Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Combinaison ingrédients gingembre

Ingwer: Kombinationen von Inhaltsstoffen mit Vorteilen?

Bekannt für seine geschmacklichen Qualitäten, ist Ingwer auch ein natürlicher Bestandteil in vielen kosmetischen Produkten, wo er in Synergie mit anderen Wirkstoffen verwendet wird. Welche? Entdecken Sie die interessanten Wirkstoffkombinationen mit Ingwer.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 25. Januar 2024, von Pauline, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 5 min Lesezeit

Verbindung Nr. 1: Ingwer und Kurkuma.

Der Kurkuma ist eine begehrte Zutat in der Kosmetik, aufgrund der vielen Vorteile, die er für die Haut bietet. Seit mehreren Jahrhunderten von der traditionellen chinesischen und indischen Medizin verwendet, ist dieser natürliche Inhaltsstoff vor allem für seine entzündungshemmenden, antioxidativen und heilenden Eigenschaften bekannt. Daher findet man Kurkuma oft in Pflegeprodukten, die zur Unterstützung der Heilung von verletzter oder zu Akne neigender Haut bestimmt sind. Tatsächlich hinterlassen entzündliche Akne-Pickel oft einen Fleck im Gesicht, der schwer zu verblassen ist. Die Anwendung von Kurkuma kann helfen, insbesondere wenn dieser Inhaltsstoff mit Ingwer kombiniert wird.

Eine Studie hat sich insbesondere mit dieser Kombination von Inhaltsstoffen und ihrer heilenden Wirkung auf Ratten beschäftigt. Tatsächlich wurde über 21 Tage hinweg täglich eine Creme, die 10% Kurkuma und 3% Ingwer enthält, auf die Hälfte einer Rattenkohorte aufgetragen. Anschließend wurde ein Kortikosteroid, ein entzündungshemmendes Medikament, 15 Tage lang auf alle Ratten aufgetragen. Danach wurde eine oberflächliche Schnittwunde in der behandelten Zone induziert. Die Wissenschaftler haben dann die Heilungszeit gemessen und festgestellt, dass sie signifikant schneller war bei der Kohorte von Ratten, die vorbehandelt wurden mit der Kombination aus Kurkuma und Ingwer.

Darüber hinaus haben die Forscher eine Zunahme der Kollagensynthese in der Epidermis der vorbehandelten Ratten beobachtet, sowie eine Abnahme der Produktion von Matrix-Metalloproteinase-9, einem Komplex, der an der Degradation von Elastin beteiligt ist. Kollagen und Elastin sind zwei essentielle Proteine für eine gute Epithelialisierung des Gewebes und eine effektive Hautheilung. Daher scheint die Kombination von Ingwer und Kurkuma in der Kosmetik eine relevante Kombination zu sein.

Vereinigung Nr. 2: Ingwer und Ginseng.

Ursprünglich aus Asien stammend, ist der Ginseng eine mehrjährige Pflanze, die für ihre tonisierenden Effekte und positiven Auswirkungen auf das Immunsystem bekannt ist. Entzündungshemmend und antioxidativ, findet man ihn auch in bestimmten kosmetischen Pflegeprodukten, die dazu bestimmt sind, dem Teint einen Frischekick zu verleihen oder Hyperpigmentierungsflecken zu mildern. Die Eigenschaften des Ginsengs können verstärkt werden, wenn er mit bestimmten Inhaltsstoffen, wie zum Beispiel Ingwer, kombiniert wird.

Pflegeprodukte, die mit diesen beiden Inhaltsstoffen formuliert sind, haben verschiedene Vorteile. Sie haben oft eine präventive Wirkung auf die Hautalterung. Tatsächlich wirken sowohl Ingwer als auch Ginseng, um freie Radikale zu neutralisieren, reaktive Arten, die teilweise für den Abbau von Zellbestandteilen verantwortlich sind. Schließlich kann diese Kombination von Inhaltsstoffen auch bei Haut, die zu Unreinheiten oder zu Ekzemen neigt , aufgrund ihrer entzündungshemmenden Eigenschaften helfen.

Vereinigung Nr. 3: Ingwer und Gewürznelken.

Der aus dem Gewürznelkenbaum stammende, ein Baum, der ursprünglich von den Molukkeninseln in Indonesien stammt, ist die Gewürznelke ein relativ unbekannter kosmetischer Inhaltsstoff, der jedoch antioxidative und antibakterielle Eigenschaften besitzt und in der Lage ist, das Haarwachstum zu stimulieren. Diese verschiedenen Effekte ergeben sich aus seinem Gehalt an Eugenol, einer aromatischen Verbindung. In der Haarpflege ist es nicht ungewöhnlich, dass die Gewürznelke mit Ingwer kombiniert wird, dem ebenfalls die Fähigkeit zugeschrieben wird, das Haarwachstum zu beschleunigen.

Obwohl die haarwachstumsfördernden Eigenschaften von Nelken nachgewiesen wurden, gibt es bis heute keinen wissenschaftlichen Beweis dafür, dass Ingwer dieselbe Fähigkeit besitzt.

Vereinigung Nr. 4: Ingwer und Vitamin C.

Auch bekannt alsAscorbinsäure, ist Vitamin C ein Schlüsselwirkstoff in der Kosmetik. Zu seinen vielen Vorzügen gehören seine antioxidativen Eigenschaften und seine photoprotektive Wirkung: Durch die Neutralisierung freier Radikale, die durch Sonneneinstrahlung, Verschmutzung oder Tabak entstehen, stärkt Vitamin C die Hautbarriere und schützt die Epidermis. Darüber hinaus reguliert es die Melaninproduktion für einen helleren Teint und stimuliert die Aktivität der Fibroblasten, die Zellen, die Kollagen und Elastin produzieren.

Die Vitamin C und Ingwer, die jeweils viele Vorteile für Haut und Haare bieten, scheint es sinnvoll, sie zu kombinieren. Dennoch hat laut einer aktuellen Studie die Interaktion ihrer Kombination einen antagonistischen Effekt und beeinflusst den antioxidativen Index negativ. Obwohl die Mechanismen, die zu diesem antagonistischen Effekt führen, nicht eindeutig identifiziert wurden, kamen die Forscher zu dem Schluss, dass die antioxidativen Kräfte von Ingwer und Vitamin C größer sind, wenn sie getrennt verwendet werden.

Quellen

  • JOHNSON K. J. & al. A combination of curcumin and ginger extract improves abrasion wound healing in corticosteroid-impaired hairless rat skin. Wound Repair and Regeneration (2009).

  • HU Z. & al. 6-Gingerol inhibits hair shaft growth in cultured human hair follicles and modulates hair growth in mice. PloS One (2013).

  • SAFAEIAN L. & al. Preparation and evaluation of clove oil in emu oil self-emulsion for hair conditioning and hair loss prevention. Journal of HerbMed Pharmacology (2016).

  • KHUNKITTI W. & al. The interaction effect of ginger extract and ascorbic acid on antioxidant activity. Journal of Scientific Technology (2020).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: