3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Le rétinol réservé aux peaux matures ?

Ist Retinol nur für reife Haut bestimmt?

Zusammenfassung
Veröffentlicht 20. Februar 2024, von Stéphanie, Doktorin in Lebens- und Gesundheitswissenschaften — 2 min Lesezeit

Das Retinol ist eine Form von Vitamin A, das weithin für seine zahlreichen Vorteile in Bezug auf seine Fähigkeit bekannt ist, das Erscheinungsbild von bereits vorhandenen Alterserscheinungen zu reduzieren: Beschleunigung der Zellregenerationsrate der Epidermis, Fähigkeit zur Verringerung der Tiefe von Falten durch Stimulierung der Biosynthese von Kollagen und Elastin und Verbesserung der Hautgleichmäßigkeit durch Reduzierung von Altersflecken. Daher wird es oft empfohlen für die Pflege von reifer Haut mit bereits vorhandenen Anzeichen von Hautalterung (Falten, Hauterschlaffung, Sonnenlentigines...).

Dennoch wird dringend empfohlen, bereits bevor die ersten Falten auftreten, mit der Hautpflege zu beginnen und schrittweise Retinol in die Pflegeroutine einzubauen. Dies sollte präventiv bereits ab 25 Jahren geschehen, einer Zeit, in der der zelluläre Abbau und die Abnahme der Synthese von Kollagen, Hyaluronsäure und Elastin beginnen. Dank seiner antioxidativen Eigenschaften hilft Retinol "jungen" Hauttypen, die Bildung freier Radikale zu bekämpfen und bereits vorhandene zu neutralisieren. Diese Spezies sind für die vorzeitige Hautalterung verantwortlich.

Quelle:

  • THIELITZ A. & al. Topical retinoids in acne. Journal der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (2010).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: