Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Arrêter de se faire des cheveux blancs ?

Ist es möglich, das Ergrauen der Haare zu stoppen?

Es ist normal, dass Haare mit der Zeit ergrauen. Dennoch empfinden viele Menschen, dass graue Haare das Gesicht altern lassen und würden gerne ihr Auftreten so lange wie möglich hinauszögern. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, ob es möglich ist, das Ergrauen der Haare zu stoppen.

Sich graue Haare machen: Ist es eine Unvermeidlichkeit?

Das Ergrauen der Haare ist ein natürlicher Prozess, der zum Leben gehört. Es ist wichtig zu beachten, dass die meisten Faktoren, die zum Auftreten von grauen Haaren führen, nicht veränderbar sind. Man denke insbesondere an die Abnahme der Aktivität und Anzahl der Melanozyten im Laufe der Zeit. Diese Zellen sind für die Produktion von Melanin verantwortlich, einem Pigment, das nach seiner Synthese an die Keratinozyten übertragen wird, die die Haarfollikel umgeben und ihnen ihre Farbe verleihen.

Ein weiterer Faktor, auf den wir keinen Einfluss haben, ist die Genetik. Mehrere Studien haben eine Verbindung zwischen der Aktivität bestimmter Gene und Transkriptionsfaktoren, wie dem MC1R-Gen (MelanoCortin 1 Rezeptor) und dem mit Mikrophthalmie assoziierten Transkriptionsfaktor (MITF), und der frühen Ergrauung der Haare festgestellt.

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass auch externe Faktoren das Auftreten von weißem Haar beeinflussen. Es handelt sich mehr um Verhaltensweisen und Gewohnheiten , auf die wir diesmal Einfluss nehmen können.

Schritt Nr. 1: Schützen Sie Ihre Haare vor Sonne und Verschmutzung.

Die UV-Strahlen, die von der Sonne ausgestrahlt werden, sind nicht nur schädlich für die Haut. Sie erzeugen auch freie Radikale in den Zellen der Haarfasern, die eine Kaskade von Reaktionen auslösen, die zur Abbau von Melanin führen, was das Auftreten von weißem Haar begünstigt. Ebenso kann die Luftverschmutzung die Freisetzung von freien Radikalen im Körper verursachen.

Zum Schutz Ihrer Haare gibt es heute mehrere Sonnenschutzpflegeprodukte für das Haar, oft in Form von Sprays oder Nebeln, die direkt auf die Kopfhaut und die Haarlängen aufgetragen werden. Das Prinzip dieser Produkte ist das gleiche wie das der Sonnenschutzmittel für die Haut: Sie verhindern, dass UV-Strahlen in den Körper eindringen.

Das Tragen von Mützen, Hüten oder Schals an Tagen mit starker Sonneneinstrahlung oder langer Exposition ist ebenfalls eine gute Idee. Ebenso, wenn Sie in einer verschmutzten Umgebung leben, können Sie ein antioxidatives Anti-Pollution-Spray auf Ihr Haar sprühen, um Ihre Fasern vor Partikeln zu schützen, und/oder einen Hut tragen.

Schritt Nr. 2: Vermeiden Sie das Rauchen.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt, dass etwas mehr als 20% der Weltbevölkerung gelegentlich oder regelmäßig rauchen. Neben vielen Gesundheitsproblemen kann Tabak eine vorzeitige Ergrauung der Haare verursachen. Tatsächlich wird geschätzt, dass jeder Zug an einer Zigarette etwa 200.000 freie Radikale freisetzt. Daher wird empfohlen, das Rauchen zu vermeiden, um Gesundheitsrisiken zu minimieren und so lange wie möglich eine natürlich gefärbte Haarpracht zu erhalten.

Schritt Nr. 3: Lernen Sie, Ihren Stress besser zu bewältigen.

Studien haben gezeigt, dass Stress eine Rolle beim Ergrauen der Haare spielen kann. Die genauen Mechanismen sind noch nicht bekannt, aber es scheint, dass die mit Stress verbundenen Hormone die Funktion der Melanozyten stören können, was zu einer Verringerung der Haarpigmentierung führt.

Neben der Verbesserung der Lebensqualität, reduziert das Stressmanagement auch das Risiko einer vorzeitigen Ergrauung. Es gibt mehrere Methoden, die dabei helfen, die Stressreaktion zu kontrollieren, wie Atemübungen, Yoga, Meditation, positive Visualisierung...

Wählen Sie diejenige aus, die am besten zu Ihnen passt und kombinieren Sie diese mit einem gesunden Lebensstil. Tatsächlich helfen ausreichend Schlaf, sportliche Aktivitäten, Zeit für sich selbst und eine angenehme Umgebung dabei, Stress erheblich zu reduzieren.

Schritt Nr. 4: Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung haben.

Mängel an Vitamin B12, Vitamin D, Vitamin B9, Selen, Eisen oder Kupfer können die Haarfarbe beeinflussen und deren vorzeitiges Ergrauen verursachen. Die beteiligten Mechanismen variieren von Molekül zu Molekül. Zum Beispiel spielt Kupfer eine Rolle bei der Aktivierung von Tyrosinase, einem Enzym, das die Umwandlung von Tyrosin in Melanin erleichtert. Selen und Zink hingegen wirken als Antioxidantien, die das Melanin vor Schäden durch freie Radikale schützen.

Um das Risiko von vorzeitigem Ergrauen und Nährstoffmangel zu begrenzen, ist es wichtig, eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu haben. Bezüglich der oben genannten Elemente fasst die folgende Tabelle zusammen, in welchen Lebensmitteln sie am häufigsten vorkommen und was die empfohlene Tagesdosis ist.

NährstoffTäglich empfohlene NährstoffzufuhrLebensmittel, in denen wir es finden
Vitamin B124 - 5,5 µgMilchprodukte, Eier, Fleisch, Innereien, Fische, Krustentiere
Vitamin D2,9 - 3,1 µgFettiger Fisch, Pilze, Milchprodukte, dunkle Schokolade, Getreide
Vitamin B9300 - 330 µgHülsenfrüchte, grünes Blattgemüse, Geflügel
Selen20 - 80 µgFische, Krustentiere, Fleisch, Nüsse
Eisen10 - 20 mgFleisch, Meeresfrüchte, Hülsenfrüchte, Spinat, Tofu
Kupfer0,9 - 1,2 mgInnereien, Meeresfrüchte, Innereien, Samen

Anmerkung : Bis heute gibt es nur wenige Studien über die Möglichkeit eines Zusammenhangs zwischen einer Ernährungsmangel und dem Auftreten von weißen Haaren, was uns dazu veranlasst, vorsichtig zu sein hinsichtlich der Auswirkungen der Ernährung auf das Ergrauen der Haare.

Quellen

  • SEIBERG M. Age-induced hair greying - the multiple effects of oxidative stress. International Journal of Cosmetic Science (2013).

  • RAWNSLEY J. & al. Hair biology: Growth and pigmentation. Facial Plastic Surgery Clinics of North America (2018).

  • PHILPOTT M. Watching hair turn grey. eLife (2021).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Mehr lesen

Weiter: