3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Dangers huile essentielle d'eucalyptus globuleux

Was sind die Gefahren des ätherischen Öls von Eukalyptus globulus?

Die zahlreichen Vorteile, die das ätherische Öl des Eukalyptus globulus für die Haut bietet, führen dazu, dass es unter dem INCI-Namen "Eucalyptus Globulus Leaf Oil" in die Formulierung verschiedener kosmetischer Produkte einfließt. Vor der Verwendung ist es jedoch ratsam, einige Überprüfungen durchzuführen. Hier finden Sie die verschiedenen Gegenanzeigen und die zu beachtenden Anwendungshinweise für eine sichere Anwendung.

Das ätherische Öl des Blauen Eukalyptus, kurz gesagt.

Der gewöhnliche Eukalyptus, oder Blaugummibaum, ist ein beeindruckender Baum aus der Familie der Myrtengewächse, der sich natürlich in den südlichen Regionen Australiens ausbreitet. Als emblematische Pflanze Tasmaniens ist der Eukalyptus, genauer gesagt das ätherische Öl, das aus seinen Blättern extrahiert wird, in der Pharmakopöe für seine reinigenden, antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften anerkannt. Es ist ein wahrer Verbündeter für Haut mit Unreinheiten.

Tatsächlich haben mehrere Studien gezeigt, dass dasätherische Öl des Blauen Eukalyptus gegen bestimmte Gram-positive Bakterien wirkt, einschließlich Cutibacterium acnes, dem Bakterium, das an der Pathogenese von Akne beteiligt ist. Durch Erhöhung der Durchlässigkeit der Bakterienwände führt dieser pflanzliche Extrakt zum Auslaufen von bakteriellen Proteinen, was letztendlich zum Tod der Mikroorganismen führt.

Darüber hinaus ermöglicht das ätherische Öl des Blauen Eukalyptus, die durch Akne verursachte Entzündung zu verringern, indem es die Arachidonat-5-Lipoxygenase hemmt, ein Enzym, das Entzündungsprozesse auslöst. Diese verschiedenen Eigenschaften resultieren aus seiner biochemischen Zusammensetzung, insbesondere aus dem Eukalyptol (1,8-Cineol), das es enthält und das seine Hauptkomponente ist.

WirkstoffeProzentsatz
Eucalyptol (1,8-Cineol)≥ 70 %
Limonen0,05 bis 15 %
α-Pinen0,05 bis 10 %
β-Pinen0,05 bis 1,5 %
Geraniol≤ 0,5 %
Sabinen≤ 0,3 %
Kampfer≤ 0,1 %

Gibt es Gegenanzeigen für die topische Anwendung von Eukalyptus Globulus ätherischem Öl?

Das ätherische Öl des Eukalyptus globulus ist ein unverzichtbarer Bestandteil in der Aromatherapie und kann sowohl zur Linderung einer verstopften Nase als auch zur Verbesserung des Hautbildes verwendet werden. Es ist interessant zu wissen, dass es nicht photosensibilisierend ist: seine Verwendung ist daher nicht auf den Sommer oder sonnige Tage beschränkt. Es sollte jedoch beachtet werden, dass seine reine Anwendung auf der Haut aufgrund der in seiner Zusammensetzung vorhandenen Allergene (insbesondere Eukalyptol und Limonen) nicht empfohlen wird.

Andererseits sollten Personen mit besonders empfindlicher Haut wie schwangere und stillende Frauen und Kinder unter sechs Jahren vorsichtig sein, wenn sie ätherisches Eukalyptus-Globulus-Öl verwenden, und den Anweisungen des Anbieters besondere Aufmerksamkeit schenken.

Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten vor der Anwendung von Eukalyptus Globulus ätherischem Öl getroffen werden?

Die Verbindungen, die für die interessanten Eigenschaften des ätherischen Öls von Eukalyptus globulus verantwortlich sind, wie Eukalyptol und Limonen, haben einen Nachteil: sie sind potenziell allergen und können sich als reizend für empfindliche Haut erweisen. Um unangenehme Überraschungen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, einen Verträglichkeitstest durchzuführen, bevor Sie das ätherische Öl von Eukalyptus globulus in Ihre Pflegeroutine integrieren.

Beachten Sie auch, dass obwohl die Konzentration von ätherischem Eukalyptusöl in Hautpflegeprodukten nicht durch die Europäische Kosmetikverordnung begrenzt ist, es vorzuziehen ist, es in einem Pflanzenöl zu verdünnen, bevor es verwendet wird, insbesondere bei empfindlicher Haut. Eine Verdünnung von 10% wird allgemein empfohlen und ist ausreichend, um von ihren Vorteilen zu profitieren. Darüber hinaus sollte, wie bei jedem ätherischen Öl, das aus gewöhnlichem Eukalyptus gewonnen wird, nicht auf Schleimhäuten oder um die Augenkontur herum aufgetragen werden.

Bezüglich der Lagerbedingungen wird empfohlen, das Öl bei Raumtemperatur zu lagern, fern von starker Hitze, die zu seiner Verdunstung führen kann. Achten Sie auch darauf, dass die Flasche immer dicht verschlossen ist, wenn Sie das Öl nicht verwenden. Dies verhindert, dass es sich bei Kontakt mit Luft oxidiert und seine Wirkstoffe sich verschlechtern und an Wirksamkeit verlieren. Schließlich empfehlen wir, das ätherische Öl von Eukalyptus globulus lichtgeschützt aufzubewahren, da Licht es beschädigen kann.

Quellen

  • BOULEKBACHE-MAKHLOUF L. & al. Chemische Zusammensetzung, antibakterielle und antioxidative Aktivitäten des ätherischen Öls von Eucalyptus globulus aus Algerien. Industrielle Nutzpflanzen und Produkte (2015).

  • LOBSTEIN A., COUIC-MARINIER F., KOZIOL N. Ätherisches Öl vonEucalyptus globulus. Aktuelle pharmazeutische Nachrichten (2018).

  • DEMIRCI F. & al. In-vitro antimikrobielle, antioxidative und entzündungshemmende Bewertung von Eucalyptus globulus ätherischem Öl. Natürliche Flüchtige und Ätherische Öle (2020).

  • HELDRETH B. & al. Sicherheitsbewertung von Eucalyptus globulus (Eukalyptus)-abgeleiteten Inhaltsstoffen, wie sie in Kosmetika verwendet werden. International Journal of Toxicology (2023).

  • Verordnung (EG) Nr. 1545/2023 des Europäischen Parlaments und des Rates.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: