3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Procédé d'obtention de l'huile essentielle d'arbre à thé.

Wie wird Teebaumöl hergestellt?

Tea Tree Oil ist ein anerkannter Verbündeter bei zu Akne neigender Haut und hat reinigende sowie antibakterielle Eigenschaften. Wie die meisten ätherischen Öle wird es durch eine Destillation mit Wasserdampf gewonnen. Die einzelnen Schritte dieses Prozesses finden Sie in diesem Artikel.

Ein paar Worte über den Teebaum.

Der Teebaum, auch Tea Tree oder botanisch Melaleuca alternifolia genannt, ist ein Strauch, der ursprünglich aus Neukaledonien und Madagaskar stammt, dessen erstes Erzeugerland heute jedoch Australien ist.

Die Blätter des Teebaums wurden in Europa durch den englischen Seefahrer James Cook bekannt, der sie auf seiner Reise auf den Inseln des neuseeländischen Archipels fand. Die Aborigines verwendeten sie, um ein erfrischendes Getränk herzustellen, das sie Tee nannten. Da es keinen echten Tee gab, lernte James Cooks Crew den Aufguss aus den Blättern des Teebaums zu schätzen.

Sie beobachteten auch, dass die Einheimischen die Pflanze, insbesondere die Blätter, für Umschläge und zur Behandlung von Infektionen verwendeten. Die antiseptischen und antibakteriellen Eigenschaften der Pflanze wurden jedoch erst 1922 von dem Chemiker Arthur de Raman Penfold nachgewiesen. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs wurde das Teebaumöl aufgrund seiner antiinfektiösen Eigenschaften in jeden Arzneikasten der australischen Armee und Marine aufgenommen.

Wissenswertes: Teebaum und Teepflanze 

werden oft verwechselt: Die Teepflanze 

gehört zur Familie der Theaceae und stammt aus Asien, 

während der Teebaum zu den Myrtaceae gehört 

und in Australien beheimatet ist.

Die Gewinnung von australischem Teebaumöl.

Das Tea Tree Oil ist das Ergebnis einer Wasserdampfdestillation (Hydrodestillation). Das Gerät besteht aus einer Flasche/einem Behälter für die Destillation, einem Kondensator und einem Thermometer.

  1. Das Pflanzenmaterial für die Extraktion wird vorbereitet, indem die Blätter und jungen Zweige in kleine Stücke geschnitten werden.

  2. Es wird dann in einen Kolben gegeben und in mehrere Liter destilliertes Wasser getaucht.

  3. Dann wurde die Anlage luftdicht verschlossen und der Prozess bei einer Temperatur von 250 °C gestartet. Der Prozess dauert dann 4 bis 5 Stunden.

  4. Das Öl wird in einem Scheidetrichter aufgefangen und dann an einem kühlen und trockenen Ort gelagert.

Der Prozentsatz des extrahierten Öls wird mit der folgenden Formel berechnet:

Ausbeute an ätherischem Öl % = Volumen 

des extrahierten Öls/Frischgewicht 

des Pflanzenmaterials (g) × 100.

Bei Anwendung dieser Formel ergibt sich folgende Ausbeute: 100 kg Teebaumblätter wurden benötigt, um 1 bis 2 Liter ätherisches Teebaumöl zu ernten. Organoleptisch gesehen ist es eine klare, farblose bis blassgelbe Flüssigkeit mit einem holzigen Geruch. Es enthält hauptsächlich Monoterpenole (ca. 45 % Terpinen-4-ol) und Monoterpene (Gamma-Terpinen, Alpha-Terpinen, Limonen). Diese Verbindungen sind der Grund für seine reinigenden und klärenden Eigenschaften.

Typology-Pflegeprodukte mit Tea Tree Oil.

Das in unserer Pflege verwendete australische Teebaumöl ist unter dem INCI-Namen „Melaleuca Alternifolia Leaf Oil“ zu finden. Es wird durch die Destillation der endständigen Zweige und Blätter von Teebäumen gewonnen, die in Australien angebaut werden. Wir haben es wegen seiner reinigenden Eigenschaften in die folgenden vier Pflegeprodukte integriert.


Die Pflege für Hautunreinheiten mit Bakuchiol 1 % + Teebaumextrakt wurde entwickelt, um Hautunreinheiten auszutrocknen, die Hauterneuerung zu fördern und die entstehenden Male zu begrenzen. Ihre kataplasmatische Textur lindert Entzündungen und reduziert das Gefühl der Erwärmung.

Sources :

  • ÇALISKAN K. U. & al. Tea tree oil and its use in aromatherapy. Current Perspectives on Medicinal and Aromatic Plants (2018).

  • MURSLEEN Y. & al. Extraction of essential oil from river tea tree (Melaleuca bracteata F. Muell.): antioxidant and antimicrobial properties. Sustainability (2021).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: