Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Composition d'une huile à lèvres teintée.

Aus was besteht ein getöntes Lippenöl?

Eine interessante Alternative zu Balsam, Gloss und Lippenstift ist das getönte Öl, eine Hybridpflege, die Ernährung und Glanz fördert. Die Eigenschaften des getönten Öls variieren je nach Zusammensetzung, die von Produkt zu Produkt unterschiedlich ist. Welche Inhaltsstoffe sollten bevorzugt werden, um Ihre Lippen zu verschönern und zu pflegen? Fokus.

Gefärbtes Lippenöl: Was ist das?

Im Allgemeinen hat das getönte Öl die Eigenschaften eines Glosses, bietet aber die Eigenschaften eines Lippenbalsams. Tatsächlich färbt es die Lippen und repariert sie bei Trockenheit oder anderen Beschwerden. Seine Textur kann dünn oder dick sein, während seine Farbe transparent, leicht getönt oder stark pigmentiert sein kann. Bei der Anwendung hinterlässt es einen glänzenden Schleier, der nicht an der Oberfläche der Lippen haftet. So erscheinen diese aufgepolstert, gezeichnet und/oder geformt, während sie genährt und vor äußeren Einflüssen und Austrocknung geschützt sind.

Die üblicherweise in getönten Lippenölen enthaltenen Inhaltsstoffe.

Die getönten Lippenöle sind einphasige Öle, das heißt, sie bestehen ausschließlich aus lipophilen Verbindungen (Fette). Zu den üblichen Inhaltsstoffen gehören eine oder mehrere pflanzliche Öle, ein oder mehrere pflanzliche Wachse, um die Konsistenz zu gewährleisten, sowie in geringeren Mengen Wirkstoffe und Konservierungsmittel. Die aktiven Moleküle können dazu dienen, die Lippen aufzupolstern, dem Pflegeprodukt eine wärmende Wirkung zu verleihen oder die Fältchen um den Mund zu glätten. Pflanzliche Öle werden in der Regel zu diesen Formeln hinzugefügt, um die Lippen zu nähren. Sie wirken auch präventiv, das heißt, sie hinterlassen einen Schutzfilm auf der Oberfläche der Lippen, um zu verhindern, dass diese austrocknen oder sie vor äußeren Einflüssen zu schützen. Darüber hinaus enthalten getönte Lippenöle auch Pigmente, die für die Farbe bei der Anwendung verantwortlich sind.

Anmerkung : Einige getönte Lippenöle enthalten Öle und/oder Mineralwachse aus der Petrochemie. Ihre Gewinnungsmethode (Raffinerie) ist schädlich für die Umwelt und sie bieten keinen kosmetischen Nutzen. Daher sollte man diese Art von Inhaltsstoffen beim Kauf eines Lippenöls vermeiden. Mineralische Substanzen sind auf den INCI-Listen unter folgenden Begriffen erkennbar: Paraffinum Liquidum, Petrolatum, Cera Microcristallina, Ozokerite, Ceresin, Mineral Oil, Wörter mit -methicone oder -siloxane, Polybutene... Darüber hinaus sollte man auch die Verwendung von getönten Ölen vermeiden, die Farbstoffe in Form von Nanopartikeln enthalten, wie zum Beispiel Titandioxid (I.N.C.I.: CI 77891). Im Jahr 2006 hat das Internationale Krebsforschungszentrum (IARC) Titandioxid (TiO2) in die Gruppe der "möglicherweise krebserregenden Substanzen beim Menschen" (Gruppe 2B) eingestuft: wenn es inhaliert wird, unabhängig von der Partikelgröße (Nano oder nicht).

Entdecken Sie unsere getönten Lippenöle.

Unser Lippenöl vegan besteht zu 98 % aus natürlichen Inhaltsstoffen und ist in 6 verschiedenen Farbtönen erhältlich. Es ist formuliert ohne Nanopartikel, ohne Mineralöle, ohne Silikone und ohne Bienenwachs. Es bietet eine leichte Abdeckung und ein glänzendes, nicht klebriges Finish.

Bezüglich ihrer Zusammensetzung enthält diese Formel mehrere natürliche lipophile Inhaltsstoffe. Dazu gehören unter anderem Squalan , das die Lippen vor Trockenheit schützt, und Pflaumenöl (INCI-Name: "Prunus Domestica Seed Oil") , das die Lippen tiefenwirksam nährt und einen leichten angenehmen Duft verleiht. Das getönte Öl enthält auch Jojobaöl (INCI-Name: "Simmondsia Chinensis Seed Oil") , das einen schützenden und feuchtigkeitsspendenden Film bildet, und Vitamin E (INCI-Name: "Tocopherol"), das die Lippen vor äußeren Einflüssen schützt.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: