Magazin
Alle Themen
Effets huile de sésame vergetures.

Sesamöl zur Reduzierung von Dehnungsstreifen?

Dehnungsstreifen sind harmlos, aber schwer zu entfernen und können zu ästhetischen Beschwerden führen. Dank seiner reichen Zusammensetzung hat Sesamöl viele vorteilhafte Eigenschaften für die Hautelastizität. Erfahren Sie in diesem Artikel, ob Sesamöl gegen Dehnungsstreifen helfen kann.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 4. Juli 2024, aktualisiert am 4. Juli 2024, von Marie, Wissenschaftliche Redakteurin — 6 min Lesezeit

Kann Sesamöl gegen das Auftreten von Dehnungsstreifen helfen?

Die Dehnungsstreifen sind Mikroverletzungen, die auf der Haut auftreten und an Narben erinnern können. Sie treten normalerweise in zwei Phasen auf: eine entzündliche Phase und eine reife Phase. Während der entzündlichen Phase hat die Haut ein rötlich-violettes Aussehen. In diesem Stadium sind die Dehnungsstreifen noch unreif und können potenziell verschwinden. In der reifen Phase werden die Dehnungsstreifen allmählich weiß und sind dann endgültig. Ihr Auftreten ist auf Veränderungen in der Struktur der Dermis zurückzuführen, die durch eine Unterbrechung der Kollagenfasern verursacht wird. Ein signifikanter Gewichtszunahme oder -verlust oder hormonelle Schwankungen sind in der Regel die Ursache.

Seit mehreren Jahrtausenden verwendet, ist das Sesamöl bekannt für seine vielfältigen Vorteile. Seine reiche Zusammensetzung macht es zu einer sehr begehrten Zutat in kosmetischen Formulierungen für Haut und Haare. Tatsächlich verleiht der hohe Gehalt an Fettsäuren im Sesamöl ihm insbesondere heilende, beruhigende, feuchtigkeitsspendende, weichmachende und antioxidative Eigenschaften. Seine Wirkung auf Dehnungsstreifen wurde auch kürzlich in einer Studie von KAMRANI bewertet. Über 20 Wochen hinweg haben hundert Frauen in ihrer ersten Schwangerschaft, die in zwei gleich große Gruppen aufgeteilt waren, täglich Sesamöl oder ein Placebo aufgetragen. Die Ergebnisse dieser Studie, die in der untenstehenden Tabelle dargestellt sind, scheinen darauf hinzuweisen, dass dieses pflanzliche Öl Dehnungsstreifen effektiv vorbeugen kann.

KriterienGruppe "Sesamöl"Gruppe "Placebo"
Keine Dehnungsstreifen40/489/50
Mäßige Dehnungsstreifen8/4811/50
Schwere Dehnungsstreifen0/4830/50
Évaluation de l'effet préventif de l'huile de sésame sur les vergetures.
Source : KAMRANI A. & al. Sesame, sweet almond & sesame and sweet almond oil for the prevention of striae in primiparous females: A triple-blind randomized controlled trial. Iranian Red Crescent Medical Journal (2017).

Wenn das Sesamöl wirksam gegen Dehnungsstreifen zu sein scheint, liegt das an den folgenden Eigenschaften:

  • Das Sesamöl hat heilende Eigenschaften.

    Sesamöl hat ein interessantes Heilungspotenzial, das in verschiedenen klinischen Studien nachgewiesen wurde. Es kann tatsächlich die Epithelisierung von Wunden stimulieren und die Neovaskularisation fördern. Darüber hinaus spielen die darin enthaltenen Fettsäuren eine wesentliche Rolle bei der Zellregeneration und der Erhöhung der Gefäßpermeabilität, was eine bessere Blutversorgung fördert und den Heilungsprozess erleichtert. Daher kann man annehmen, dass die verschiedenen heilenden Wirkungen von Sesamöl es ihm ermöglichen, auf violette Dehnungsstreifen einzuwirken.

  • Das Sesamöl ist feuchtigkeitsspendend und stärkt die Hautelastizität.

    Die topische Anwendung von Sesamöl bietet eine signifikante Verbesserung der Hautfeuchtigkeit. Dieses Pflanzenöl ist tatsächlich in der Lage, den Hydrolipidfilm auf der Hautoberfläche durch die enthaltene Ölsäure zu stärken. Diese Verbindung findet sich auch im Sebum, einer der Bestandteile des Hydrolipidfilms. Das Pflanzenöl aus Sesam hilft somit, die Integrität der Hautbarriere zu schützen und den Wasserverlust zu reduzieren. Die Haut ist dann besser hydratisiert und geschmeidiger. Es ist wahrscheinlich, dass dies dazu beiträgt, das Risiko für das Auftreten von Dehnungsstreifen und deren Aussehen zu reduzieren.

  • Das Sesamöl fördert die Elastizität der Haut.

    Sesamöl enthält auch Linolsäure. Diese Fettsäure ist an der Synthese einer Familie von Ceramiden beteiligt, den Acylceramiden. Diese Verbindungen sind Teil der Lipide der Epidermis und stärken den Zusammenhalt der Hornschicht, indem sie als interzellulärer Zement wirken. Die Haut ist dadurch widerstandsfähiger gegen Zug und Dehnung. Sie erholt sich leichter von einer Verformung und gewinnt an Elastizität, eine nützliche Eigenschaft im Kampf gegen Dehnungsstreifen.

  • Das Sesamöl besitzt antioxidative Eigenschaften.

    Sesamöl ist eine wichtige Quelle für Antioxidantien wie Vitamin E. Dieses Molekül schützt die Haut vor Schäden durch freie Radikale, indem es diese durch eine Elektronenspende neutralisiert. Darüber hinaus hat eine Studie gezeigt, dass Sesamin, ein Lignan in Sesamöl, eine starke antioxidative Aktivität hat und in der Lage ist, die Aktivität der Superoxid-Dismutase (SOD) und der Katalase (CAT), antioxidative Enzyme, zu erhöhen. Sesamöl hilft somit, oxidativen Stress zu bekämpfen, was einen Schutz für die Kollagenfasern gewährleistet. Dadurch verringert es das Risiko von Rissen, eine der Ursachen für das Auftreten von Dehnungsstreifen.

Wie verwendet man Sesamöl zur Bekämpfung von Dehnungsstreifen?

Um das Auftreten von Dehnungsstreifen zu verhindern, kann reines Sesamöl oder in einer Mischung mit anderen nährenden Pflanzenölen verdünntes Sesamöl verwendet werden. Die beste Art der Anwendung besteht darin, eine geringe Menge Öl zu entnehmen und die gefährdeten Bereiche (Brust, Gesäß, Oberschenkel, Bauch usw.) sanft zu massieren mit kreisenden Bewegungen , um das Öl schneller einziehen zu lassen. Diese Maßnahmen können dazu beitragen, das Aussehen von noch violetten Dehnungsstreifen zu reduzieren und das Auftreten neuer zu verhindern.

Wenn Sesamöl potenziell dazu beitragen kann, das Auftreten von Dehnungsstreifen zu verhindern und das Aussehen von solchen in der Entzündungsphase zu mildern, hat es jedoch keine Wirkung auf bereits ausgereifte Dehnungsstreifen.

Quellen

  • KAMRANI A. & al. Sesame, sweet almond & sesame and sweet almond oil for the prevention of striae in primiparous females: A triple-blind randomized controlled trial. Iranian Red Crescent Medical Journal (2017). 

  • JAVDANI A. & al. The healing effect of sesame oil, camphor and honey on second degree burn wounds in rat. World Journal of Plastic Surgery (2018). 

  • MENG Q. & al.  Sesame (Sesamum indicum L.): A comprehensive review of nutritional value, phytochemical composition, health benefits, development of food, and industrial applications. Multidisciplinary Digital Publishing Institute Journal (2022).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.