Das 4-Nächte-Protokoll für strahlende Haut

Das 4-Nächte-Protokoll für strahlende Haut

Nach Edit
Gesichtspflege
Körperpflege und Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Hilfe & Kontakt
Effets de la caféine sur le contour des yeux.

Welche Wirkung hat Koffein in Augencremes?

Koffein, der im Kaffee enthaltene Wirkstoff, ist hauptsächlich für seinen anregenden und energiespendenden Effekt bekannt. Obgleich es jedoch eine so offensichtliche Wirkung hat, wenn es getrunken wird, wie sieht es denn mit der Wirkung des Koffeins auf die Haut aus? In verschiedenen Kosmetikprodukten, wie in einer Augencreme mit Koffein angereichert, vereint  es auch mehrere interessante Eigenschaften, um Augenringe und Tränensäcke zu reduzieren und somit wache Augen zu bewirken.

Veröffentlicht 5. Januar 2023, von Stéphanie, Doctoresse en Sciences de la Vie et de la Santé, — 4 min Lesezeit

Warum wirkt Koffein auf die Augenpartie?

Koffein ist ein Alkaloid aus der Familie der Xanthine, das in zahlreichen Pflanzen wie Kaffee, aber auch in Tee, Mate, Kolanuss, Guarana und in geringerem Maße auch in der Kakaobohne vorkommt. Koffein ist vorrangig für seine stimulierende Wirkung auf das zentrale Nervensystem und das Herz-Kreislauf-System bekannt. Es wirkt aber auch auf die Haut. Aufgrund seiner geringen Größe kann Koffein, wenn es zum Beispiel in die Rezeptur von Augencremes aufgenommen wird, leicht durch die Haut bis in die Lederhaut vordringen, wo sich die Blutgefäße befinden, um seine abschwellende Wirkung zu entfalten. Außerdem ist die Haut der Augenpartie sehr fein, was das Einziehen der Augencreme mit Koffein erleichtert. Da die Haut um die Augen fünfmal dünner ist als am restlichen Körper, leidet sie als erste unter Müdigkeit und den Zeichen der Hautalterung: Augenringe, Tränensäcke und feine Linien. Daher ist der wichtigste Faktor für die Wirksamkeit  einer Augencreme mit Koffein das Eindringen in die Haut.

Wie wirkt Koffein bei äußerlicher Anwendung?

Koffein wirkt ausgezeichnet und stärkend auf die Blutgefäße. Seine Eigenschaften werden zur Entwässerung der Augenpartie genutzt. Indem es die Mikrozirkulation der Augenpartie anregt, sorgt Koffein für eine Vasokonstriktion, d. h. eine Verengung des Kalibers der kleinen Blutgefäße. So wird die violettfarbene Pigmentierung der Augenringe, die durch die Farbe der Blutkapillaren zusammengehalten wird, dauerhaft verblasst. Zufälligerweise erweist sich Koffein auch für wache Augen und bei Tränensäcken als sehr wirksam, da es die Wassereinlagerungen unter den Augen verringert, sodass deren Schwellung in der empfindlichen Augenpartie sichtbar reduziert wird. 

Koffein ist daher ein beliebter Bestandteil von Pflegeprodukten für wache Augen durch die  Milderung von Augenringen und Tränensäcken.  Sie können es in Form eines konzentrierten Serums, einer Augencreme mit Koffein für Augenringe und Tränensäcke oder eines getönten Concealers finden. Die verengende Wirkung auf die Blutgefäße und der entwässernde Wirkungsmechanismus dieses Moleküls wird jedoch leider bei eingefallenen Augen und pigmentierten Augenringen nicht wirksam sein. Glücklicherweise gibt es dafür andere Inhaltsstoffe, wie Niacinamid mit seinen aufhellenden Eigenschaften.

Sources :

  • HERMAN A. P. Caffeine's mechanisms of action and its cosmetic use. Skin Pharmacology and Physiology (2013).

  • ALI SHATALEBI M. & al. Evaluation of the clinical efficacy and safety of an eye counter pad containing caffeine and vitamin K in emulsified Emu oil base. Advanced Biomedical Research (2015).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: