Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Critère de choix baume démaquillant.

Wie wählt man das richtige Reinigungsbalsam aus?

Obwohl es noch neu auf dem Markt ist, wird der Reinigungsbalsam immer beliebter und überschwemmt die Regale, ohne genau zu wissen, was man zusätzlich zur Kenntnis der Wichtigkeit dieses Schrittes in seiner Abendroutine wählen soll. Was sollte man beachten, um den richtigen Reinigungsbalsam auszuwählen?

Kriterium Nr. 1: Die Inhaltsstoffe, die zur Formulierung des Reinigungsbalsams verwendet werden.

Obwohl Reinigungsbalsame abwaschbare Produkte sind, ist es ebenso wichtig, die enthaltenen Inhaltsstoffe bei der Auswahl zu berücksichtigen. Während die meisten hauptsächlich Öle, Wachse und Buttersorten enthalten, gibt es Inhaltsstoffe, die Personen mit trockener oder empfindlicher Haut vermeiden sollten. Zum Beispiel sind parfümierte Reinigungsbalsame und solche, die Alkohol oder reizende Säuren enthalten, nicht empfehlenswert, da sie für diese Hauttypen reizend sein können.

Andererseits sollte eine Person mit empfindlicher Haut nach Balsamen suchen, die Inhaltsstoffe mit beruhigenden Eigenschaften wie Aloe Vera enthalten. Trockene Hauttypen sollten eher nach Inhaltsstoffen wie pflanzlichen Ölen und Ceramiden suchen, da diese dazu beitragen, die Feuchtigkeitsversorgung und die Hautbarriere zu stärken. Für fettige Hauttypen wird empfohlen, Formeln auf Basis von Ölen zu wählen, die reich an essentiellen Fettsäuren sind und zur Regulierung des Sebums beitragen. Zusätzlich neigen sie dazu, etwas dünner zu sein und sind weniger wahrscheinlich dazu, die Haut schwer und fettig zu hinterlassen.

100% natürlich, unser Abschminkbalsam besteht aus einer Mischung aus Kamelienöl (INCI: Camellia Oleifera Seed Oil), Kokosöl (INCI: Cocos Nucifera (Coconut) Oil) und Buriti-Öl (INCI: Mauritia Flexuosa Fruit Oil).

Kriterium Nr. 2: Die Textur des Reinigungsbalsams.

Nicht alle Reinigungsbalsame sind hinsichtlich ihrer Textur gleich. Zwar werden die meisten in einem Topf mit festen Texturen präsentiert, die trocken, bröckelig und sehr reichhaltig sein können, aber es gibt auch andere Optionen zu berücksichtigen. Sie könnten zum Beispiel für flexiblere Formeln mit einer praktischen Konsistenz, sogenannte halbfeste Formeln, die in einer Tube präsentiert werden, was auch hygienischer ist. Diese Option ist etwas leichter, glatter und feiner als die dicken und fetten Formeln, die schwer zu entfernen sind, was sie ideal für Menschen mit fettiger Haut macht.

Die Formel unseres Reinigungsbalsams beginnt mit einer halb-festen Textur um die Anwendung zu erleichtern, bevor sie sich in ein sanftes Öl verwandelt, sobald es auf die Haut aufgetragen wird. Beim Abspülen emulgiert es in eine milchige Konsistenz innerhalb von Sekunden, wenn es mit Wasser kombiniert wird. Es löst jegliches Gesichts- und Augen-Make-up auf und macht die Haut weich, ohne sie zu entfetten und ohne fettige Rückstände zu hinterlassen.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: