Magazin
Alle Themen
Cause peluches acide hyaluronique

Warum fusselt Hyaluronsäure?

Es ist nicht ungewöhnlich, dass nach dem Auftragen von Kosmetikprodukten kleine Flocken auf der Haut auftauchen, insbesondere wenn sie übereinander liegen. Aber haben Sie bemerkt, dass dies häufiger bei Pflegeprodukten mit Hyaluronsäure auftritt? Lassen Sie uns gemeinsam dieses Rätsel entschlüsseln, um zu verstehen, warum dieser Wirkstoff dazu neigt, zu fusseln.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 29. April 2024, aktualisiert am 29. April 2024, von Pauline, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 5 min Lesezeit

Wie lässt sich erklären, dass Hyaluronsäure das Auftreten von kleinen Knötchen verursacht?

Natürlich in der Epidermis und Dermis vorhanden, ist dieHyaluronsäure essentiell für die Hautfeuchtigkeit. In Verbindung mit sulfatierten Glykosaminoglykanen in der extrazellulären Matrix bildet sie ein komprimierbares Gel , das Wasser wie ein Schwamm zurückhält und gleichzeitig dessen Zirkulation und die der gelösten Moleküle ermöglicht. Diese Eigenschaft derHyaluronsäure, zusammen mit ihren heilenden und beruhigenden Tugenden, erklärt, warum dieser Wirkstoff sehr häufig zur Formulierung von kosmetischen Pflegeprodukten verwendet wird. Es ist jedoch zu beachten, dass dieHyaluronsäure in mehreren Versionen mit unterschiedlichen Molekulargewichten vorliegt: niedriges Molekulargewicht (50 - 1000 kDa), mittleres Molekulargewicht (1000 - 1800 kDa) und hohes Molekulargewicht (> 1800 kDa).

Es ist oft dieser, der von den Problemen mit "Flusen" betroffen ist. Dieses Phänomen, gekennzeichnet durch die Bildung kleiner Klumpen auf der Hautoberfläche, kann sich sowohl unmittelbar nach der Anwendung einer Hyaluronsäurepflege als auch einige Stunden später manifestieren. Obwohl es noch nicht vollständig verstanden ist, ist es wichtig zu beachten, dass das Pilling völlig harmlos ist und nicht auf ein Problem mit der Formulierung oder Stabilität des Produkts zurückzuführen ist. Eine der vorgeschlagenen Hypothesen zur Erklärung dieses Unbehagens ist die große Größe der Hyaluronsäure. Indem es auf der Hautoberfläche bleibt, bildet dieser Wirkstoff einen nicht okklusiven Film, der jedoch mit anderen Kosmetika interagieren kann, die nach der Routine aufgetragen werden. Die Hyaluronsäurepflege kann tatsächlich die Hautpenetration der nachfolgenden Produkte stören, was dann zu Pilling führt.

Nicht zu verwechseln : Pilling und Schuppung sind unterschiedliche Phänomene. Fusseln sind Produktteilchen, die nicht von der Haut aufgenommen wurden, während abgestorbene Hautzellen das Ergebnis der natürlichen Zellerneuerung sind.

Wie kann man verhindern, dass Hyaluronsäurepflegeprodukte Fusseln bilden?

Auch wenn das Pilling von Hyaluronsäurepflegeprodukten keine Hautreizung darstellt, bleibt es dennoch störend. Hier sind einige Tipps, um es zu vermeiden, ohne auf Ihre Lieblingsprodukte verzichten zu müssen:

  • Beachten Sie die Reihenfolge der Anwendung der Pflegeprodukte : Die Produkte einer kosmetischen Routine werden immer von der leichtesten zur dicksten Textur aufgetragen. Wenn also Ihre Hyaluronsäure in Form eines Serums vorliegt, stellen Sie sicher, dass Sie es vor Ihrer Feuchtigkeitscreme und nach anderen flüssigeren Seren auftragen.

  • Seien Sie geduldig bei Ihrer Routine : Um zu verhindern, dass Ihre Produkte Fusseln bilden, wird empfohlen, zwischen jeder Anwendung 30 bis 60 Sekunden zu warten. Dies ermöglicht es jeder Pflege, richtig von der Haut aufgenommen zu werden und reduziert das Risiko von Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Kosmetika.

  • Reinigen und peelen Sie Ihre Haut regelmäßig : Außer es handelt sich um einen Reiniger, achten Sie darauf, Ihre Hyaluronsäurepflege auf sauberer Haut aufzutragen, die von überschüssigem Sebum und den Unreinheiten des Tages befreit ist. Wenn diese sich ansammeln, können sie sich mit der Hyaluronsäure vermischen und zur Bildung von Fusseln führen. Gleiches gilt für tote Zellen, die wöchentlich durch ein Peeling entfernt werden sollten.

  • Verwenden Sie Hyaluronsäure auf feuchter Haut : Die Anwendung von Seren oder Cremes mit Hyaluronsäure auf feuchter Haut wird oft empfohlen, um das Entstehen von Fusseln zu verhindern. Neben der Förderung der Hautaufnahme erleichtert dies auch die Anwendung.

  • Tippen Sie die Pflege sanft ein, um sie einzuarbeiten : Eine übermäßige Handhabung einer Hyaluronsäure-Pflege kann ebenfalls zur Bildung von Fusseln führen. Um dies zu verhindern, ist es besser, die Pflege durch Druckbewegungen einzuarbeiten.

Quellen

  • ANDRE P. Hyaluronic Acid and Its Use as a “Rejuvenation” Agent in Cosmetic Dermatology. Seminars in cutaneous medicine and surgery (2004).

  • MASSON F. Acide hyaluronique et hydratation cutanée. Annales de Dermatologie et de Vénéréologie (2010).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.