Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Huile de soja bienfaits cheveux.

Sojaöl und Haare: Was sind die Vorteile?

Die meisten Pflanzenöle sind reich an Fettsäuren, die dem Körper viele Vorteile bieten. Ihre Vorteile erstrecken sich auch auf die Haut und die Haare. Sojaöl ist keine Ausnahme und ist eine ausgezeichnete Haarpflege. Lesen Sie weiter, um alle Eigenschaften dieses botanischen Extrakts für das Haar zu entdecken.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 2. Februar 2024, von Pauline, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 6 min Lesezeit

Sojaöl für glänzendes und weiches Haar.

Sojaöl wird in der Haarpflege für seine feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften geschätzt, die es ermöglichen, das Haar glänzend und weich zu machen. Diese Wirkung des Sojaöls resultiert aus seiner Zusammensetzung, insbesondere aus seinem Reichtum an gesättigten Fettsäuren, wie Palmitinsäure. Letztere trägt tatsächlich zur Wiederherstellung und Kohäsion der Kutikula bei, dem äußeren Teil der Haarfaser, der für seine Wasserdichtigkeit und seinen Schutz sorgt. Wenn die Struktur der Haarfasern fest ist und die Schuppen, die die Kutikula bilden, richtig verbunden sind, erscheinen die Haare glänzender, da sie besser in der Lage sind, das Licht zu reflektieren.

Sojaöl zur Stärkung der Haarfasern.

Das Soja-Pflanzenöl hat auch schützende Eigenschaften für die Haarfasern. Diese stammen von den ungesättigten Fettsäuren, die es enthält, insbesondere von seinem Gehalt an Ölsäure. Diese natürlich in der Hydrolipid-Schicht vorhandene Omega-9 hilft, die Fasern vor äußeren Einflüssen zu schützen und sie hydratisiert zu halten. Soja-Pflanzenöl ist daher ein interessanter Inhaltsstoff für trockenes oder beschädigtes Haar.

Darüber hinaus übt Sojaöl einen indirekten Schutzeffekt auf das Keratin der Haare aus, das Protein, das ihnen Spannkraft und Geschmeidigkeit verleiht. Tatsächlich, wie zuvor erwähnt, hat die Palmitinsäure, die in Sojaöl gefunden wird, eine chemische Struktur, die der der Lipide ähnelt, die die Haarkutikula bilden, was es ihr ermöglicht, sich dort einzufügen und die Rolle von interzellulärem Zement zu spielen. Dadurch trägt sie zum Schutz des Kortex bei, der mittleren Schicht der Haarfasern, die reich an Keratin ist.

Sojaöl zum Schutz der Haarlängen.

UV-Strahlen, Verschmutzung... Diese alltäglichen Faktoren sind bekannt dafür, Freie Radikale in den Zellen zu erzeugen. Diese reaktiven Arten verursachen mehrere Schäden und können insbesondere dazu führen, dass die Haarwurzel geschwächt wird und Haarausfall sowie das Auftreten von gespaltenen Spitzen begünstigt wird. Um sich vor den Auswirkungen von oxidativem Stress zu schützen, ist es ratsam, antioxidative Pflegeprodukte in die Haarpflegeroutine zu integrieren.

Sojaöl ist ein guter Kandidat, da es reich an Tocopherolen (Vitamin E) ist, naturliche Antioxidantien , deren Wirksamkeit in mehreren Studien nachgewiesen wurde. Wenn man sich ihren biologischen Mechanismus ansieht, wirken Tocopherole, indem sie Wasserstoffperoxid (H₂O₂), das instabil und reaktiv ist, in Wasser (H₂O) umwandeln. Dadurch können Tocopherole und, im weiteren Sinne, Sojaöl, oxidativem Stress entgegenwirken und die Haarfasern schützen.

Sojaöl zur Beruhigung der Kopfhaut.

Sojaöl bringt auch Vorteile für die Kopfhaut und lindert insbesondere gereizte, trockene oder empfindliche Kopfhaut. Diese beruhigende Wirkung verdankt es dem Lecithin in seiner biochemischen Zusammensetzung, einem Molekül mit entzündungshemmenden Eigenschaften. Tatsächlich haben mehrere Studien gezeigt, dass es die Produktion von Interleukin 1-β (IL-1-β) und des Tumornekrosefaktors (TNF-α) beeinflusst, pro-entzündliche Zytokine.

Die Lecithin unterdrückt auch die transkriptionelle Aktivierung von dem Gen, das für die Cyclooxygenase-2 (COX-2) kodiert, ein Schlüsselenzym in der Biosynthese von proinflammatorischen Prostaglandinen. Schließlich hemmt Lecithin den Signalweg, der mit dem kernfaktor NF-κB verbunden ist. Letzterer ist an der Produktion bestimmter proinflammatorischer Zytokine beteiligt, aber auch am Interferon-Gamma (IFN-γ) in T-Lymphozyten. IFN-γ wird im Rahmen der angeborenen Immunantwort synthetisiert und spielt eine Rolle bei der Regulierung verschiedener entzündlicher Mechanismen. So beruhigt Sojaöl durch seine Wirkung auf verschiedenen Ebenen die Kopfhaut und kann Juckreiz lindern.

Sojaöl in der Haarpflege: Wie wendet man es an?

Das Sojaöl kann verwendet werden rein auf das Haar oder es kann zu einer Haarpflege hinzugefügt werden. Es wird oft in Conditionern oder Haarmasken verwendet. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Sojaöl auf das Haar aufzutragen:

  • In einem Ölbad auf die Längen.

    Das Ölbad ist eine oft zitierte Methode, um das Haar tiefgehend zu nähren. Ein bis zweimal pro Woche durchgeführt, stärkt es das Haar und verleiht ihm Glanz. Um ein Ölbad durchzuführen, empfehlen wir Ihnen, Strähne für Strähne einige Tropfen Sojaöl von den mittleren Längen bis zu den Spitzen aufzutragen und etwa fünfzehn Minuten einwirken zu lassen. Achten Sie darauf, nicht zu viel Öl zu verwenden, da dies Ihr Haar beschweren könnte. Nach dem Ölbad können Sie mit dem Shampoo fortfahren.

  • Als Maske auf der Kopfhaut.

    Um eine gereizte oder juckende Kopfhaut zu beruhigen, kann Sojaöl direkt auf die Kopfhaut aufgetragen werden. Noch einmal, ein paar Tropfen sind völlig ausreichend. Massieren Sie das Öl dann sanft ein und warten Sie mindestens 30 Minuten, bevor Sie Ihr Haar shampoonieren. Zögern Sie nicht, bei Bedarf zweimal zu shampoonieren, da Sojaöl relativ fettig ist.

Quellen

  • MURTAZA G. & al. Dermatological and cosmeceutical benefits of Glycine max (soybean) and its active components. Acta Polonia Pharmaceutica (2015).

  • KIM J. Y. et KIM L. Chondroprotective effect of curcumin and lecithin complex in human chondrocytes stimulated by IL-1β via an anti-inflammatory mechanism. Food Science and Biotechnology (2018).

  • ERGONUL P. G. & al. Cold pressed soybean oil. Elsevier eBooks (2020).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: