3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Masque capillaire : avant ou après le shampooing ?

Haarmaske: Vor oder nach dem Shampoo?

Das hängt von Ihrem Haartyp und der verwendeten Pflege ab! Folgen Sie unseren Ratschlägen, um die Vorteile einer Haarmaske optimal zu nutzen.

Themen :

Was ist eine Haarmaske?

Die Haarmaske, eine reichhaltige Pflege mit konzentrierten Wirkstoffen, wird ein bis zwei Mal pro Woche aufgetragen und hat einen großen Einfluss auf die Qualität und Schönheit des Haares. Sie bietet eine ergänzende Wirkung zu Shampoos und Conditionern. Tatsächlich reinigt das Shampoo das Haar, indem es Unreinheiten entfernt und einige Vorteile (Feuchtigkeit, Nährstoffe...) bietet, die jedoch leicht und oberflächlich sind. Der Conditioner ist hauptsächlich dazu da, das Entwirren zu erleichtern, obwohl er auch die Vorteile des Shampoos vertiefen kann. Allerdings sind diese beiden Produkte nicht so wirksam wie eine Haarmaske, die tief in die Haarfasern eindringt.

Haarmaske: vor oder nach dem Shampoo?

Normalerweise werden Haarmasken nach dem Shampoonieren auf ausgewrungenes Haar aufgetragen. Sie können jedoch auch vor dem Shampoonieren angewendet werden, abhängig von der Art der Haarmaske und dem Zustand der Haare.

  • Haarmasken vor dem Shampoo.

Masken für fettige und/oder gereizte Kopfhaut werden angewendet vor dem Shampoonieren. In diesen Fällen werden sie vor dem Haarewaschen auf trockenem Haar und an den Wurzeln aufgetragen, um die Kopfhaut zu reinigen oder zu klären.

Im Falle von sehr beschädigtem und brüchigem Haar (verursacht durch UV-Strahlung, Chlor, Meerwasser oder Haarfärbemittel) werden reparierende Masken für die Haarlängen vor dem Shampoo stark empfohlen. Diese Maßnahme ermöglicht es, dem Haar eine intensive reparierende Pflege zukommen zu lassen. Die Maske sollte auf trockenem und schmutzigem Haar für mindestens 30 Minuten angewendet werden, um den Wirkstoffen Zeit zu geben, in die Haarfaser einzudringen

  • Haarmasken nach dem Shampoo.

Obwohl das Auftragen einer Maske vor dem Shampoo viele Vorteile hat, ist die Anwendung nach dem Shampoo immer noch üblicher.

Die Haarmaske bietet eine Komplementarität von Aktionen zu Shampoos und Conditionern. Tatsächlich ermöglicht das Shampoo die Reinigung der Haare, indem es sie von Unreinheiten befreit und einige Vorteile (Hydratation, Ernährung...) bietet, die jedoch leicht und oberflächlich sind. Der Conditioner ist hauptsächlich dazu da, das Kämmen zu erleichtern, obwohl er auch die Vorteile des Shampoos vertiefen kann. Allerdings sind diese beiden Produkte nicht so aktiv wie eine Haarmaske, die tiefer in die Haarfasern eindringt.

Nachdem man seine Haare mit einem Shampoo gewaschen hat, sind die Schuppen geöffnet und bereit, die Wirkstoffe/Inhaltsstoffe einer Haarmaske aufzunehmen.

Entdecken Sie unsere Haarmaske.

Zusammengesetzt aus 98% natürlichen Inhaltsstoffen, ermöglicht unsere reparierende Haarmaske die Wiederherstellung der Kohäsion der Kutikula und das Auffüllen der Haarschuppen dank der Synergie von 3 natürlichen Wirkstoffen:

  • Die biomimetischen Ceramide wirken wie ein Zement, um die Faser zu restrukturieren und die Schuppen des Haares zu füllen.

  • Der Mangobutter repariert und verhindert das Auftreten von Spliss und begrenzt das Haarbruch.

  • DasAvocadoöl, reich an einfach ungesättigten Fettsäuren, dringt tief in das Haar ein

Diese Maske ist für alle Haartypen geeignet, wird jedoch besonders für trockenes, beschädigtes und brüchiges Haar empfohlen.

Eine Routine für gesundes Haar.

Gesundes Haar erfordert eine gute Haarpflegeroutine.

Nach Ihrer üblichen Haarwäsche ist es notwendig, einen Conditioner aufzutragen, um das Entwirren zu erleichtern und Ihrem Haar Weichheit, Glanz und Geschmeidigkeit zu verleihen.

1 bis 2 Mal pro Woche, integrieren Sie eine Haarmaske in Ihre Routine, die reicher an Wirkstoffen ist. Nach Ihrem Shampoo, tragen Sie unsere reparierende Haarmaske auf handtuchtrockenes Haar auf.

Zu beachten : Sie können auch eine Spülung verwenden, nachdem Sie die Maske ausgespült haben. Allerdings könnte die Kombination beider Pflegeprodukte Ihr Haar beschweren.

Im Falle, dass Ihr Haar sehr trocken und beschädigt ist, bevorzugen Sie die Verwendung einer Haarmaske vor dem Shampoo. Lassen Sie es mindestens 30 Minuten auf trockenem Haar einwirken, bevor Sie mit dem Waschen beginnen. Zusätzlich empfehlen wir unser nährendes Shampoo formuliert auf Basis eines Biolipid-Komplexes, Kamelienöl, Squalan und Aloe Vera. Nachdem Sie Ihr Haar gewaschen haben, können Sie einen Conditioner auftragen oder die Maske erneut auftragen.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: