Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Asiaticoside.

Was hat es mit dem Wirkstoff Asiaticosid auf sich?

Asiaticosid (INCI: Asiaticoside) gehört zu den Hauptbestandteilen von Centella asiatica, einer krautigen Pflanze, die in Asien beheimatet ist. Es war früher in der traditionellen ayurvedischen Medizin bekannt und wird seitdem in verschiedenen Bereichen wie der Hautpflege verwendet, insbesondere wegen seiner reparierenden Eigenschaften, die in diesem Artikel näher erläutert werden.

Das Wichtigste über Asiaticosid.

Asiaticosid ist ein Triterpenglykosid, isoliert und gereinigt aus einer krautigen Pflanze namens Centella asiatica , die auch unter den Namen Gotu Kola, Indischer Wassernabel oder Tigergras bekannt ist. Diese wächst in tropischen und subtropischen Sumpfgebieten in Asien, aber auch in Afrika und Ozeanien. In einigen asiatischen Ländern (China, Indien, Indonesien) sind die medizinischen Eigenschaften dieser Pflanze seit über 2 000 Jahren bekannt. Die Bevölkerung verwendete sie in Umschlägen zur Wundheilung, vorwiegend bei Hautmanifestationen von Lepra. Asiaticosid ist eine Verbindung, die in den Wurzeln, Blättern und Blattstielen von Centella asiatica vorkommt. In der Hautpflege hat der Wirkstoff zahlreiche Vorteile, die im Folgenden näher erläutert werden.

Die Vorteile von Asiaticosid für die Haut.

Zunächst einmal beschleunigt Asiaticosid den Heilungsprozess, sowohl bei oberflächlichen Verbrennungen als auch bei tiefen Wunden. Dieses Molekül erhöht auch die Zugfestigkeit der neu gebildeten Haut erheblich. Asiaticoside kann daher zur Linderung von Sonnenbrand eingesetzt werden. Die Bestandteile von Centella asiatica, in diesem Fall das Asiaticosid, würden es auch ermöglichen, bestimmte Hauterkrankungen wie Sklerodermie und Psoriasis zu behandeln.

Außerdem haben mehrere Studien gezeigt, dass dieser Wirkstoff Dehnungsstreifen, Narben und Hautmarkierungen, die beispielsweise durch Akne oder Irritationen entstanden sind, mildern kann.
Schließlich fördert Asiaticosid die Produktion von Kollagen Typ I. Dieses Protein beugt nicht nur der Hautalterung vor, sondern sorgt auch für die Zellregeneration und damit für die Reparatur des Gewebes.

In welchen Pflegeprodukten ist Asiaticosid enthalten?

Asiaticosid kann in bestimmten heilenden und reparierenden Pflegeprodukten enthalten sein, um das Erscheinungsbild von Hautspuren und/oder Dehnungsstreifen zu mildern. Als milde Verbindung ohne Kontraindikationen ist Asiaticoside auch in bestimmten Pflegeprodukten für Säuglinge und Kinder enthalten.

Das Anti-Narbenserum von Typology enthält aufhellende und reparierende Wirkstoffe wie Gluconolacton aus der Kategorie der PHA, Centella Asiatica-Zellextrakt (INCI: Centella Asiatica Leaf Cell Extract) und Asiaticosid. Um die von Akne hinterlassenen Spuren zu verblassen, tragen Sie nur abends einen Tropfen lokal auf die betroffenen Stellen auf.

Quellen:

  • LEE J.-H. & al. Asiaticoside enhances normal human skin cell migration, attachment and growth in vitro wound healing model. International Journal of Phytotherapy and Phytopharmacology (2012).

  • BYLKA W. & al. Centella asiatica in cosmetology. Postępy Dermatologii i Alergologii (2013).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: