Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
huile

Rosmarin, ein ätherisches Öl zur Straffung der Haut?

Das ätherische Öl von Rosmarin ist bekannt für seine Tugenden und die Vorteile, die es unserer Haut bringt. Es ist bekannt für seine entzündungshemmenden Eigenschaften und soll auch straffende Eigenschaften haben. Ist das wirklich der Fall? Lassen Sie uns das in diesem Artikel gemeinsam herausfinden.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 9. Februar 2024, von Manon, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 4 min Lesezeit

Was sind die Ursachen für eine Hauterschlaffung?

Mit der Zeit werden die Gesichtskonturen immer weniger klar und die Haut immer schlaffer. Einer der Gründe für diesen Verlust an Hautelastizität liegt in der Verlangsamung des Zellregenerationsprozesses. Die Fibroblasten in der Dermis werden weniger aktiv und produzieren weniger Kollagen und Elastin, zwei essentielle Proteine zur Aufrechterhaltung der Festigkeit und Elastizität der Haut. Im Laufe der Zeit verringert sich die Menge an Kollagenfasern um etwa 1% pro Jahr ab dem dreißigsten Lebensjahr, und dieser signifikante Rückgang beschleunigt sich während der Menopause, was zu einer erheblichen Hauterschlaffung führt (mit einem Verlust von etwa 30% in den ersten vier Jahren, gefolgt von einem durchschnittlichen jährlichen Rückgang von 2%). Dieser Effekt kann durch oxidativen Stress beschleunigt werden, der freie Radikale produziert, die Kollagen und Elastin angreifen.

Die Exposition gegenüber UV-Strahlen kann auch die Hauterschlaffung fördern, indem sie Metalloproteinasen aktiviert, die Kollagen abbauen. Die Präsenz vonHyaluronsäure, einer der Hauptbestandteile der extrazellulären Matrix der Dermis, deren wesentliche Rolle es ist, die Gewebshydratation aufrechtzuerhalten, wird immer seltener. Dieser allmähliche Rückgang trägt zum Volumenverlust der Gewebe bei und folglich zur Hauterschlaffung. So dehydriert die Haut, verliert ihren Glanz und ihre Festigkeit.

Wie wirkt das ätherische Öl von Rosmarin zur Straffung der Haut?

Dasätherische Rosmarinöl besitzt antioxidative Eigenschaften, die interessant sein können, um reife Haut zu straffen. Diese Fähigkeit hilft, gegen Faktoren zu kämpfen, die die Hauterschlaffung beschleunigen: Verschmutzung, Sonne und die Auswirkungen der Zeit. Ätherisches Rosmarinöl schützt vor oxidativem Stress. Diese Eigenschaft hilft, die Produktion von freien Radikalen durch den Körper zu bekämpfen. Tatsächlich sind 1,8-Cineol, α-Pinen und β-Pinen drei der Komponenten dieses ätherischen Öls, die eine Aktivität zur Einfangung freier Radikale aufweisen.

Untersuchungen deuten darauf hin, dass einige Bestandteile des ätherischen Rosmarinöls, wie α-Pinen und Borneol, eine hemmende Wirkung auf die Kollagenase haben könnten, ein Enzym, das in der Lage ist, Peptidbindungen von Kollagen zu brechen und es abzubauen. Jedoch sind die Studien zu diesem Thema noch im Gange und die Wirkmechanismen sind noch nicht vollständig verstanden.

Das ätherische Öl von Rosmarin könnte dank seiner antioxidativen Eigenschaften dazu beitragen, die Hauterschlaffung zu verhindern. Bis heute gibt es jedoch noch keine abschließenden Studien, die die positiven Effekte des ätherischen Öls von Rosmarin auf die Straffung der Haut eindeutig belegen. Weitere Forschungen sind notwendig, um diese potenziellen Vorteile zu bestätigen.

Quellen

MOLINER C. & al. Rosemary Flowers as Edible Plant Foods: Phenolic Composition and Antioxidant Properties in Caenorhabditis elegans. Antioxidants (2020).

RAŠKOVIĆ A. & al. Antioxidant activity of rosemary (Rosmarinus officinalis L.) essential oil and its hepatoprotective potential. BMC Complementary and Alternative Medicine (2014).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: