrere Vorteile für die Haut- und Haargesundheit bieten.

Probiotika haben ein breites Wirkungsspektrum und mehrere Studien haben gezeigt, dass sie feuchtigkeitsspendende, heilende, antioxidative, photoprotektive und entzündungshemmende Eigenschaften besitzen. Darüber hinaus können sie zur Linderung der Symptome bestimmter Dermatosen wie Akne und Ekzem eingesetzt werden. Mehrere Studien haben tatsächlich gezeigt, dass die topische Anwendung von Probiotika dazu beitragen kann, empfindliche Haut zu beruhigen und Rötungen und Reizungen zu reduzieren.

Gefahren bei der topischen Anwendung von Probiotika?

Zahlreiche Studien wurden zur topischen Anwendung von Probiotika durchgeführt und die Mehrheit berichtete von einer Abwesenheit von Nebenwirkungen. Tatsächlich führten Probiotika weder zu Rötungen, Reizungen, Juckreiz noch zu Schwellungen nach ihrer Anwendung. Es gibt eine weit verbreitete Befürchtung, dass die Probiotika, da sie Mikroorganismen sind, die natürliche Hautflora stören könnten. Derzeit scheint es jedoch keine wissenschaftlichen Beweise zu geben, die in diese Richtung weisen.

Dennoch hindert dies einige Forscher nicht daran zu glauben, dass das aktuelle Wissen über das Mikrobiom unvollständig ist und die Verwendung solcher Kosmetika unvorsichtig ist. Tatsächlich sind sie der Meinung, dass die Anwendung von lebenden Probiotika auf der Haut das Hautmikrobiom potenziell aus dem Gleichgewicht bringen und das Wachstum von "schlechten" Bakterien fördern kann. Aus diesem Grund enthalten die meisten kosmetischen Produkte, die behaupten, Probiotika in ihrer Formel zu haben, tatsächlich nur "schlafende" Probiotika. Dies sind Mikroorganismen, die sich nicht entwickeln können, aber dennoch ihre metabolische Aktivität beibehalten. Genauer gesagt, bleiben die Moleküle, die sie enthalten, aktiv und können daher Vorteile für die Haut bieten. Die topische Anwendung solcher Probiotika stellt dann keine Gefahr für die Haut dar.

Wichtig : Obwohl Probiotika im Allgemeinen sehr gut verträglich sind, einschließlich für Personen mit empfindlicher Haut, ist es immer ratsam, einen Verträglichkeitstest durchzuführen, wenn Sie ein neues Produkt zum ersten Mal verwenden.

Quellen

  • WALLEN-RUSSELL C. & WALLEN-RUSSELL S. Topical Probiotics Do Not Satisfy New Criteria for Effective Use Due to Insufficient Skin Microbiome Knowledge. Cosmetics (2021).

  • YU J. & al. Application and mechanism of probiotics in skin care: A review. Journal of Cosmetic Dermatology (2022).

  • QI H. Application of Probiotics and Metazoans in Cosmetics. The 2nd International Conference on Biological Engineering and Medical Science (2023).

  • XU Z. & al. Applications of Probiotic Constituents in Cosmetics. Molecules (2023).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: