3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Excursion dans le désert : les produits de soin à emmener avec vous

Ausflug in die Wüste: Die Pflegeprodukte, die Sie mitnehmen sollten

Während einer Trekkingtour in der Wüste ist das Minimum an Schönheits- und Pflegeprodukten erforderlich. Aber welche sind die unverzichtbaren Dinge, die man haben sollte, ohne seinen Rucksack zu sehr zu belasten?

Sonnenschutz, die Nummer eins Grundvoraussetzung für eine Reise in die Wüste.

Die Besonderheiten der Wüstenregionen sind die Hitze und die starken, daher sehr schädlichen Sonnenstrahlen. Doch,eine längere Exposition gegenüber UV-Strahlen kann das Risiko für Photoalterung, Photodermatosen, Pigmentfleckenund Hautkrebs erhöhen. Daher ist es unerlässlich, die Haut vor den UV-Strahlen der Sonne zu schützen.

Zur Erinnerung, Es gibt vier Stufen von SPF:

  • Von 6 bis 15für einegeringe Schutz;

  • Von 15 bis 30 für eine durchschnittliche Schutz ;

  • Von 30 bis 50 für eine hohe Schutz ;

  • Von 50+ für eine sehr hohe Schutz.

Jeder Index repräsentiert einen Prozentsatz der blockierten UVB-Strahlen. Die Wahl Ihres Sonnenschutzfaktors hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Hauttyp ab. Dunklere Hauttypen können sich für einen SPF30 entscheiden, während hellere Hauttypen einen SPF50+ bevorzugen sollten.

Zu beachten: Auch wenn Sonnencremes vor UV-Strahlen schützen, wird empfohlen, die Sonneneinstrahlung zu begrenzen, insbesondere in Regionen mit Wüstenklima. Bei längerer Sonneneinstrahlung sollten Sie die Anwendung von Sonnencreme alle zwei Stunden erneuern.

Finden Sie unsere Sonnenpflegeprodukte mit SPF 30 und SPF 50, die Sie in Ihren Koffer packen können, unten.

Man sollte die Hautfeuchtigkeit nicht vernachlässigen.

Die Wüste ist oft ein Ort mit windigem Klima. Zusammen mit UV-Strahlen trocknen diese Wetterbedingungen die Haut aus, die schneller dehydriert als in einer eher "urbanen" Umgebung.

Unverzichtbar gehört die Feuchtigkeitscreme zu den Beauty-Essentials, die Sie mitnehmen sollten, wenn Sie eine Reise in die Wüste unternehmen. Tatsächlich ist es zur Verbesserung des Schutzes Ihrer Haut ratsam, sie regelmäßig zu hydratisieren. Dies hilft, die Hydrolipidbarriere wiederherzustellen und zu stärken, die für den Hautschutz gegen äußere Einflüsse verantwortlich ist. Wie gewohnt, wählen Sie diese Pflege entsprechend Ihrem Hauttyp. Bevorzugen Sie ein minimalistisches Format oder eines, das leicht zu verstauen ist.

Wenn Sie empfindliche, trockene, normale oder Mischhaut haben, ist unsereFeuchtigkeitscrememit 9 Inhaltsstoffen geeignet. Wenn Sie fettige Haut haben, sollten Sie sich eher für diereinigende Creme Zink PCA 4% + Bambusextrakt. Angereichert mit sebumregulierenden und antibakteriellen Wirkstoffen, reinigt sie die Haut und bekämpft Hautunreinheiten.

Morgens sollte die Feuchtigkeitscreme mit einer Sonnencreme kombiniert werden, um die Hautfeuchtigkeit den ganzen Tag über zu erhalten. Abends können Sie die Feuchtigkeitscreme mit einer After-Sun-Pflege kombinieren, um die Bräune zu erhalten.

Die Haarpflege darf nicht vernachlässigt werden!

Die Haut ist nicht das einzige Organ, das unter den Auswirkungen von UV-Strahlen und Wind leidet. Auch die Haare müssen geschützt werden, um einen "strohigen" Effekt aufgrund von erhöhter Dehydrierung zu vermeiden. Wenn Sie einen Ausflug in die Wüste planen, vergessen Sie nicht, ein schützendes Haaröl mitzunehmen. Dies wird dazu beitragen, die Haarfaser zu schützen und sie hydratisiert zu halten.

Zum Beispiel, packen Sie in Ihren Koffer unser reichhaltiges Haaröl . Angereichert mit Pequi- und Arganöl, nährt und restrukturiert es die Haarfaser, um sie vor Hitze zu schützen. Die Haare sind weich, glänzend und diszipliniert.

Und natürlich, das Deodorant...

Ein Muss für einen Ausflug in die Wüste. Die Hitze fördert das Schwitzen und damit unerwünschte Gerüche. Wählen Sie eines, das mit natürlichen Inhaltsstoffen und ohne Aluminiumsalze hergestellt wurde. Um rasierte Achseln nicht zu reizen, bevorzugen Sie Deodorants auf Basis von 100% natürlichen Pulvern, Ölen, Buttern, Wachsen und biologischen Pflanzenextrakten.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: