Magazin
Alle Themen
Effets huile de sésame ongles

Sesamöl, eine Pflege zur Verschönerung der Nägel?

Die Nägel sind täglich Beanspruchungen und allerlei Angriffen ausgesetzt. Die Verwendung von ätzenden Produkten, Handarbeit oder das Auftragen von Nagellack können sie insbesondere schwächen. Um sie zu stärken, gibt es mehrere Lösungen, darunter die Verwendung von Pflanzenölen. Unter ihnen ist Sesamöl eine beliebte Wahl. Erfahren Sie im Folgenden, welche Auswirkungen es auf die Nägel hat.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 28. Juni 2024, aktualisiert am 28. Juni 2024, von Marie, Wissenschaftliche Redakteurin — 5 min Lesezeit

Welche Vorteile hat Sesamöl für die Nägel?

Das Sesamöl , das ursprünglich aus Indien stammt, wird häufig in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie verwendet. Auch bekannt als Sesamum Indicum, hat es mehrere vorteilhafte Eigenschaften für Haut und Haare. Dieses Pflanzenöl hat tatsächlich feuchtigkeitsspendende, antioxidative, entzündungshemmende und heilende Wirkungen, die insbesondere den Nägeln zugute kommen können. Letztere haben eine große Schutzfunktion. Die Nägel bestehen hauptsächlich aus Keratin, einem unlöslichen Faserprotein, das ihre strukturelle Stabilität und Wasserdichtigkeit gewährleistet. Aufgrund ihrer täglichen Beanspruchung und ihrer Exposition gegenüber Umweltfaktoren kann es vorkommen, dass das Keratin beschädigt wird. Die reiche Phytochemische Zusammensetzung des Sesamöls ermöglicht es, die Nägel zu schützen und das Risiko von Brüchen zu reduzieren.

Das Sesamöl hydratisiert und nährt die Nägel.

Sesamöl ist eine reiche Quelle für Fettsäuren wie Ölsäure und Linolsäure. Diese Verbindungen haben feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, die dazu beitragen, das Aufspalten von Nägeln zu verhindern und die Struktur der Nagelhaut zu erhalten. Darüber hinaus nährt Sesamöl die Haut um die Nägel herum und macht sie glänzender.

Das Sesamöl gewährleistet den Schutz der Nägel vor oxidativem Stress.

Oxidativer Stress, der sich durch einen Überschuss an freien Radikalen in den Zellen äußert, kann schädliche Auswirkungen auf die Haut und auch auf die Nägel haben. Er kann sie insbesondere schwächen und dazu führen, dass sie schnell brechen. Darüber hinaus können die freien Radikale die Haut um den Nagel und die Nagelhaut schädigen, was deren Ästhetik beeinträchtigen kann. Sesamöl kann dank der in seiner Zusammensetzung enthaltenen Antioxidantien gegen oxidativen Stress wirken. Vitamin E, Sesamin oder auch die Flavonoide im Sesamöl können freie Radikale neutralisieren und verhindern, dass sie die Nägel beschädigen.

Das Sesamöl hat eine antibakterielle Wirkung.

Sesamöl kann auch die Nägel vor bestimmten Bakterien schützen. Eine Studie hat gezeigt, dass es eine breitbandige antibakterielle Aktivität besitzt, die es ihm ermöglicht, sowohl auf Gram-negative als auch auf Gram-positive Bakterien zu wirken. Diese Eigenschaften würden ihm durch seinen Gehalt an Sesamin und Sesamol verliehen. Sesamöl könnte daher interessant sein, um bakterielle Infektionen an den Nägeln oder sogar die Entwicklung von Pilzinfektionen zu verhindern. Es sei daran erinnert, dass die Verwendung unserer Nägel in verschiedenen alltäglichen Aufgaben sie den Bakterien und anderen Mikroorganismen der Umgebung aussetzt.

Wie verwendet man Sesamöl auf den Nägeln?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Sesamöl zu verwenden. Für die Nägel wird empfohlen, dieses Pflanzenöl regelmäßig aufzutragen, um Brüche zu verhindern und Ergebnisse zu beobachten. Beständigkeit ist in der Kosmetik tatsächlich sehr wichtig.

  • Das Sesamöl kann für Massagen verwendet werden.

    Um alle Eigenschaften des Sesamöls für die Nägel zu nutzen, können Sie täglich einige Tropfen auftragen. Nachdem das Öl aufgetragen wurde, massieren Sie jeden Nagel sanft, bis es vollständig eingezogen ist. Es ist zu beachten, dass die Anwendung von Sesamöl entweder mit dem Finger oder mit einem Applikatorpinsel erfolgen kann.

  • Sesamöl kann als Ölbad verwendet werden.

    Es kann auch interessant sein, einmal pro Woche ein Sesamölbad für die Nägel durchzuführen. Um dies zu tun, füllen Sie eine kleine Schüssel oder eine Schale mit Sesamöl und tauchen Sie Ihre Nägel für 10 bis 15 Minuten hinein. Diese Dauer ist ausreichend, um dem Sesamöl Zeit zu geben, zu wirken und Ihre Nägel zu stärken.

Quellen

  • BERKER D. Nail anatomy. Clinics in Dermatology (2013).

  • MENG Q. & al. Sesame (Sesamum indicum L.): A Comprehensive Review of Nutritional Value, Phytochemical Composition, Health Benefits, Development of Food, and Industrial Applications. Multidisciplinary Digital Publishing Institute Journal (2022).

  • WEN-NEE T. & al. Antibacterial and Antioxidant Activities of Ghee Hiang Sesame Oil Extract. Malaysian Journal of Medicine and Health Sciences (2023).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.