Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Masque visage : avant ou après la douche ?

Die Gesichtsmaske: vor oder nach dem Duschen?

Die Gesichtsmaske ist eine unverzichtbare Pflege, um die Haut zu hydratisieren, zu reinigen oder ihr einen strahlenden Teint zu verleihen. Um jedoch von ihren Vorteilen zu profitieren, müssen einige Regeln eingehalten werden, insbesondere in Bezug auf den Zeitpunkt der Anwendung.

Wie wendet man eine Gesichtsmaske an?

Unabhängig davon, welches Art von Maske Sie verwenden, gibt es einige Schlüsselschritte, die Sie befolgen müssen, um sie richtig aufzutragen.

  1. Bevor Sie die Maske auftragen, stellen Sie sicher, dass Ihre Haut gut gereinigt ist. Um dies zu erreichen, reinigen Sie Ihr Gesicht mit einem sanften Reinigungsmittel , das auf Ihren Hauttyp abgestimmt ist;

  2. Wischen Sie dann vorsichtig Ihr Gesicht mit einem Handtuch ab, indem Sie es abtupfen;

  3. Idealerweise beginnen Sie mit der Anwendung Ihres Peelings vor der Anwendung Ihrer Maske für eine bessere Wirkung der Pflege;

  4. Mit einem weichen Pinsel oder Ihren Fingern, verteilen Sie die Maske in einer halbdicken und gleichmäßigen Schicht über Ihr gesamtes Gesicht, wobei Sie die Augenkontur und die Lippen vermeiden. Vergessen Sie nicht Ihren Hals dabei;

  5. Lassen Sie es 10 bis 20 Minuten einwirken, je nach den Anweisungen des Herstellers, bevor Sie es mit warmem Wasser abnehmen. Sie können auch einen weichen Handschuh verwenden, um das Entfernen zu erleichtern ;

    Hinweis : Es gibt Masken, die dazu bestimmt sind, die ganze Nacht auf dem Gesicht zu bleiben, wie unsere straffende Gesichtsmaske.

  6. Sobald die vorgegebene Zeit abgelaufen ist, erfordern einige Masken zusätzlich, dass Sie Ihre Haut sanft mit kreisenden Bewegungen massieren, um eine exfolierende Wirkung zu erzielen. Dies betrifft zum Beispiel die Peeling-Maske , die mit Fruchtsäure angereichert ist;

  7. Tragen Sie dann Ihre üblichen Pflegeprodukte auf: Gesichtsserum, Nachtserum, Feuchtigkeitscreme, usw.

Vor oder nach der Dusche: Wann sollte man seine Maske auftragen?

Die Dusche ist per Definition der Moment, in dem Sie die Unreinheiten entfernen, die sich im Laufe des Tages auf der Oberfläche Ihrer Haut abgelagert haben. Das Gesichtsmaske sollte jedoch immer auf einer vollständig gereinigten und abgeschminkten Haut aufgetragen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, zuerst zu duschen und danach Ihre Gesichtsmaske aufzutragen, da Ihre Haut dann gereinigt sein wird. Darüber hinaus, nach dem Duschen, ist die Haut besser in der Lage, die Wirkstoffe, die die Maske liefert, tief aufzunehmen.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: