3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Effets du gel d'aloe vera sur les rides pattes d'oie.

Aloe vera gegen Falten in der Augenpartie (Krähenfüße).

Aloe-vera-Gel, das aus der gleichnamigen Pflanze gewonnen wird, ist eins der empfohlenen Mittel, um natürlich gegen Falten im Gesicht zu kämpfen. Auch gegen die in der Augenpartie, auch Krähenfüße genannt. Sie ist reich an Polysacchariden, Spurenelementen und Vitaminen und hat mehrere positive Eigenschaften für die Haut. Hier erfahren Sie mehr über die straffende Wirkung von Aloe-vera-Gel bei Krähenfüßen und anderen Falten im Gesicht.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 12. März 2024, von Pauline, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 7 min Lesezeit

Krähenfüße: Definition und Ursachen.

Krähenfüße sind kleine Furchen in der Augenpartie, die sich vom äußeren Augenwinkel bis zu den Schläfen ziehen. Sie sind für die einen attraktiv, für die anderen ein Grund für Komplexe. Diese fächerförmigen Mimikfalten entstehen durch die täglichen Bewegungen der Gesichtsmuskeln beim Sprechen, Lächeln, Zusammenkneifen der Augen oder Stirnrunzeln.

Der periokulare Bereich oder die Augenpartie ist nicht nur besonders stark beansprucht, sondern auch relativ empfindlich. Die Haut in diesem Bereich ist vier- bis fünfmal dünner als im restlichen Gesicht. Neben dem wiederholten Anspannen und Erschlaffen der Muskeln um die Augen herum gibt es noch andere Faktoren, die zu Krähenfüßen führen.

Das Alter, aber auch Umweltfaktoren wie UV-Strahlen der Sonne und Umweltverschmutzung fördern die Hautalterung. Dieses Phänomen betrifft das gesamte Gesicht, insbesondere den Bereich um die Augen. Der Grund dafür ist ein Strukturverlust in der extrazellulären Matrix, der mit einem Rückgang der natürlichen Produktion von Wirkstoffen wie Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure einhergeht. Da die Haut weniger widerstandsfähig ist und weniger Feuchtigkeit erhält, verliert sie an Festigkeit und Elastizität, was die Bildung von Falten begünstigt.

Andere Faktoren, die mit dem Lebensstil zusammenhängen, tragen ebenfalls zur vorzeitigen Hautalterung und zum Auftreten von Krähenfüßen bei. Dazu gehören Schlaf- und Flüssigkeitsmangel, Stress, Rauchen, eine Ernährung mit wenig Vitamin A und C usw.

Aloe-vera-Gel, eine natürliche Pflege zur Milderung von Falten im Gesicht.

Es eignet sich zum Auftragen auf empfindliche Gesichtspartien wie die Augenpartie. Aloe-vera-Gel kann als vorbeugendes oder korrigierendes Mittel gegen Krähenfuß-Falten verwendet werden.

Vorbeugung mit Aloe vera gegen Falten und Krähenfüße.

Aloe-vera-Gel enthält mehrere Wirkstoffe, die gleichzeitig wirken, um den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu gewährleisten. Es enthält mehrere Aminosäuren und hygroskopische Polysaccharide, die die Verdunstung des Wassers auf der Hautoberfläche begrenzen und so das Auftreten von Trockenheitsfältchen verhindern. Diese kleinen, oberflächlichen Rillen entstehen an den empfindlichsten Stellen des Gesichts und sind auf eine geschwächte Hautbarriere zurückzuführen, die allmählich die Verdunstung von Wasser aus der Epidermis verursacht.

Die Anwendung von Aloe-vera-Gel hilft auch, die durch oxidativen Stress verursachte Zellalterung zu bekämpfen. Die enthaltenen Vitamine A, C und E sind Antioxidantien, die freie Radikale neutralisieren können, die für die vorzeitige Hautalterung mitverantwortlich sind. Diese werden auch durch Glutathion eliminiert, ein Molekül, das natürlich im Körper vorkommt und dessen Synthese durch das Aloe-vera-Gel angeregt wird. Schließlich erhöht es die Produktion von Metallothionein, Proteinen, die ebenfalls eine antioxidative Rolle spielen und die Widerstandsfähigkeit des Zellgewebes gegenüber oxidativem Stress erhöhen.

Linderung von Krähenfüßen und Falten im Gesicht mit Aloe-vera-Gel.

Aloe-Vera hat eine straffende Wirkung auf die Haut und geht gezielt gegen Falten, Krähenfüße und andere Anzeichen von Hauterschlaffung vor. Da es reich an Polysacchariden ist, stimuliert es die Aktivität der Fibroblasten, die für die Produktion von Elastin und Kollagen zuständig sind. Diese Moleküle sind Teil der extrazellulären Matrix und tragen beide zur Aufrechterhaltung der Hautstruktur und zur Verbesserung der Hautqualität bei. Aloe-vera-Gel trägt somit zur Glättung der Haut bei, insbesondere im Bereich der Augenkonturen.

Diese Eigenschaften wurden in mehreren Studien nachgewiesen. Wissenschaftler beobachteten eine Verringerung der Falten, nachdem verschiedene Testpersonen vier Wochen lang täglich eine Pflege mit 8 % Aloe vera aufgetragen hatten.

Die Anwendung von Aloe-vera-Gel 

auf die Augenpartie kann mit 

Hyaluronsäure kombiniert werden, 

um die Wirksamkeit zu erhöhen.

Äußere Anwendung von Aloe-vera-Gel: Vorsichtsmaßnahmen.

Die Blätter der Aloe vera enthalten zwei Hauptsubstanzen: den Latex, der auch als Pflanzensaft bezeichnet wird, und das Gel. Der Saft besteht hauptsächlich aus Aloinmolekülen, die bei topischer Anwendung potenziell allergieauslösend sind. Demzufolge wird in der Pflege nur das Gel verwendet.

Außerdem wird dieses gereinigt, um alle Spuren von Anthrachinonen, den in der Pflanze vorkommenden Allergenen, zu entfernen. Die topische Anwendung von gereinigtem Aloe-vera-Gel hat keine nennenswerten Nebenwirkungen und gilt als nicht schädlich.

Es ist jedoch empfehlenswert, einen Verträglichkeitstest durchzuführen, bevor Sie das Gel in Ihre Hautpflege einarbeiten. Tragen Sie dazu eine kleine Menge auf die Ellenbeuge auf und warten Sie 24 Stunden. Wenn Sie keine unerwünschten Reaktionen beobachten, können Sie es verwenden.

Es ist auch ratsam, Produkte auf Aloe-vera-Gel-Basis nicht mit Cremes zu kombinieren, die Steroide wie Hydrocortison enthalten. Diese Verbindungen können einander beeinflussen, wobei Aloe vera eine Verstärkung der Wirkung der Steroide bewirkt.

Quellen

  • PANFOLI I. & al. Antioxidant role of metallothioneins: a comparative overview. Cellular and Molecular Biology (2000).

  • MAIA CAMPOS P. M. & al. Moisturizing effect of cosmetic formulations containing Aloe vera extract in different concentrations assessed by skin bioengineering techniques. Skin Research and Technology (2006).

  • HAMMAN J. H. Composition and applications of Aloe vera leaf gel. Molecules (2008). 

  • SAPLE D. G. & al. Aloe vera : a short review. Indian Journal of Dermatology (2008).

  • LOIS C. & al. Formulation of Aloe juice (Aloe vera(L) Burm.f.) sheet maskas anti-aging. Pharmaceutical Technology (2016).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: