3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Shampooing bébé.

Welches Shampoo sollte für ein Neugeborenes verwendet werden?

Säuglinge und Erwachsene weisen signifikante Unterschiede in ihrer Kopfhaut auf und haben unterschiedliche Bedürfnisse hinsichtlich Shampoo. Die Verwendung von Produkten, die auf Ihr Baby abgestimmt sind, ist wesentlich und hilft insbesondere, die Entstehung von Milchschorf zu verhindern. Aber wie wählt man ein Shampoo für Säuglinge aus?

Zusammenfassung
Veröffentlicht 4. März 2024, von Pauline, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 5 min Lesezeit

Das Waschen der Haare Ihres Babys: Eine wesentliche Handlung.

Auch wenn Ihr Baby nur einen feinen Flaum auf dem Kopf hat, ist es wichtig, ein Shampoo zu verwenden, sobald Sie nach Hause kommen. Tatsächlich hilft diese Pflege nicht nur dabei, die Unreinheiten auf der Kopfhaut Ihres Kindes zu entfernen, sondern auch dabei, vorzubeugen Milchschorf. Dieser äußert sich durch krustige, etwas fettige Platten, die von weiß bis gelb und möglicherweise von Rötungen umgeben sind. Obwohl Milchschorf oberflächlich ist, kann er manchmal Unbehagen und Juckreiz verursachen. Allerdings, sollte man sie auf keinen Fall kratzen, da dies die Kopfhaut verletzen und bluten lassen könnte, was später zu Hautreizungen und Infektionen führen könnte.

Es ist schwierig, Milchschorf bei Babys zu verhindern, doch Dermatologen sind sich einig, dass große Aufmerksamkeit auf die Hygiene des Säuglings zu legen von größter Bedeutung ist. Die Verwendung eines geeigneten Shampoos gehört zu den Maßnahmen, die ergriffen werden sollten, um das Risiko des Auftretens von Milchschorf zu begrenzen.

Zu beachten : Baby-Milchschorf ist harmlos und verschwindet normalerweise von selbst innerhalb weniger Tage. Wenn Sie jedoch bemerken, dass er länger als zwei Wochen anhält, nässt oder blutet, die umgebende Haut geschwollen erscheint oder Ihr Kind durch den Juckreiz zu stark belästigt wird, ist es ratsam, einen Kinderarzt oder Ihren Hausarzt aufzusuchen.

Mit welchem Shampoo sollten die Haare eines Säuglings gereinigt werden?

Um sein Baby während des Bades zu pflegen, ist es wichtig, sanfte Produktezu verwenden, die auf die Empfindlichkeit seiner Haut und seiner Kopfhaut abgestimmt sind. Hier sind einige Tipps, um Hygiene und Schutz in Bezug auf Babyshampoo zu kombinieren.

  • Verwenden Sie eine Pflegeformel, die für Babys entwickelt wurde.

    Ein sehr mildes und hypoallergenes Shampoo wird empfohlen, um Ihrem Kind eine angenehme und effektive Wäsche zu bieten. Diese Formeln sind dafür konzipiert das Allergierisiko zu minimieren. Dies ist besonders wichtig für Säuglinge, deren Kopfhaut und Haut insgesamt empfindlich und sehr durchlässig sind. Ihre Epidermis, die etwa 20% dünner ist als die von Erwachsenen, absorbiert Bakterien, Schadstoffpartikel und auch Allergene, die in einigen Kosmetikprodukten enthalten sind, leichter.

  • Überprüfen Sie die Liste der Inhaltsstoffe.

    Bestimmte Wirkstoffe in Shampoos und anderen Pflegeprodukten sind nicht für die Kopfhaut eines Babys geeignet. Für mehr Sicherheit und Seelenfrieden empfehlen wir Ihnen, die INCI-Liste der Shampoos zu überprüfen, bevor Sie eines auswählen. Zu den Elementen, die für Babys vermieden werden sollten, gehören insbesondere die Allergene, die Duftstoffe, die reizenden sulfatierten Tenside (Natriumlaurylsulfat, Natriumdodecylsulfat...), die Öle ätherisch (Bergamotte, Zitrone, Lorbeer, Palmarosa, Eisenkraut...) und die Alkohole (Isopropylalkohol, Polyvinylalkohol...).

  • Setzen Sie auf ein Shampoo mit einem neutralen pH-Wert.

    Um die Schutzbarriere der Kopfhaut Ihres Babys bestmöglich zu respektieren, empfehlen wir Ihnen, Shampoos zu bevorzugen, deren Wasserstoffpotenzial (pH) neutral ist.

  • Wählen Sie ein Baby-Shampoo für Körper und Haare.

    Wenn Sie möchten, können Sie durchaus ein Baby-Shampoo für Körper und Haare wählen, das Ihnen hilft, Geld zu sparen ohne die Hygiene zu vernachlässigen Ihres Kindes. Wie bei einem herkömmlichen Shampoo empfehlen wir Ihnen, die INCI-Liste des Produkts genau zu beachten und eine Pflege zu wählen, die speziell für Säuglinge formuliert ist.

Wie oft sollte man das Haar eines Babys waschen?

Es ist unerlässlich, eine tägliche Reinigung für Ihr Baby durchzuführen, jedoch ist es nicht empfohlen, seine Haare täglich zu waschen, da dies sie schwächen und seine Kopfhaut austrocknen könnte. Tatsächlich haben Babys eine naturgemäß verletzliche Haut , die anfällig für Irritationen und Trockenheit ist. Um ihre Hautbarriere nicht weiter zu schwächen, wird empfohlen, ein Shampoo zwei bis drei Mal pro Woche zu verwenden. Das Ideale und Praktischste ist, dies während ihres Bades zu tun.

Quellen

  • DARMSTADT G. L. & al. Neonatal skin care. Pediatric Clinics of North America (2000).

  • HACHEM J. P. & al. Infant epidermal skin physiology: adaptation after birth. British Journal of Dermatology (2012).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: