3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Curcuma et douleurs articulaires.

Kurkuma zur Linderung von Gelenkschmerzen?

Kurkuma oder indischer Safran ist ein Gewürz, das seit Jahrhunderten in der Kochkunst verwendet wird. Dieser Inhaltsstoff hat auch therapeutische Eigenschaften und ist sehr beliebt in der Hautpflege. Jenseits seiner kosmetischen Anwendungen, entdecken Sie die Vorteile von Kurkuma für die Gelenke.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 19. Februar 2024, von Pauline, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 4 min Lesezeit

Die Ursprünge von Gelenkschmerzen.

Gelenkschmerzen betreffen eine große Anzahl von Individuen. Es wird insbesondere geschätzt, dass etwa ein Viertel der französischen Bevölkerung an Arthritis leidet. Sportler, Personen, die eine anstrengende Tätigkeit ausüben, und ältere Menschen sind am stärksten von diesem Problem betroffen. Im Allgemeinen sind die Bereiche, die von Muskelsteifheit betroffen sind, der Rücken, die Hüften, die Ellbogen, die Knie und die Handgelenke. Im Allgemeinen treten Gelenkschmerzen bei Bewegungen auf, die ein Gelenk beanspruchen. Sie sind die Folge der allmählichen Abnutzung des Knorpels , der die Knochenenden der Gelenke bedeckt, was Schmerzen und Steifheit verursacht.

Welche Auswirkungen hat Kurkuma zur Linderung von Gelenkschmerzen?

Der Kurkuma ist eine mehrjährige krautige Pflanze aus der Familie der Ingwergewächse, die auf den asiatischen und afrikanischen Kontinenten wächst. Diese Pflanze hat Rhizome, aus denen man ein Pulver mit tausend Vorzügen für die Haut extrahieren kann. Dieser Inhaltsstoff wird seit mehreren Jahrhunderten von der traditionellen chinesischen und indischen Medizin wegen seiner antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften verwendet. Kurkumapulver ist insbesondere für seine Fähigkeit bekannt, leichte Formen von Akne, Ekzemen oder Psoriasis zu lindern.

Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Kurkuma machen es zu einem guten Kandidaten zur Linderung von Gelenkschmerzen. Tatsächlich enthält es Curcumin, eine Molekül, das auf viele biologische Prozesse einwirkt, insbesondere auf die Induktion des Proteins COX-2. Durch Hemmung der Aktivität dieses Membranproteins verhindert Curcumin die Freisetzung von Prostaglandinen, die eine pathologische Rolle spielen und zur Schmerzwahrnehmung beitragen. Dieses Molekül hemmt auch die Synthese bestimmter proinflammatorischer Zytokine, wie Interleukin 1α und 6 (IL-1α und IL-6) und den Tumornekrosefaktor (TNF-α). Laut einigen Studien tragen diese Zytokine zum Fortschreiten des Knorpelverlusts bei, der für Arthritis charakteristisch ist.

Wissenschaftler haben sich kürzlich für die Wirkung von Kurkuma auf Gelenkschmerzen interessiert und eine Studie mit 70 Teilnehmern durchgeführt, die an Kniearthrose leiden. Von diesen Personen erhielt die Hälfte täglich zwei Kapseln, die 500 mg Kurkuma enthielten, während die andere Hälfte zwei Placebo-Tabletten erhielt, und das über 12 Wochen. Am Ende des Experiments stellten die Forscher eine bessere Wirksamkeit der Kapseln mit Kurkuma als der Placebo-Kapseln zur Linderung von Gelenkschmerzen fest. Sie beobachteten jedoch keine Veränderung in der Zusammensetzung des Knorpels während dieser 12 Wochen.

Der Kurkuma kann auch in eine Creme eingearbeitet und als topische Anwendung zur Linderung von Gelenkschmerzen verwendet werden. Es wird in der Regel empfohlen, dies mit einer Massage zu kombinieren, um das Gelenk zu entspannen. Allerdings gibt es bis heute keinen wissenschaftlichen Beweis für die Wirksamkeit dieses in eine Creme eingearbeiteten Inhaltsstoffs zur Linderung von Gelenkschmerzen.

Quellen

  • SUDHEER A. & al. Antioxidant and anti-inflammatory properties of curcumin. Advances in Experimental Medicine and Biology (2007).

  • ANTONY B. & al. Effectiveness of Curcuma longa extract for the treatment of symptoms and effusion-synovitis of knee osteoarthritis : a randomized trial. Annals of Internal Medicine (2020).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: