3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Masque pour les cheveux fins.

Welche Maske sollte für feines Haar verwendet werden?

Menschen mit feinem Haar lehnen manchmal die Verwendung einer Haarmaske ab, aus Angst, dass diese ihr Haar beschweren könnte. Diese Befürchtung ist begründet, wenn die verwendete Maske nicht für diesen Haartyp geeignet ist oder wenn die Einwirkzeit zu lang ist.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 15. Februar 2024, von Sandrine, Wissenschaftliche Redakteurin — 5 min Lesezeit
Themen :

Warum haben manche Menschen dünnes Haar?

Mehrere Faktoren können die Ursache für diese Art von Haaren sein: Genetik, Alterung, zu langes Haar (Schwerkraft), die Verwendung ungeeigneter Haarpflegeprodukte, die Ansammlung von Sebum oder Schmutz auf der Kopfhaut (Beschwerung), die Dehydrierung der Haarfasern. Dünnes Haar gibt ein flaches Aussehen, in Mangel an Textur. Die Haare scheinen wie "geklebt" an den Wurzeln.

Welche Maske für feines Haar?

Es gibt mehrere Inhaltsstoffe, die in einer Haarmaske bevorzugt werden sollten, um dem Haar Volumen zu verleihen. Wir empfehlen Ihnen, naturbelassene Inhaltsstoffe zu bevorzugen um das Haar zu pflegen, ohne es zu strapazieren, aber vermeiden Sie zu reichhaltige Fette wie bestimmte Pflanzenöle (Kokos, Rizinus, Avocado...), die das Haar beschweren könnten. Bevorzugen Sie eine Maske, die einen oder mehrere der folgenden Bestandteile enthält.

  • Pflanzliche Proteine

Die Zufuhr von pflanzlichen Proteinen, beispielsweise aus Mandeln, stärkt gezielt die Haarfaser in den beschädigten Bereichen ihrer Struktur. Proteine helfen dabei, Lücken auf der Oberfläche der Faser zu füllen, das Haar in einen Schutzfilm zu hüllen und die Kutikula zu glätten. Dünnes und brüchiges Haar erhält wieder Substanz und Glanz.

Die Haarfaser besteht zu 95% aus Keratin, einem faserigen Protein, das ihr ihre Struktur verleiht. Dank der Organisation des Keratins im Cortex hat das Haar die Eigenschaft, widerstandsfähig zu sein. Wenn die Kopfhaut widerstandsfähig genug wäre, könnte eine normale Haarpracht von 120.000 Haaren ein Gewicht von 12 Tonnen tragen! Phytokeratin ist eine häufige Zutat in Haarpflegeprodukten, es stammt aus Weizen- oder Sojaproteinen. Es hilft, die Lücken in der Haarfaser zu füllen und ihre Architektur wiederherzustellen.

  • Feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe

Es sind in der Regel Zuckermoleküle, die das meiste Feuchtigkeit für das Haar liefern. So können wir zum Beispiel das Aloe Vera Gel erwähnen, das besonders reich an Polysacchariden (Mannose-6-Phosphat, Aloeverose, Acemannan) ist. Diese langkettigen Zuckermoleküle enthalten Hydroxylgruppen (-OH), die eine hydrophile Umgebung schaffen. Das Gel hält somit Wassermoleküle zurück und begrenzt deren natürliche Verdunstung aus der Haarfaser. Die Hyaluronsäure ist auch eine interessante Verbindung, die in Haarmasken für feines Haar zu finden ist. Dieses Glykosaminoglykan hat eine hohe Wasserbindungskapazität und begrenzt die Dehydration der Haarfasern.

  • Von Biotin

Auch als Vitamin B8 bekannt, ist Biotin für unseren Stoffwechsel unerlässlich. Auf der Haarebene stimuliert es die Produktion von essentiellen Aminosäuren wie Keratin, einer der Hauptbestandteile des Haares, und trägt somit zur Verbesserung der Haartextur und ihrer Elastizität bei. Es stimuliert auch die Haarfollikel, um das Haarwachstum zu fördern, während es sie widerstandsfähiger und gesünder strahlen lässt.

  • Du pPanthenol

Diese Verbindung bindet sich an die Oberfläche von Keratin, wo sie wie ein Zement wirkt, um eine bessere Kohäsion zwischen den Haarschuppen zu gewährleisten. Die Faser ist quasi umhüllt. Weniger porös, ist sie widerstandsfähiger, flexibler, glänzender und auch leichter zu frisieren.

Wie verwendet man eine Haarmaske für feines Haar?

Wenn Sie diesen Haartyp haben, tragen Sie die Haarmaske nur auf die mittleren Längen und Spitzen auf um das flache Aussehen des Haares nicht zu verstärken. Beachten Sie eine kurze Einwirkzeit, von zwei bis drei Minuten.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: